Athlon 64

Diskutiere Athlon 64 im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Habe ich aber bin bei 1,7V drunter schmiert er ab. habe einen copper silent 2 welcher luftkühler ist den besser ohne das mir die ohren ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 29
 
  1. Athlon 64 #17
    Volles Mitglied Avatar von Fischer

    Mein System
    Fischer's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64X2 4200@2970
    Mainboard:
    MSI-K8N Neo2 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2GB G-Skill DDR400
    Festplatte:
    Maxtor 250GB Sata
    Grafikkarte:
    Bliss 7800GS@500/700
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 901B
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Hiper TypeR 580 Watt Modular
    3D Mark 2005:
    8035
    Betriebssystem:
    XP-Home
    Laufwerke:
    LG-GSA-4163

    Standard

    Habe ich aber bin bei 1,7V drunter schmiert er ab.
    habe einen copper silent 2 welcher luftkühler ist den besser ohne das mir die ohren klingeln kiste steht im wohnzimmer zalman passt nicht habe keine löcher auf dem board K7n2 Delta ?

  2. Standard

    Hallo Blade44,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Athlon 64 #18
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by Fischer@3. Feb. 2004, 19:34
    Habe ich aber bin bei 1,7V drunter schmiert er ab.
    habe einen copper silent 2 welcher luftkühler ist den besser ohne das mir die ohren klingeln kiste steht im wohnzimmer zalman passt nicht habe keine löcher auf dem board K7n2 Delta ?
    Bei dem Kühler ist das auch kein Wunder :ad

    So ziemlicher jeder Kühler ist besser, optimal sind die SLK oder Zalman...

  4. Athlon 64 #19
    Volles Mitglied Avatar von Fischer

    Mein System
    Fischer's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64X2 4200@2970
    Mainboard:
    MSI-K8N Neo2 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2GB G-Skill DDR400
    Festplatte:
    Maxtor 250GB Sata
    Grafikkarte:
    Bliss 7800GS@500/700
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 901B
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Hiper TypeR 580 Watt Modular
    3D Mark 2005:
    8035
    Betriebssystem:
    XP-Home
    Laufwerke:
    LG-GSA-4163

    Standard

    wie schon gesagt der zalman passt nicht wie is den der silent bost von thermalright,hat jemand erfahrung mit dem ding?

  5. Athlon 64 #20
    Volles Mitglied Avatar von Fischer

    Mein System
    Fischer's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64X2 4200@2970
    Mainboard:
    MSI-K8N Neo2 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2GB G-Skill DDR400
    Festplatte:
    Maxtor 250GB Sata
    Grafikkarte:
    Bliss 7800GS@500/700
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 901B
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Hiper TypeR 580 Watt Modular
    3D Mark 2005:
    8035
    Betriebssystem:
    XP-Home
    Laufwerke:
    LG-GSA-4163

    Standard

    Sorry ist natürlich von ThermalTake,und heisst Silent Boost :cn

  6. Athlon 64 #21
    Mitglied Avatar von BlueNabu

    Standard

    solange aber noch die meisten anwendungen auf max. 32 bit laufen merkt man da denn überhaupt einen unterschied zwischen zb. 2,8 barton-2083mhz und einem 64er 3200+-2000mhz .????????????????????

  7. Athlon 64 #22
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Schau dir doch die ganzen Benchmarks an. Die sind alle noch mit reinem 32-Bit Programmen.

    Ich würde aktuell den 3000+ A64 kaufen. Der hat nen super Preis/Leistungsverhältnis wenn man nicht OCen will. Und selbst da weiß noch keiner wie der so geht...

  8. Athlon 64 #23
    Mitglied Avatar von netvip

    Standard

    Aber ich denke doch, dass irgendwann es wieder jemand schaft den Multiplikator freizuschalten und dann --- haben wir einen 3000+ der bestimmt auch auf 3400+ läuft. Oder was denkt ihr?

  9. Athlon 64 #24
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Dazu brauch man nichtmal den multi freischalten...

    OC über den "FSB" geht auch. Gibt sogar mehr Speed als über Multi.
    Aktuell scheinen die so bis ~2300MHZ mitzumachen. Damit hat man AMD-Rechner der so ziemlich jeden Standard-Intel-Rechner schlägt. Sollte sich der Prescott aber doch auf 4GHZ takten lassen(dafür gibt es Anzeichen), dann wirds doch wieder eng...


Athlon 64

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.