Athlon 64/Barton/Sempron

Diskutiere Athlon 64/Barton/Sempron im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, hab mal eine Frage: Worin besteht denn der Unterschied zwischen Athlon 64, Barton und Sempron? Will mir nämlich einen neuen CPU leisten, hab nur ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. Athlon 64/Barton/Sempron #1
    Mitglied Avatar von Kani07

    Ausrufezeichen Athlon 64/Barton/Sempron

    Hallo,
    hab mal eine Frage:
    Worin besteht denn der Unterschied zwischen Athlon 64, Barton und Sempron?
    Will mir nämlich einen neuen CPU leisten, hab nur keine Ahnung welchen.
    Gruß Kani07

  2. Standard

    Hallo Kani07,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Athlon 64/Barton/Sempron #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Mr Bombast

    Standard

    Das ist eindeutig. Ich würd den Athlon 64 nehmen und zwar (kommt druff an wie viel geld du hast) nen 3500+.

  4. Athlon 64/Barton/Sempron #3
    Volles Mitglied Avatar von alpha-woolf

    Standard

    Der wichtigste Unterschied ist, dass der Athlon 64 - wie der name schon sagt - keine 32 Bit COU mehr ist wie die andeen sondern eine 64 Bittige. Wenn du Linux nutzt, oder noch etwas auf das Win XP 64 Bit Version wartest bringt es echt was, aber auch ohne ein spezielles 64 Bit OS bringen sie sehr gute Leistungen.

  5. Athlon 64/Barton/Sempron #4
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Kani07

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten...

    Ich kann dann also einen 64 bit CPU kaufen und trotzdem funktioniert noch mein WinXP Home? versteh ich das richtig?
    Was bedeutet Sempron Barton? Sind die nur für Notebooks? Was für ein Sockel haben die beiden?
    Gruß Kani07

  6. Athlon 64/Barton/Sempron #5
    JpG
    JpG ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    JpG's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6400@2.4 Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5W Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB MDT-DDR2-667
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint SATA 2*200GB
    Grafikkarte:
    Connect3D X1800 XT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP931 [19"]
    Gehäuse:
    Chieftec CS901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    9139
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und Laufwerk

    Standard

    Athlon XP (Barton)
    Athlon Sempron
    sind beides Sockel A CPUs

    Für notebooks gibt es eine "-M" (für Mobile) Version....

    Jetzt ist aber ein 64er am meisten zu empfehlen!

    Gruß

  7. Athlon 64/Barton/Sempron #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zur allgemeinen Verwirrung gibt es auch einen Sempron3000 mit Barton-Kern und einen Sempron 3100 für den Sockel754, der eigentlich für den Athlon64 gedacht ist.

    Sempron ist jedenfalls die "Billig-CPU für preisbewußte Käufer" :D

    Da AthlonXP/Barton gerade am Aussterben sind und der Sempron bewußt von AMD kastriert wird (weniger Cache), ist der Kauf eines Athlon64 auf Sockel939-Basis die beste Wahl.

    Gruß, MagicEye

  8. Athlon 64/Barton/Sempron #7
    Volles Mitglied Avatar von alpha-woolf

    Standard

    Klar läuft dein WIn XP auch auf dem Athlon 64, ohne Leistungseinbuße. Allerdings nutzt du die Vorteile der 64 Bit CPU nicht aus.

  9. Athlon 64/Barton/Sempron #8
    Newbie Standardavatar

    Standard

    mal nur so als frage:mit welchem intel ist der amd sempron 3000+ zu vergleichen?


Athlon 64/Barton/Sempron

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.