CPU zu heiss

Diskutiere CPU zu heiss im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; versuch doch mal im bios die voltage selber manuell auf die standard voltage zu setzen. statt das irgendwo bei der cpu voltage "auto" steht auf ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. CPU zu heiss #9
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    versuch doch mal im bios die voltage selber manuell auf die standard voltage zu setzen. statt das irgendwo bei der cpu voltage "auto" steht auf "1.4v" setzen.

  2. Standard

    Hallo Solit81,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU zu heiss #10
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Nur ne Vermutung, aber kann es sein, dass dein Heatspreader etwas "schlampig" auf der CPU sitzt? Ich hab schon 2 äußerlich identische CPUs gesehn, bei denen das 10°C ausgemacht hat zwischen ner ordentlichen Kappe und ner minimal verrutschten(damals aber noch die alten Clawhammer Cores).

    Vielleicht sind aber auch einfach nur die Dioden mist...

  4. CPU zu heiss #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also die Voltage steht im Bios auf 1,4...scheint als würde der automatisch auf ca. 1,14 runtergehn obwohl es nicht eingestellt ist. Keine Ahnung wie ich das ändern soll.
    Mit dem "schlampigen" Aufsitzen des Heatspreaders kann ich nicht soviel anfangen, da hab ich einfach zu wenig Ahnung.

    Mir ist jetzt aber noch aufgefallen das die Raumtemperatur also sehr hoch angegeben wird obwohl es im mom viel kühler ist...Wundert mich sehr weil ich nichts an den Gehäuselüftern verändert hab und die eigentlich mit den Werten von vorher auch normal laufen :/

  5. CPU zu heiss #12
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Infineon

    Standard

    Hi!

    Hattest du vorhin beim Testen mit dem Winchester vielleicht deinen Tower offen gelassen???

    Gruss Inf

  6. CPU zu heiss #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Die Bedingungen waren bei beiden Cpu komplett identisch, sprich das Gehäuse war immmer geschlossen.
    Mir fällt langsam nichtsmehr ein was ich noch machen könnte :/

    Scheint wohl leider doch am Kühler zu liegen, fragt sich nur welcher Kühler dann für das Abit Av8 3rd-eye geeignet ist. Komme wohl nicht um einen neuen rum, hat da jemand eine Empfehlung?


    und schonmal vielen Dank an Alle die versucht haben mir zu helfen

  7. CPU zu heiss #14
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Infineon

    Standard

    Hi!

    Ein kumpel von mir hat das gleiche Board und einen 32er Winni und hat folgenden Kühler druff:

    http://www.pc-cooling.de/cgi-bin/osb...121&CAT_ID=380

    Den sein CPU ist im Windows betrieb gut 30 Grad kalt und in Games ca 39

    Gruss Inf

  8. CPU zu heiss #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich war heute mal nach nem Kühler schaun, nur leider gab es den empfohlenen da nicht. Hab mal auf Testbasis den CoolerMaster hyper 6+ [RR-UNH-POU1] mitgenommen.
    Leider hat dessen Lüfter einen 4-Pin Anschluss, der zwar auch mit einem 3Pin läuft, aber da is bei meinem Board ein Widerstand im Weg.
    Hab den Lüfter jetzt erstmal an einen Gehäuselüfteranschluss geklemmt und die Temperatur ist um 10° gesunken, aber geht immernoch knapp über 50 bei Last.
    Keine Ahnung ob sich da noch viel verbessert wenn ich den mit Adapter an den Cpu-Fan klemme (was ich natürlich noch machen werde), aber damit muss ich mich wohl zufrieden geben.

    so sieht das Teil aus:
    http://www.coolermaster-europe.com/i...&other_title=0

    Die Auswahl war eher beschränkt und das war eigentlich der einzige Kühler der halbwegs in Frage kam. Hat aber auch 50€ gekostet, obwohl ich eigentlich niemals soviel für nen Kühler ausgeben wollte :/

    Ich werd mal weiter schaun wie sich das mit den Temps entwickelt und nochmal Bericht ablegen

    Nochmal vielen Dank für die Mühe die ihr euch gemacht habt

  9. CPU zu heiss #16
    Volles Mitglied Avatar von combaste

    Mein System
    combaste's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6750 2x2,67GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-6400 CL4 KIT NVIDIA Edition
    Festplatte:
    1xSamsung 500GB HD501LJ 7200U/m 16MB
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800 GTS 650M 512MB
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Gamer Fatality Champion
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 245B
    Gehäuse:
    Chieftec Big-Tower
    Netzteil:
    500W Enermax Liberty
    Betriebssystem:
    Windows Vista 32bit
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203B/D SATA
    Sonstiges:
    4x Arctic FAN AF 8025L

    Standard

    Meine Erfahrung ist:
    Mach die Wärmeleitpaste nicht zu dünn drauf, seit der Schutz über dem eigentlichem Prozessorkern ist, mache ich ein Erbsengroßes Stück WLP hin und dann den Kühler drauf. Die Oberfläche des Schutzes ist so rau, das eine hauchdünne Schicht nicht ausreicht. (Eigene Erfahrung mit Wakü von 10Grad unterschied) Die WLP passt sich dann der Struktur an.

    Combaste


CPU zu heiss

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.