Billiges overclocken !

Diskutiere Billiges overclocken ! im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi leute, schonmal vorweg...ich möchte einen 2. rechner, aber wäre ja langweilig wenn ich den nicht ein bissel übertakten würde...es soll aber so ziemlich billig ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Billiges overclocken ! #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    hi leute,

    schonmal vorweg...ich möchte einen 2. rechner, aber wäre ja langweilig wenn ich den nicht ein bissel übertakten würde...es soll aber so ziemlich billig bleiben, ich brauch auch nur cpu, mobo und nen kühler.

    jetzt wollte ich nachfragen ob ein duron sehr viel langsamer als der xp ist und ob wenn er übertaktet werden würde richtig schnell werden könnte bzw. ob er genug reserven hat ?

    jetzt bin ich nicht so der amd kenner und wollte fragen was ich nehmen sollte...wichtig, es müsste billig sein und man müsste trotzdem noch übertakten können.

    weiss jemand um rat ?

    danke im vorraus....

  2. Standard

    Hallo SoulReaver,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Billiges overclocken ! #2
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Das kommt mal wieder darauf an, was du mit dem Rechner vor hast.
    Hat der Rechner eh nichts (oder nicht viel) zu tun, ist ein Duron durchaus okay, billiger ist er allemal und übertakten lässt er sich übrigens recht gut.
    Brauchst du wirkliche Leistung, führt kein Weg an einem XP vorbei.

    In meinem Zweitrechner schnurrt ein 1,6GHz Duron trotz unhörbarer Kühlung bei traumhaften Temperaturen (dank 1,5V Corespannung). Mehr Leistung brauch ich da nicht.

  4. Billiges overclocken ! #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi also ein duron denke ich mal würde doch ausreichend reichen....*gg* wieviel macht ein duron schätzungsweise mit bzw. welchen duron sollte ich nehmen und muss ich den unlocken um den multi nach unten zu verringern oder lässt sich auch so ein hoher fsb fahren und dann kommt die frage....is der kt600 ok ? vom preis / leistung liegt der ja unterm nforce2 400 oder doch wenn dann lieber nforce ?

    danke im vorraus

  5. Billiges overclocken ! #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hat keiner sonst noch ideen ?

  6. Billiges overclocken ! #5
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Also du schaust dir nach einem Duron Applebred! Multi unlocked ist nicht schlecht, aber muss nicht sein! Da nimmst den 1600 oder 1800! Als Board ein NF7 und nen vernünftigen Kühler z.B. der Zalman Nachbau von Cooltek (übrigens sehr zu empfehlen)! Wie viel du erreichen kannst will ich gar nicht vorweg nehmen! Schau dir DAS an und du wirst staunen was du da rauskriegst!

  7. Billiges overclocken ! #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    frage, um zu sparen, wie wäre das jetway board ?

  8. Billiges overclocken ! #7
    Mitglied Avatar von anky8

    Standard

    was heisst billig???

    Hier findest du ein billiges nforce2-mainboard, von teccentral getestet... :bj

    mit etwas glück findest du bei ebay auch noch ein GUTER 1700+...

    gruss...


    franky...

  9. Billiges overclocken ! #8
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Das Jetway hat schon viele Einstellungsmöglichkeiten und soll lauf Review auch ganz gut gehen. Allerdings müsstest dann vielleicht auf die NB was neues drauf machen, wenn du ein wenig höher kommen willst, aber ansonsten könnts schon passen


Billiges overclocken !

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.