brauche zweite Meinung zu CPU Temp bitte

Diskutiere brauche zweite Meinung zu CPU Temp bitte im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi :) Hab hier ein kleines Entscheidungsprob. Ich hab von einem Kollegen einen Siemens Computer zur Wartung bekommen. Hab den Kühler massiv gereinigt, nachdem die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 20
 
  1. brauche zweite Meinung zu CPU Temp bitte #1
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard brauche zweite Meinung zu CPU Temp bitte

    Hi :)

    Hab hier ein kleines Entscheidungsprob. Ich hab von einem Kollegen einen Siemens Computer zur Wartung bekommen.

    Hab den Kühler massiv gereinigt, nachdem die CPU bis an die 80 Grad ging. Dann hab ich noch hauchdünn Silberleitpaste aufgetragen. -> Die gute!

    Dann hab ich noch die Flusen usw abgesaugt.

    Weiteres Beobachten der Temp im BIOS ergibt, dass sich die CPU immer bei 60 - 63 Grad einpendelt.

    Ist das zu vertreten?

    Es ist ein:

    Intel Celeron 2,93 Ghz FSB 133 Mhz. <- Im BIOS Automatisch erkannt (nichts dran zu ändern.)

    Ich würd ja sagen aller höchstens 50 Grad - Aber ist das so gedacht`? 60 - 63 Grad? Immerhin läuft der auf ca. 2900 Mhz. :S

    Momentan läuft Memtest -- sieht gut aus. Aber die Temp macht mir bissl Sorgen!

    Danke für eine zweite Meinung im Vorraus.

    Gruss

    R

  2. Standard

    Hallo revealed,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brauche zweite Meinung zu CPU Temp bitte #2
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Da hilft nur die Fingerprobe am Kühler. Am besten unten am Kühler anpacken, da wird der am wärmsten sein. Dann wirste schon merken, ob die Temperatur stimmt oder es ein Auslesefehler ist.

  4. brauche zweite Meinung zu CPU Temp bitte #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ich find's viel zuviel... Wieviel grad soll das Ding denn dann erst im Hochsommer haben?

  5. brauche zweite Meinung zu CPU Temp bitte #4
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Gute Idee ... ich hol das Baby Ohrtermometer nochmal... ;)

    Das behauptet 34,6 Seitlich an den Rippen gemessen .... Winbond Sensor auf dem Board und offensichtlich handwarm :S

    Btw das PSU von Siemens da hat deutlich Probleme auf der 12 V scheine obwohl hier Memtest keine Probs macht.

    Die 12 V geht im BIOS auf 11,56 runter - teilweise. Aber Memtest machts.

    Ist ein Scaleo - man is das Ding weird. Platine ist das "MS-7031"

    Im vgl mein C2D E6600 an selber Stelle gemessen 36,5 -- dann wirds passen, meine ich. Wenn man die Abwärme vergleicht?

    Danke soweit

    Gruss

    R

  6. brauche zweite Meinung zu CPU Temp bitte #5
    Volles Mitglied Avatar von terra

    Mein System
    terra's Computer Details
    CPU:
    AMD 3800+ X2 @Wakü
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2 GB standart
    Festplatte:
    2.2TB @Samsung
    Grafikkarte:
    ASUS 7900GT @ Zalman
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    DELL ultrasharp
    Netzteil:
    ThermalTake 470Watt
    Betriebssystem:
    XP SP2

    Standard

    Also, wenns da jetzt nicht noch ne Monster-Graka hat, denk ich das mit der 12V Schiene geht in Ordnung... aber ist schon hart an der Grenze... das mit dem auslese Fehler hab ich hier mal beschreiben... Probierst mal Coretemp

    gruss
    terra

  7. brauche zweite Meinung zu CPU Temp bitte #6
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    hmm also ich sag mal so... den Siemenskühler könnte man leicht erneuern, indem man den 80 mm Lüfter ersetzt, der in diesem Zylinder sitzt welcher zur Seitenwand zeigt und als Luftkanal dient.

    Eventuell teste ich das noch zur Sicherheit aus. Wobei die Dinger so ca. 5 Jahre Laufzeit haben sollten. Und das Ding ist bei weitem noch nicht so alt.

    W83627 THF

    Auf meiner Platine ist ein EHF - soweit ich mich erinnere. Aber C2D und älterer Celeron lässt sich wohl nur schwer unterscheiden.

    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass die zu hohe Temperatur von 80 Grad die dort angelegen hat damit etwas zu tun haben könnte. Sprich die Werte werden falsch ausgelesen.

    Weil die Abluft am Kühler bewegt sich im angemessenen Bereich :S

    Wobei das Teil sogar schon das neuere 1.4 BIOS drauf hat - also das Fujitsu Board.

    Gruss

    R

  8. brauche zweite Meinung zu CPU Temp bitte #7
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Also laut Spezifikation darf die 12V Schiene bis auf 11,4V runter. Soweit alles läuft, sollte das tatsächlich in Ordnung gehen.

    Der Celeron basiert ja noch auf dem P4, da verwundern mich die Temps kein bischen. Der Kühler ist bestimmt auch kein Monster und die Gehäusebe- und Entlüftung wird bei Komplett-PCs auch meist einem enzelnen Lüfter an der Rückseite überlassen...

  9. brauche zweite Meinung zu CPU Temp bitte #8
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    in dem Fall fällt das sogar noch etwas rarer aus. Hier wurde für zusätzliche Gehäusebelüftung nicht gesorgt.

    Ich bin gerade dabei neu aufzuspielen. Danke für den weiteren Tipp. Ein zusätzlicher 80er (dafür sind die Bohrungen vorgesehen.) Bei den Elcos (Rückwand) sollte einiges bewirken.

    Das is schon noch einer von den Celeron die se so hochgemotzt haben, wa?

    ca 2 Jahre? Also groß Grafikkarte extra usw. Hat der nicht. Alles onboard. ATI soweit ich sehen kann.

    Gruss

    R


brauche zweite Meinung zu CPU Temp bitte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

intel celeron 2 93 cpu temp

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.