Core 2 duo e8400 auf einen Asus P5B

Diskutiere Core 2 duo e8400 auf einen Asus P5B im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ich denke, dass ich es dann mla mit dem asustool versuchen werde, wenn pointman damit gute erfahrungen gemacht hat. die variante mit bootdiskette fällt bei ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. Core 2 duo e8400 auf einen Asus P5B #9
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    ich denke, dass ich es dann mla mit dem asustool versuchen werde, wenn pointman damit gute erfahrungen gemacht hat.

    die variante mit bootdiskette fällt bei mir schon mal weg, hab gar kein diskettenlaufwerk...

    ansonsten finde ich nicht wirklich beschreibungen auf der asusseite wie ich das bios flashe und die suchfunktion ist auch keine hilfe, da kommt alles dabei raus, aber nix zum bios update...

  2. Standard

    Hallo domster_1,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Core 2 duo e8400 auf einen Asus P5B #10
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Ich hatte dir doch zwei Links oben gepostet! Ist denn in deinem BIOS dieser eine Punkt nicht vorhanden?!
    Dann sei unter Windows aber bitte vorsichtig und lade vor den flashen die Default-Werte!

  4. Core 2 duo e8400 auf einen Asus P5B #11
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln

    Zitat Zitat von domster_1 Beitrag anzeigen
    ich denke, dass ich es dann mla mit dem asustool versuchen werde, wenn pointman damit gute erfahrungen gemacht hat.
    Klar, das "wie" bleibt natürlich dir überlassen...

    Ich sehe das halt nur auch von der Seite, das ich bei so einer nicht ganz unriskanten Aktion dann lieber kein OS oder andere Software mehr dazwischen habe, die eventuell im falschen Moment irgendeinen Fehler verursachen "könnten"...Betriebssystem z.B. Bluescreen, Software z.B. Absturz...da gehe ich lieber ans BIOS direkt und minimiere Fehlerquellen von vornerein..

    Wünsche dir in jedem Fall viel Glück, hoffe klappt alles

  5. Core 2 duo e8400 auf einen Asus P5B #12
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    man könnte auch alles über einen USB Stick abwickeln im DOS.
    Wenn denn kein Diskettenlaufwerk vorhanden ist.

    Mir war es immer nur zu aufwändig! Und das ASUS-Flashtool ist wie gesagt sehr einfach zu bedienen.
    Aber dran denken, ein Backup des alten zu machen!

    MfG - Frank

    P.S. mittlerweile traue ich mir dies fast blind zu.......

  6. Core 2 duo e8400 auf einen Asus P5B #13
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    @ usch

    okay mein ehler, deine anleitung mit dem EZflash is in dem ganzen eifer untergegangen... die option ist vorhanden, der ganze spaß liest sich auch realtiv simpel... mal schaun.

    und danke nochmal für den hinweis wegen den default-einstellungen im bios

    @ gambit

    irgendwo hast du recht, ich merk dann wahrscheinlich während des updates, dass ich irgendwas vergessen habe zu deaktivieren oder einzustellen.

    würde ja rein interesse halber mal beide varianten gerne ausprobieren, werde aber vermutlich gleich ins bios gehen. sobal ich habe kann ichs euch ja mal wissen lassen, falls es jemanden interessiert.

    also wie gesagt, danke noch mal an alle und gute nacht


  7. Core 2 duo e8400 auf einen Asus P5B #14
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    habe gestern mein altes ASUS P5B (P965) FSB 1066 incl. neuesten Bios 2004 einen E8400 (E0) spendiert.
    Laut Asus ist das Board mit neuem Bios für den E8400 (1333Mhz)kompatibel. Das neue Bios hatte ich schon zuvor bei meinem E6300 drauf.
    Zusätzlich verbaute ich mir noch Mushkin Ascent XP2-6400 - Memory - 4 GB ( 2 x 2 GB ).

    BIOS Einstellungen setzte ich zuvor schon auf Default.
    Nach ein paar Mucken und Neustarts wurde der E8400 richtig erkannt.
    Mit Prime95 lief der CPU und RAM für jeweils einen Durchgang stabil.
    Seltsam ist jedoch die hohe CPU Temp im Idle von 52 Grad bei einem Frezzer PRO 7. Bei Prime Volllast habe ich 78-81 Grad???

    Nun ist es so, dass ich meine Kiste nicht mehr richtig starten kann, gleich nach dem Erscheinen des Desktop läuft die CPU auf 100%, folge Win7 Ultimate 64 BIT fährt runter oder auch Bluscreen. Bluescreen kommt auch oft schon bevor der Desktop dargestellt wird. Beim Herunterfahren kann es sein, dass er sich komplett aufhängt.

    Was könnte ich tun? Bitte um Hilfe
    __________________
    LCD: Sony KDL 40W4500
    Soundsystem: Teufel Concept E Magnum Digital
    Windows 7 Ultimate 64 BIT
    Soundkarte: Creative X-FI Musik (PCI)
    Grafikkarte: ATI Radeon HD 4850 512 MB (RV770)
    Netzteil: Corsair 450W
    Motherboard: Asus P5B
    CPU: Intel(R) Core 2 E8400 @ 3 GHz (E0)
    Mushkin Ascent XP2-6400 - Memory - 4 GB ( 2 x 2 GB )

  8. Core 2 duo e8400 auf einen Asus P5B #15
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    Zitat Zitat von goa-spirit Beitrag anzeigen
    Seltsam ist jedoch die hohe CPU Temp im Idle von 52 Grad bei einem Frezzer PRO 7. Bei Prime Volllast habe ich 78-81 Grad???
    Da wird der Kühler wohl nicht richtig sitzen. Oder die verwendete Menge WLP nicht stimmen.
    Ganz davon abgesehen, das der verwendete Kühler für größere OC-Versuche absolut überfordert ist.

    Hast du mal einen Bios-Resett versucht und mit orig. Einstellungen gestartet/getestet?

    MfG - Frank

  9. Core 2 duo e8400 auf einen Asus P5B #16
    Unregistriert
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Vorerst Dank für die Antworten:)
    Eigentlich hätte ich die Problemlösung schneller finden sollten, indem ich mal mit so wenig wie möglich an Treibern, Hardware boote.
    Das Problem lag an einem Hama USB-HUB.
    Dieser war bei der Installation vom Win7 64 BIT angesteckt und funktionierte.
    Beim CPU wechsel jedoch belegte ich die USB-Ports anders.
    Also der E8400 läuft. Habe zudem noch das Bios erneut im MS-DOS geflasht und nun wird mir im IDLE 40 Grad angezeigt.;) Hoffe das es so bleibt!!!!!!


Core 2 duo e8400 auf einen Asus P5B

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

asus p5b core2duo e 8400

wechsel e6400 e8400 intel

asus p5b intel core 2 duo e8400

intel e8400 asus p5b bios

kann ich e8400 auf asus p5b betreiben

ttausch von e6400 auf e8400

asus p5b intel core E8400?

p5b e6400 upgrade to e8400

asus p5b core2duo e8400

jetzt noch core 2 duo

e8400 p5b

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.