Athlon X2 3800+ nicht stabil zu bekommen

Diskutiere Athlon X2 3800+ nicht stabil zu bekommen im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo liebe Community, war lange nicht mehr im Forum aktiv da es soweit kein gravierenden Schwierigkeiten gab. Leider ist dies jetzt nicht mehr so. Ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 43
 
  1. Athlon X2 3800+ nicht stabil zu bekommen #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Rufftie

    Standard Athlon X2 3800+ nicht stabil zu bekommen

    Hallo liebe Community,

    war lange nicht mehr im Forum aktiv da es soweit kein gravierenden Schwierigkeiten gab.
    Leider ist dies jetzt nicht mehr so.
    Ich habe mir einen kleinen Wohnzimmer PC zusammengebaut mit folgenden Komponenten.

    Athlon X2 3800+ Manchester - wassergekühlt
    2 x 512MB DDR TeamGroup Zeus
    Gigabyte K8N51PVMT-9-RH - mit neuestem Bios
    Radeon X800GT All in Wonder
    Samsung Spinpoint 250 GB
    Plextor PX-712A
    VL Systems M-Play Blast Display
    Netzteil Seasonic S12-380 Watt
    Gehäuse Apevia QPack

    Jetz folgendes Problem:

    Das System läuft an sich nicht schlecht, nur sobald ich Prime starte läuft diese keine Minute durch und bringt sofort Fehler.
    Woran kann das liegen?? Netzteil zu schwach??
    Wenn ja welches Netzteil könnt ihr mir empfehlen??

    Vielen Dank schon mal im voraus

    MfG Daniel

  2. Standard

    Hallo Rufftie,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Athlon X2 3800+ nicht stabil zu bekommen #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Sind denn die Werte des NTs in Ordnung? (Mit Everest auslesen)
    Schonmal mit einem anderen probiert?
    Ist der Prozzi übertaktet? Falls ja, mehr Volt geben...

  4. Athlon X2 3800+ nicht stabil zu bekommen #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Rufftie

    Standard

    Laut Everest sind die Werte OK.
    Nur Speedfan zeigt auf der 12V nur 8,66V an bei Everset stimmen die Werte hingegen.
    Der Prozessor läuft auf Standarttakt.
    Das gleiche Problem tritt sogar auf wenn ich den Prozessor auf 1000 MHz runtertackte.
    Hatte vorher ein 420 Watt Netzteil vo aspire drin-> auch nichts anderes.

    MfG Daniel

  5. Athlon X2 3800+ nicht stabil zu bekommen #4
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Haste mal Memtest gemacht?

  6. Athlon X2 3800+ nicht stabil zu bekommen #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Rufftie

    Standard

    Ja hatte ich!

    Allerdings auf meinem verherigen mainboard (NF7-S) bevor ich den Speicher ausgebaut hatte.
    Lief problemlos bis 250 MHz.
    Lass gleich mal durchlaufen.

  7. Athlon X2 3800+ nicht stabil zu bekommen #6
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Ja, poste dann das Ergebnis...
    Und, falls Memtest keine Fehler findet, probier mal in nem PC-Laden o.ä. ne andere CPU aus - kann sein, dass deine einfach nen Schlag weg hat.
    Probiere auch mal der CPU auf Standardtakt ein wenig mehr Spannung zu geben.

  8. Athlon X2 3800+ nicht stabil zu bekommen #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Rufftie

    Standard

    geht leider nicht -< das board hat keine möglichkeit die Spannungen zu verändern.
    Der erste durchlauf brachte schon Fehler!!
    Lass jetz gerade auf einem Riegel durchlaufen.

  9. Athlon X2 3800+ nicht stabil zu bekommen #8
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Das ist interessant! Hast du noch garantiert fehlerfreie andere Module? Ansonsten kannst du versuchen die Ram-Spannung anzuheben (Falls das denn gehen sollte?!)


Athlon X2 3800+ nicht stabil zu bekommen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

cmx2048-3500ll

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.