Barton XP2.6 @2,2Ghz

Diskutiere Barton XP2.6 @2,2Ghz im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, ok - mal schauen ob ich da auc nochmal nen bisschen mit teste... Aber eins macht mich stutzig. Das Bios und Sandra zeigen mir ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 25
 
  1. Barton XP2.6 @2,2Ghz #17
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ok - mal schauen ob ich da auc nochmal nen bisschen mit teste...

    Aber eins macht mich stutzig.

    Das Bios und Sandra zeigen mir eine TEMP unter Vollast von ca. 50 Grad an.
    Der MSI Monitor jedoch nur ca. 42 Grad. Wie kann das sein? Was stimmt den nun? Wenn der MSI Monitor stimmt dann is ja noch Luft ohne Ende... Ansonsten würde ich wie gesagt nicht weiter gehen. :8

    [edit]Ich hab mal das dumme MSI Ding upgedatet. Zeigt jetzt auch die höherer Gradzahl an... Hat sich somit gekärt[/edit]

    Wie siehts mit prime aus? Das Ding hatte nach 8 Stunden einen Fehler... Also lieber doch nochmal nen bissl runter oder ist das im normalen Bereich? Ich denke Fehler ausmerzen kann ich nur noch über Vcore. Also FSB wieder runter oder?

    [nochmal edit]
    sodele - ich glaub ich habs jetzt *g. 204x11 = 2244 bei 1,675 Vcore. Es scheint nun stabil zu laufen. Allerdings läuft Prime auch erst 4 Stunden. 8 Hatte es ja sogar mit mehr dampf geschafft. Mal abwarten aber ich denke ich hab jetzt ne gute akzeptable Einstellung gefunden[/edit]
    Also Besten Dank erstmal an alle.

    Cu
    edel

  2. Standard

    Hallo edelbaum,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Barton XP2.6 @2,2Ghz #18
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also ihr meint 2,2ghz mit nem 2600+ währen normal auch ohne vcore erhöung? Also mein 2600er läuft mit 190*11,5 mit ner vcore von 1,8v weil sonst total instabil. Auf 200*11,5 krieg ich ihn nicht einmal mit 1,85v ins Windows. Hab ich da einfach Pech mit dem Prozzi oder kann ich was falsch gemacht haben?

  4. Barton XP2.6 @2,2Ghz #19
    I-T
    I-T ist offline
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Z0rG@29. Jan. 2004, 17:42
    Also ihr meint 2,2ghz mit nem 2600+ währen normal auch ohne vcore erhöung? Also mein 2600er läuft mit 190*11,5 mit ner vcore von 1,8v weil sonst total instabil. Auf 200*11,5 krieg ich ihn nicht einmal mit 1,85v ins Windows. Hab ich da einfach Pech mit dem Prozzi oder kann ich was falsch gemacht haben?
    Mein 2500er lauft mit 2.3Ghz (209x11) OHNE Vcore Eröhung,mit 1.85V kann ich bis zu 225 FSB gehen.
    Andere die ich kenne haben 2500/2600er die ebenfalls ohne Probs diese Werte erreichen,alle ohne Vcore Erhöung.

    Entweder ist dein Proz schlecht (hatte ich mal mit nem 1700er JIUHB) oder dein MB,Speicher macht das nicht mit,oder die Komponenten in Verbindung miteinander.

  5. Barton XP2.6 @2,2Ghz #20
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hmm naja dann liegts wohl am Prozzi andere Komponenten denke ich nicht sind eigentlich alle gut. Schade naja ist halt dumm gelaufen :8 . Wie kann das eigentlich sein das sich einige eigentlich absolut gleiche CPUs besser oder schlechter übertakten lassen?

  6. Barton XP2.6 @2,2Ghz #21
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by Z0rG@4. Feb. 2004, 13:47
    Hmm naja dann liegts wohl am Prozzi andere Komponenten denke ich nicht sind eigentlich alle gut. Schade naja ist halt dumm gelaufen :8 . Wie kann das eigentlich sein das sich einige eigentlich absolut gleiche CPUs besser oder schlechter übertakten lassen?
    Es gibt keine gleichen CPUs

    Je nachdem wie hoch die Fertigungsqualität ist lassen sich die Prozzis besser oder schlechter übertakten.
    Die in der Mitte des Wafers sind gewöhnlich die saubersten und die am Rand eher verunreinigt.

  7. Barton XP2.6 @2,2Ghz #22
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    So ist es. Gleiche CPUs gibt es nicht. Wie ich in letzter Zeit ab und zu hier im Forum las sind beim Barton auch die Steppings mehr oder weniger uninterresant geworden...

    Ich kann dazu nur sagen das mein bereits 8 Monate alter Barton 2500+ AQXEA0319 auch 11,5 x 200Mhz = 2,3 Ghz bei 1,75V schafft...Das heißt aber nicht das er da Primestable ist...außerdem lass ich den auch nie so hoch laufen, meiner läuft derzeit auf 2,1 Ghz und 1,65V absolut stabil, und die 200 Mhz brauch ich nun wirklich nicht mehr

    Und wenn da mal einer nicht mal auf 2,2 Ghz kommt hat er ganz einfach ne nich so gute CPU erwischt, im Prinzip ist jedes Mhz über Standardtakt Glück, niemand garantiert einem das ein 2500+ mit 1833Mhz auch auf 1900Mhz läuft...es ist aber bei den meisten so das man Spielraum hat.

  8. Barton XP2.6 @2,2Ghz #23
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Achso interessant kann mir das vieleicht einer genauer erklären oder nen Link geben wo das erklärt wird? (bitte nicht in allzu heftigem Fachchinesisch) Nur so rein aus Interesse.

  9. Barton XP2.6 @2,2Ghz #24
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Originally posted by Z0rG@5. Feb. 2004, 07:20
    Achso interessant kann mir das vieleicht einer genauer erklären oder nen Link geben wo das erklärt wird? (bitte nicht in allzu heftigem Fachchinesisch) Nur so rein aus Interesse.
    Wozu brauchst du jetzt noch eine Erklärung ??? :cp :8


Barton XP2.6 @2,2Ghz

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.