Athlon64 Temps

Diskutiere Athlon64 Temps im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; 52°C nach etlichen Tagen seti@home bei 21°C Raumtemperatur... Im Sommer sind auch 60°C @Last keine Seltenheit......



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 27
 
  1. Athlon64 Temps #9
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    52°C nach etlichen Tagen seti@home bei 21°C Raumtemperatur...

    Im Sommer sind auch 60°C @Last keine Seltenheit...

  2. Standard

    Hallo Adonay,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Athlon64 Temps #10
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Hab Prime und superpi jetz 15min laufen lassen dabei komm ich auf 44° bei schätzungsweise 20-21° raumtemp dann wird das wohl ok sein!

    Wundert mich nur das der SI-120 nich soviel runterreißt...

    Naja ich danke euch!

    Gruß, Adonay.

    EDIT: @ BassBoXX/Jeck-G/Chris-007

    Eure Rechner sind aber auch übertaktet bzw. ein X2 kann man das dann überhaupt vergleichen?

  4. Athlon64 Temps #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Mit dem 3500+@2200 (Standardtakt) hatte ich ca. 49°C @Last gehabt. Das Neo2 hat den "Nachteil", dass der Sockel gedreht ist und eine Seite vom CPU-Lüfter zu den ganzen dicken Kabeln (IDE, Floppy, Strom) zeigt. Dafür werden RAM und Spannungswandler gut gekühlt...

  5. Athlon64 Temps #12
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    für eine nicht übertaktete cpu könnte die idle temp zwar niedriger sein
    aber der last wert ist noch voll OK. vllt hast ja zu viel oder zu wenig
    wärmeleitpaste benutzt, hier mal ne anleitung zu KLICK
    welche wlp hast du denn benutzt ?

  6. Athlon64 Temps #13
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Hab mir auch schon Gedanken gemacht ob ich vielleicht ein bißchen zuviel drauf hab, aber um das zu ändern muß ich die ganze Kiste auseinander bauen

    Hab die Fanner700(?) benutzt ist Paste mit 10%silber.

    Ich denke aber es kommt auch daher das meine Lüfter nur mit 1000 U/min drehen und das Gehäuse etwas gedämmt ist, ihr könnt ja mal in der Sig bei Nethands schauen was ihr dazu meint!?

    Die Mutter meiner Freundin hat nen 3000+ @ standart in nem Chieftech Mesh mit 5 Gehäusepropellern (1x120 & 4x92) und hat im Idle 33 und unter Last 41 bei 21° raum!

    Von daher kanns ja nicht so schlecht sein glaub ich

  7. Athlon64 Temps #14
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Hi,

    Ich würde vielleicht mal die Paste wechseln und zu hochwertige greifen z.B die hier
    http://www.alternate.de/html/shop/pr...rtno=HVZ%2330&
    Oder die hier http://geizhals.at/deutschland/a71384.html

    Dann wird die CPU Temperatur vielleicht nochmal ein paar Grad kühler sein.
    Aber eigentlich ist die jetzige temp völlig ok.

  8. Athlon64 Temps #15
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Danke für den Tip die Paste scheint echt gut zu sein! Die Artic5 hatte ich mal probiert die war in meinen Augen nix!

    Wenn ich nicht die ganze Kiste ausenandernehmen müßte

    Werds aber besimmt demnächst ausprobieren (glaub nich das ich mch da lange zurück halten kann!)

    Hab nur etwas Panik das ich den SI-120 nich mehr ohne Probs runterkriege weil der sowas von stramm sitzt...?


    Habt ihr vielleicht noch nen Tip für mich?

    Als ich letztens mein altes System für den Verkauf zerlegt hab (war auch die Fanner drauf) ist mir der P4 am Freezer kleben geblieben und ich konnt erstmal 10 minuten beinchen richten!

    Wie kann ich das verhindern denn bei meinem neuen Prozzi muß ich das nicht haben???

  9. Athlon64 Temps #16
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    wenn die cpu am kühler kleben bleibt passiert normal gar nix.

    kommt bei mir bei meiner wakü dankt des anpressdrucks so gut wie jedesmal vor, verbogen oder kaputtgegangen ist dabei noch nix.

    gerade runterziehen, oder elicht drehen, bzw leicht kippen... aber halt so kippen das du, wenn die cpu picken bleibt, nicht die pins umbiegst.


Athlon64 Temps

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.