Command Rate einstellung im Bios verschwunden ????

Diskutiere Command Rate einstellung im Bios verschwunden ???? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Den scho gelesen?!?...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 33 bis 37 von 37
 
  1. Command Rate einstellung im Bios verschwunden ???? #33
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Den scho gelesen?!?

  2. Standard

    Hallo chantalus,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Command Rate einstellung im Bios verschwunden ???? #34
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    Zitat Zitat von chantalus
    @aviador



    Dann kackt er ab oder startet erst garnicht.
    Oder gib mir mal die einstellungen dazu incl. VCore, dann werde ich es mal Ausprobieren, denn mit dem 1.9 Bios kenne ich mich noch nicht so gut aus.


    Gruß
    Chantalus
    cpu-multi=11
    vcore=TEST

    HTT=250MHz
    HT-multi=4 ---> HT=1000MHz

    DDR=400
    vdimm=TEST
    Timings=spezifikation (SPD) oder TEST

    die settings kann man nicht besser beschreiben, da jede cpu, jeder ram und jedes board unterschiedlich gut laufen.

    bei der vcore kommts zB auch drauf an, was für ein stepping dein athlon hat(e4 oder e6).

    generell sollte man aber alle komponenten vorher einmal getestet haben(ram, cpu und board). wie sie nachher zusammen im einklang laufen ist auch wieder etwas anders also ------> TESTEN!

    lies dir das hier mal am besten durch, ums überhaupt verstehen zu koennen, wie das ganze sys funktioniert.

    mfg avi

  4. Command Rate einstellung im Bios verschwunden ???? #35
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von chantalus

    Mein System
    chantalus's Computer Details
    CPU:
    AMD 3700+ 64 San Diego
    Mainboard:
    MSI K8N Neo2 Platinium 54G
    Arbeitsspeicher:
    A-Data 2x512MB PC4000
    Festplatte:
    Samsung SP2514N 2x250GB
    Grafikkarte:
    Leadtek TDH400 6800@16/6
    Soundkarte:
    Onboard Sound
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BF
    Gehäuse:
    Thermaltake Xaser III
    Netzteil:
    Tagan TG480-UO1
    3D Mark 2005:
    2-3 €
    Betriebssystem:
    Windows XP Service Pack 2.61
    Laufwerke:
    DVD - RW LG-HL20 - DVD Toshiba 1912

    Standard

    Hallo,

    danke erstmal allen die mir hier weitergeholfen haben, aber hatte heute mal etwas Zeit gehabt und habe so ziemlich alles mögliche Probiert um eine bessere Performance mit dem 3700er zu ereichen, selbst mit 11x250 - 2750MHz erreicht er nicht die Benchwerte (bei Everest) die ich mit dem 3200er erreiche und der läuft nur mit 9x250 - 2250MHz.

    Hier mal zum vergleich:

    3700er Bios 1.9 Speicher Lesedurchsatz 6589MB/s - 3200er Bios 1.8 7844MB/s
    3700er Bios 1.9 Speicher Schreibdurchsatz 2639MB/s - 3200er " 3061MB/s
    3700er Speicherverzögerung 45,2ns - 3200er 41,4ns

    Ich denke einfach das mein Board (MSI K8N Neo2 Platinium) zu alt ist um eine vernünftige Performance aus dem 3700er zu holen, oder das 1,9er Bios ist fehlerhaft.
    Wie dem auch sei gebe ich den 3700er wieder ab, und bleibe bei meinem alten Winnie der übrigens eine DVD 4min schneller gerippt hat als der 3700er, das mal zum vergleich noch angefügt.

    Gruß
    Chantalus

  5. Command Rate einstellung im Bios verschwunden ???? #36
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Nee, nee - deen Sani unterstützt das Board bestens und (mit aktuellem Bios) gehts auch mit den X2ern ab wie ne Rakete!
    --> Entweder hat Dein Board nen Schuss oder der Sani is futsch...

  6. Command Rate einstellung im Bios verschwunden ???? #37
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von chantalus

    Mein System
    chantalus's Computer Details
    CPU:
    AMD 3700+ 64 San Diego
    Mainboard:
    MSI K8N Neo2 Platinium 54G
    Arbeitsspeicher:
    A-Data 2x512MB PC4000
    Festplatte:
    Samsung SP2514N 2x250GB
    Grafikkarte:
    Leadtek TDH400 6800@16/6
    Soundkarte:
    Onboard Sound
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BF
    Gehäuse:
    Thermaltake Xaser III
    Netzteil:
    Tagan TG480-UO1
    3D Mark 2005:
    2-3 €
    Betriebssystem:
    Windows XP Service Pack 2.61
    Laufwerke:
    DVD - RW LG-HL20 - DVD Toshiba 1912

    Standard

    Das Board scheidet aus, sonst würde der Winnie nicht so gut laufen.
    Ich denke eher der Sani hat ne macke.
    Habe auf der Homepage ein neues Update gesichtet nennt sich 1b0???
    Werde ihn morgen einfach umtauschen und dann werden wir weiter sehen, sollte er das gleiche Problem haben muß ein Bekannter von mir dran glauben denn er hat das gleiche Board.

    Gruß
    Chantalus


Command Rate einstellung im Bios verschwunden ????

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.