brauche rat!

Diskutiere brauche rat! im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hallo! ich habe irgendwie ein paar probleme mit meinem system . bei manchen games (z.b. css) schaffe ich grad mal 40 fps bei wenig action ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 29
 
  1. brauche rat! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard brauche rat!

    hallo!
    ich habe irgendwie ein paar probleme mit meinem system . bei manchen games (z.b. css) schaffe ich grad mal 40 fps bei wenig action und wenig spielern. ich hab das gefühl , dass es mit meinem mittelklassesys ein wenig besser laufen müsste. bei bf2 genau das selbe problem ! bei 32 spielern max 25 fps (bei wenig action ;) ) ... grafikeinstellungen ändern auch kaum was. also jetzt zu meiner frage : kann es sein , dass es am prozessor liegt (also , dass eine andere cpu mit 3ghz eine bessere performance liefert? ich meine der rechner war ursprünglich ne aldi-mühle und nurnoch die cpu is original aldi!

    system

    Betriebssystem: Microsoft Windows XP Home Edition
    CPU : Intel Pentium 4A,2,61GhZ 3000 MHz (6.5 x 462)
    Motherboard : Asus P4C800-E Deluxe
    Arbeitsspeicher :1024 MB (DDR SDRAM)
    Grafikkarte : RADEON 9800 PRO (Omega 2.6.53) (128 MB)
    Soundkarte :SoundMax Integrated Digital Audio (Asus P4C800/P4P800)

  2. Standard

    Hallo THE FEAR,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brauche rat! #2
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Der Prozessor saugt ein bisschen, ich weiß auch nicht welchen RAM du hast, aber am meisten dürfte deine Grafikkarte der Leistung im Weg sein.

    Die 9800 Pro ist bestimmt nicht schlecht, aber bei Battlefield 2 stößt sie eben langsam an ihre Grenzen.

    Achja: Wie kommst du eigentlich auf die 2,61GHz 3000MHz (6,5x462)? Da werd' ich nicht so recht schlau draus. Hast du übertaktet oder wie?

    Aber wie gesagt: Wenn's guter Arbeitsspeicher ist würde ich es mal mit einer neuen GraKa probieren. nVidia oder ATI, das ist hier die Frage...

    Sollte dein Prozessor der berüchtigte Flaschenhals sein, wird's schon schwieriger:
    Neues Board, neuer Prozessor, neuer Kühler... oder man müsste sich mit sowas notdürftig behelfen.


    Bye, Feyamius...
    ...der sich aber mit Intel Prozessoren garnicht auskennt.

  4. brauche rat! #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von Feyamius
    Achja: Wie kommst du eigentlich auf die 2,61GHz 3000MHz (6,5x462)? Da werd' ich nicht so recht schlau draus. Hast du übertaktet oder wie?
    Jo, er läßt ihn bei niedrigem Multi von 6,5x bei einem FSB von 462MHz laufen, was dann 3GHz ergibt.

    Egal wie, die CPU ist eben nicht mehr taufrisch, genauso wie die GraKa.
    Am günstigsten kommt er wohl über eine neue GraKa an mehr Performance, aber alles über einer X800 oder 6800 (beide ohne XL oder GT) fände ich bei der CPU schon fast Overkill. Für'n Sockel 478 noch eine neue CPU ist aber auch nicht unbedingt rentabel, außer er fände eine günstige gebrauchte.

    Kommt halt darauf an wie intensiv und wie lange du sie noch einzusetzen gedenkst. Wenn du erst in einem Jahr oder so komplett neues Sys anschaffen willst, kann sich die Investition nochmal lohnen - für was kauft man sich schließlich aufrüstfähige Mörderkomponenten...

  5. brauche rat! #4
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Ah... ja. FSB von 462, dann aber asynchron, oder? Oder er besitzt Mörder-RAM.

    Die Grafikkarten hab ich vorgeschlagen, weil sie am günstigsten waren. 'Ne x800 Pro schenkt sich preislich gegenüber einer x800 genauso wenig wie eine 6800GT gegenüber einer 6800. Die AGP Versionen sind momentan eben richtig günstig (hab mich ja auch gewundert)...

    Jo, der So-478 ist der ältere, okay... wie gesagt: Null Plan von Pentium-CPUs.

    Wenn er in einem Jahr aber erst wieder komplett neu anschaffen will, würd ich ihm jetzt aber auch keine neue AGP-GraKa mehr empfehlen... weil in einem Jahr ein AGP-Mainboard wirklich an Zukunftssicherheit nicht mehr zu unterbieten sein wird.

    Kommt eben wirklich drauf an, was er will:
    Entweder er besorgt sich 'ne neue (gebrauchte) CPU und eine schöne ordentliche GraKa wie genannt.
    Oder er holt sich gleich alles neu.
    Ich würde bei ihm aber zu ersterem tendieren, weil er ja kein extrem mieses, sondern nur ein etwas betagteres System hat und nächstes Jahr der So-M2 rauskommt.

    Dann kann er sich jetzt nach 'nem ordentlichen gebrauchten Prozessor umsehen, den holen, eine der beschriebenen GraKas kaufen, sein altes Zeug bei eBay verscherbeln und dann schonmal anfangen zu sparen für ein neues System nächsten Herbst.


    Bye, Feyamius...
    ...gedankenjonglierend.

  6. brauche rat! #5
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Feyamius
    Ah... ja. FSB von 462, dann aber asynchron, oder? Oder er besitzt Mörder-RAM.
    das ist doch totaler Schwachsinn, was uns Kollege Angst hier erzählt...die P4's haben einen festen Multi, den man nicht unlocken kann...von daher wohl zuviel geträumt...

    was den rest betrifft, ich würd's mal mit ner neuen Graka versuchen

  7. brauche rat! #6
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Hi,
    Was isn mit den Bios einstellungen?

    Wenn ich meine Aperature Size nach ganz unten schraube hab ich auch massive Performance Verluste.
    Bei BF2 is klar, 128MB auf der Graka soll ja eigentlich schon nicht mehr Unterstützt sein.
    Eine Fragmentiert Festplatte wär doch auch drin? Auslagern, nachladen und so...

    Wird das denn nach einiger Zeit Spielen besser oder Bleibt's so mies?

    Ich kenn ein Ähnliches Problem auch bei falscher PCI Latenz zB.
    Komischer weise Laufen Spiele bei Wenig Arbeitsspeicher besser wenn die PCI Latenz höher gedreht wird... Also unlogisch...

    Probier's doch mal....

    MfG

    P.S. Wissenslücke Stopfen will...

    War das bei den alten P4s nicht so das man den Multi durch abkleben einiger Pins verarschen konnte.
    Bei P3 bin ich mir sicher! bei P4 Meine ich mich entsinnen zu Können

  8. brauche rat! #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hallo , danke für die vielen antworten und ratschläge :)

    also an der festplatte liegts net ... ihr ratet mir also zu einer neuen grafikkarte - aber welche? ich hab mich damit noch nie richtig befasst was grafikkarten etc angeht ... könnt ihr mir da was empfehlen?

    mfG fear

  9. brauche rat! #8
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Aber deine FPS sind eigentlich wirklich zu niedrig für das System, bei BF2 auf mittleren Details, und Licht wenig, müsste er mehr als 25fps haben, dasselbe bei CSS, so Hardwarefressend ist das nun auch nicht!

    Welche Treiber verwendest du denn, und ist vielleicht noch AA oder AF aktiv?

    Und bevor ihr alle zu einer neuen Graka ratet, sucht doch erstmal den Fehler im System!

    Hast du auch schonmal an den Soundeinstellungen gespielt? den Onbordsound könnte auch extrem Leistung fressen.


brauche rat!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.