Athlon XP 3200+ übertakten

Diskutiere Athlon XP 3200+ übertakten im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von RaversNation Und per Software den Multi verändern geht auch nicht? Habe da so einen Beitrag gelesen das man L5 brücken schliessen soll und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Athlon XP 3200+ übertakten #9
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von RaversNation
    Und per Software den Multi verändern geht auch nicht? Habe da so einen Beitrag gelesen das man L5 brücken schliessen soll und dann einen Athlon XP Mobile daraus zu machen. Dann kann man per Software den Multi verändern
    Ja das ginge, ist aber irgendwie Blödsinn, die ganze Arbeit um dann immer eine Software laufen lassen zu müssen?

    Wie ich bereits sagte würde dir synchrones Übertakten von FSB und DDR-Takt wesentlich mehr bringen als nur die CPU hochzuziehen.

  2. Standard

    Hallo RaversNation,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Athlon XP 3200+ übertakten #10
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    RaversNation's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 6400+
    Mainboard:
    Asus M2N32SLI-Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    4x 2 GB Corsair DDR2 4-4-4-12 800Mhz
    Festplatte:
    1x 160GB Seagate , 1x 500GB Samsung
    Grafikkarte:
    Radeon HD 4870 Toxic 1GB
    Soundkarte:
    Creative X-fi Titanium
    Monitor:
    Syncmaster 913n
    Gehäuse:
    MidiTower
    Netzteil:
    Corsair 450 W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    1x DVD/RW
    Sonstiges:
    Lüfter

    Standard

    Besteht da nicht die gefahr das ich den Speicher Fetze?

  4. Athlon XP 3200+ übertakten #11
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von RaversNation
    Besteht da nicht die gefahr das ich den Speicher Fetze?
    Nö! Jedenfalls ist die Gefahr größer mit dem Silberleitlack die CPU zu killen als den Speicher durch simples anheben von ein paar MHz. Wozu kaufst du dir OC-Ram wenn du ihn nicht Übertakten willst?

  5. Athlon XP 3200+ übertakten #12
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    RaversNation's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 6400+
    Mainboard:
    Asus M2N32SLI-Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    4x 2 GB Corsair DDR2 4-4-4-12 800Mhz
    Festplatte:
    1x 160GB Seagate , 1x 500GB Samsung
    Grafikkarte:
    Radeon HD 4870 Toxic 1GB
    Soundkarte:
    Creative X-fi Titanium
    Monitor:
    Syncmaster 913n
    Gehäuse:
    MidiTower
    Netzteil:
    Corsair 450 W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    1x DVD/RW
    Sonstiges:
    Lüfter

    Standard

    Der hat schöne Timings!!!

  6. Athlon XP 3200+ übertakten #13
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von RaversNation
    Der hat schöne Timings!!!
    Die vielleicht 1,5-2% Leistung bringen!!!

    Nur wegen den Timings Corsair zu kaufen ist Geldverschwendung, die Dinger werden gebaut um Übertaktet zu werden!


Athlon XP 3200+ übertakten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.