CPU/Kern-Temperaturen kontrovers?

Diskutiere CPU/Kern-Temperaturen kontrovers? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; So Leute.. Nach einer Diskussion in diesem Thread hier http://www.teccentral.de/forum/cpus-...eit-67479.html hat heute alles seinen Lauf genommen... Die Komponenten hab ich heute morgen abgeholt, alles zusammengebaut, ...



 
  1. CPU/Kern-Temperaturen kontrovers? #1
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Cool CPU/Kern-Temperaturen kontrovers?

    So Leute..
    Nach einer Diskussion in diesem Thread hier http://www.teccentral.de/forum/cpus-...eit-67479.html hat heute alles seinen Lauf genommen...
    Die Komponenten hab ich heute morgen abgeholt, alles zusammengebaut, Rechner lief von Anfang an wie ne Eins und tut es logischerweise grad immer noch
    Das zur Kurzversion ;)

    Bin auch grad fleißig am alles Notwendige installieren, Games kommen wohl heute auch noch, Crysis testen muss schon sein :)

    Allerdings beschäftigt mich grade ne andere Frage, wo ich das Gesehene nicht zuordnen kann...
    Meine CPU is ja jetzt nen Intel Core 2 Duo E8400...nach dem ersten Einschalten bin ich natürlich gleich ins BIOS und hab die Temps überprüft...sah alles gut aus, CPU-Temperatur ging innerhalb von 15 Minuten nur im BIOS von 19° bis 25° hoch...denke da gibbet nix zu meckern...dann also Windows installiert, dort auch Everest Ultimate Edition...jetzt komm das für mich eigenartige..

    CPU: 23°
    1. CPU/1. Kern: 42°
    1. CPU/2. Kern: 37°

    Die normale CPU-Temp schaut immer noch gut aus..
    Aber wieso werden die einzelnen Kerne als so heiß angezeigt?
    Das passt doch so nicht zusammen, vor allem dachte ich bisher das die obere CPU-Temp der Durchschnitt von den beiden Kernen sein müsste...oder liege ich da falsch

    Bin jetzt halt verwirrt wonach ich mich richten soll bzw ob ich Bedenken wegen schlechter Kühlung haben sollte...weil 37° bzw 42° im Idle wären mir etwas zu hoch...außerdem passt das nicht ins Bild, hab ne gute Gehäusebelüftung...

    Restliche Komponenten zum Vergleich:

    GeForce 8800GT: GPU Speicher 38°, GPU Umgebung 34°, GPU an sich 38°
    Gigabyte P35-DS3 Chipsatz: 27°
    Samsung 200 GB: 19°
    Samsung 400 GB: 20°

    Was denkt ihr...
    Bedanke mich im vorraus für eure Antworten..

    Gruß
    TranceMaster

  2. Standard

    Hallo Silent Gambit,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU/Kern-Temperaturen kontrovers? #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ist doch logisch, die Kerne werden halt ausgelesen über die interne Diode. Die allgemein angezeigte CPU-Temperatur wird in der Regel irgendwo in der Nähe des Sockels gemessen...

  4. CPU/Kern-Temperaturen kontrovers? #3
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    tja mein AMD hat teilweiße minusgrade in der kerntemperatur;)

    bei AMD gibt es da immer auslesefehler, warscheinlich ging das bei dir doch früher auch nicht oder?wenn du nen vergleich zu deiner alten CPU haben willst dann kannst du ja nur die CPU temperatur vergleichen.
    da die kerntemperatur wies der name schon sagt ( und roland von gilead ) wird am kern gemessen und ist daher genauer.
    teste es mal unter volllast.
    ich würde mir da aber garkeine so großen gedanken machen wenn du die WLP richtig aufgetragen hast, auch mim boxed kühler. der ist ja immerhin auch dafür ausgelegt und kühler geht immer ;)

    EDIT: ich erlaube dir meinen beitrag zu editieren

  5. CPU/Kern-Temperaturen kontrovers? #4
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Du könntest dir mal dieses Programm hier anschauen und die Funktion durchlesen:
    Real Temp - New temp program for Intel Core processors - XtremeSystems Forums

    Das Auslesen der Temperatur funktioniert bei den 45nm CPUs anders, als noch bei den älteren Modellen.

  6. CPU/Kern-Temperaturen kontrovers? #5
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln

    @ Roland v. G.
    Naja, so logisch war mir die Sache halt nicht, deshalb frag ich ja nach ;)
    Aber Danke für deine Antwort, jetzt ist mir alles soweit klar...

    @ Save_T._C.
    Ja, das mit den Minusgraden zeigt mir Speedfan auch an...also kann ich mich darauf schonmal garnicht verlassen, da bleib ich lieber bei Everest..
    Mit meinem "alten" X2 4600+ hatte ich keinerlei Auslesefehler und die Temperatur beider Kerne im Durschschnitt entsprach der von dem einzelnen CPU-Wert...deshalb eben meine (wohl falsche) Ableitung...
    Thema Volllast...bin grad beim Games installieren angekommen, geht gleich los mit Crysis, dann werd ich ja sehen was Sache is
    WLP ist richtig aufgetragen und Kühler ist richtig montiert, da mache ich mir eigentliche keine Sorgen...hab das ja nicht zum ersten mal gemacht

    @ funkyfunk:
    Danke für den Link, ich werds mir gleich mal runterladen und schauen was so angezeigt wird :)


    ----->>>>>UPDATE<<<<<-----
    So, also ich hab mir das Tool "Real Temp" aus funkyfunk's Link mal runtergeladen...
    Im Idle stehen beide Cores zwischen 28° - 32°...denke das sind prima Werte für den Boxed-Kühler...auch wenn er ein interessantes Brummen von sich gibt...stört mich aber nicht so unbedingt, weil so schlimm isses von der Lautstärke jetzt auch nicht...

    Das schöne an dem Tool is, das es die maximal erreichte Temperatur für die Kerne ebenfalls anzeigt...
    Habe vorhin zuerst UT3 getestet und komme eben aus dem Dschungel von Crysis (alles auf max. mit simulierten DX10-Effekten)...die maximale Temperatur war 46°...auch damit bin ich sehr zufrieden :)

    Schenke dem Real Temp ehrlich gesagt mehr Vertrauen als Everest und Co., die Werte verhalten sich bei Belastung normal und verändern sich entsprechend...also wird stimmen was da steht und ich fühle mich in meiner Kühlung bestätigt

    Ein sehr erfolgreicher Tag wie ich finde
    Ich danke allen für ihre Geduld und die Hilfe, bis die Tage hier im Forum...

    Gruß TM


CPU/Kern-Temperaturen kontrovers?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

intel cpu kerne temp tool

cpu kerntemperatur

cpu oder kern-temperatur intel

cpu 1.kern minusgrade

cpu kern temperatur durchschnitt

everest cpu kern -c

cpu ein kern falsche temperatur

overclocking kerntemperatur oder cpu tmeparatur

cpu kerne schauen

cpu temperatur bei minusgrad

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.