Athlon 64/Barton/Sempron

Diskutiere Athlon 64/Barton/Sempron im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Laut AMD mit einem Celeron3GHz. Aber wir üblich ist er diesem beim Spielen überlegen und bei Videoencoding kommt er kaum hinterher....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. Athlon 64/Barton/Sempron #9
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Laut AMD mit einem Celeron3GHz.
    Aber wir üblich ist er diesem beim Spielen überlegen und bei Videoencoding kommt er kaum hinterher.

  2. Standard

    Hallo Kani07,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Athlon 64/Barton/Sempron #10
    Mitglied Avatar von Orca

    Standard

    Hi,
    besitzt ein AMD Athlon64 auf dem Sockel 939 ein Dual-Channel-Speicherinterface? Sprich zwei Speichermodule eingebaut, doppelte Bandbreite vom Speicher, ähnlich wie die Technik beim alten nForce2 (sockel A).

    wollte keinen neuen Thread aufmachen und fand den hier passend.

  4. Athlon 64/Barton/Sempron #11
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Zitat Zitat von Magiceye04
    Zur allgemeinen Verwirrung gibt es auch einen Sempron3000 mit Barton-Kern und einen Sempron 3100 für den Sockel754, der eigentlich für den Athlon64 gedacht ist.

    Sempron ist jedenfalls die "Billig-CPU für preisbewußte Käufer" :D

    Da AthlonXP/Barton gerade am Aussterben sind und der Sempron bewußt von AMD kastriert wird (weniger Cache), ist der Kauf eines Athlon64 auf Sockel939-Basis die beste Wahl.

    Gruß, MagicEye
    Es gibt für den S754 auch mehrere Semprons nicht nur den 3100+...

    Athlon XP ist veraltet
    Sempron gibts zwar auch für die neuen Sockeln aber eher die OFFICE Cpu
    Athlon 64 für Sockel 939 ist momentan für ein bisschen anspruchsvolleres System das beste!

  5. Athlon 64/Barton/Sempron #12
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich meld mich auch mal dazu.

    CPUs für den ausstebenden Sockel A
    Athlon XP - 256 oder 512kb Level2 Cache
    Sempron - 256kb Level2 Cache
    Duron - 128kb Level2 Cache

    CPUs für den Sockel 754
    Athlon 64 - 512 oder 1024kb Level2 Cache
    Sempron - 128 oder 256kb Level2 Cache
    Sempron 64 - 128 oder 256kb Level2 Cache

    Cpus für den Sockel 939
    Athlon 64 - 512oder 1024kb Level2 Cache
    Athlon (64) FX - 1024kb Level2 Cache
    Athlon 64 X2 - 2x512kb oder 2x1024kb Level2 Cache, DualCore

    eine Investition in den "alten" Sockel A (oder auch 462) ist nicht mehr lohnenswert, (es sei denn ein passendes Mainboard ist vorhanden.)
    Die Prozessoren für den Sockel A unterstützen im wesentlichen die Befehlssätze: MMX, ISSE und 3DNow! Professional
    zudem ist der Controller für den RAM im Mainboard Chipsatz integriert.

    Der Sockel 754 unterstützt "ältere" Athlon 64 Modelle welche die Befehlssätze: MMX, SSE, SSE2 und AMD64 unterstützen. Zudem sind NX-Bit (ein Hardware Virenschutz) und Cool'n'Quiet (Stromspar-Technologie) integriert.
    Die Sempron Prozessoren zeichnen sich in erster Linie durch den kleineren Level2 Cache aus, was zu einer niedrigeren Preformance führt. Die "älteren" Sempron-Modelle für den Sockel 754 sind zudem um den AMD64 Befehlssatz sowie Cool'n'Quiet beraubt worden.
    Der brandneue Sempron 64 Besitzt all die Funktionen der Athlon 64 Prozessoren und beherrscht zusätzlich noch SSE3 Befehle.
    Die CPUs für den Sockel 754 haben einen in den CPU-Kern integrierten Speichercontroller, welcher in jedem Fall deutlich höhere Datendurchsätze zulässt, als auf dem Sockel A möglich waren, was zu einer Teilweise deutlich höheren Performance führt.

    Der große Unterschied zwischen Sockel 754 und Sockel 939 ist der bei Sockel 939 CPUs integrierte Dualchannel-RAM Controller. Somit ist es möglich (im Bestfall) den Speicherdurchsatz nocheinmal zu verdoppeln. Zudem stehen dem Sockel 939 neue CPU Kerne im 90nm Prozess zur verfügung, welche weniger Leistungsaufnahme haben und somit auch kühler bleiben. Zusätzlich hält auch SSE3 mit dem neuesten Kern (Venice(512kb Level2 Cache);San Diego(1024kb Level2 Cache)) Einzug in die Athlon 64 Familie. Zudem sind die neuen Athlon 64 X2 Prozessoren mit 2 CPU-Kernen ausgestattet und erlauben SMP (Simultanous-Multi-Processing).

    Soviel dazu.
    Wie du siehst gibt es es große Vielfalt an AMD-CPUs zur Zeit (ich fürchte das wird auch nicht weniger ;) ) Nun ist die Frage wozu du die CPU hauptsächlich verwendest. Denn vllt brauchst du gar keinen 1024kb Level2 Cache und keinen Dualchannel Datendurchsatz... vllt aber doch. ;)

  6. Athlon 64/Barton/Sempron #13
    Mitglied Avatar von Orca

    Standard

    Hi,
    @BenLaden
    erstmal vielen Dank, hab aber immer gelesen das der Athlon64 (S.939) keinen Dual-Channel Controller besitzt (wurde ihm wegrationalisiert) sondern nur der Opteron und der Athlon64 FX. Lieg ich da falsch?


    Orca

  7. Athlon 64/Barton/Sempron #14
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Lieg ich da falsch?
    Ja, tust du....

  8. Athlon 64/Barton/Sempron #15
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Orca
    Hi,
    @BenLaden
    erstmal vielen Dank, hab aber immer gelesen das der Athlon64 (S.939) keinen Dual-Channel Controller besitzt (wurde ihm wegrationalisiert) sondern nur der Opteron und der Athlon64 FX. Lieg ich da falsch?


    Orca
    Das war zu Beginn der Athlon 64 Ära der Unterschied zwischen Opteron, Athlon FX (So940) und Athlon 64 (So754) die So939 CPUs haben ebenso wie So940 CPUs einen Dualchannel Memory Controller.

  9. Athlon 64/Barton/Sempron #16
    Mitglied Avatar von Orca

    Standard

    Ok, vielen Dank! Hab das nirgendwo explizit gefunden. Damit ist meine Frage beantwortet.


Athlon 64/Barton/Sempron

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.