CPU - Komplette Verwirrung

Diskutiere CPU - Komplette Verwirrung im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also gibts da keine Internen Unterschiede? Dann werd ich mal schauen *finger*******lass* vielen dank schonmal für die Beratung :D bye...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 11 von 11
 
  1. CPU - Komplette Verwirrung #9
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von FeaR

    Standard

    Also gibts da keine Internen Unterschiede?

    Dann werd ich mal schauen *finger*******lass* vielen dank schonmal für die Beratung :D

    bye

  2. Standard

    Hallo FeaR,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU - Komplette Verwirrung #10
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Agent.x's Computer Details
    CPU:
    Ahtlon 64 3200+ Winni
    Mainboard:
    DFI Lan Party UT Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 512mb TwinMos DDR-600
    Festplatte:
    2x 80GB Samsung S-ata Raid 0
    Grafikkarte:
    Radeon X300
    Monitor:
    17" Fujitsu-Siemens
    Gehäuse:
    ATX Tt Soprano mit Window
    Netzteil:
    Tagan TG 480-U15

    Standard

    vielleicht solltest du dir auch schon mal über ein MoBo gedanken machen,den bei dem Zalman 7700 sollte man eins nicht vergessen,dass er mit 920g viel zu schwer für jegliche MoBos ist(700g zulässig),aber weil der Kühler komplett aus Kupfer ist,ist die Kühlleistung enorm.

    Dennoch würde ich die Kühlung an das MoBo anpassen,zb. bei dem DFI bietet sich an,ein aufrechtes Kühlsystem,damit die Abluft direkt nach hinten ausgeblasen werden kann und nicht im ganzen Gehäuse verteilt.Direkt dahinter ein 120mm Lüfter würde das ganze noch mal verstärken.

    Hier kannst du momentan die besten Luftkühlsysteme sehen.Wenn es ruhig was teueres werden kann,dann würde ich auf den Scythe Ninja oder Noiseblocker Cool-Scraper setzen.Die besten aktiv,so wie gute Passivwerte hat der Tt SonicTower und mit einer mech. Luftregelung,bringt der sicher die besten Kühlwerte im Lautlosbetrieb.
    Ach... und wenn man extrem OC betreiben möchte,kann man den SonicTower auch mit 3x120mm Lüftern ausstatten.

    Und das tolle an Ninja ist wohl,dass man die Abluft in 4 verschiedene Richtungen befördern kann.Somit ganz egal ist,wie das Sockel sitzt,man kann die Abluft immer nach draußen pusten.

    Zu dem Opteron,würde ich sagen,dass man jetzt keine 144 bzw. 146 mehr bekommt,ohne ein Vermögen dafür zu bezahlen.Lieber einwenig abwarten und sich dabei mit einem 3000er,3200er oder 3500er zu begnügen.Wobei der 3200er wohl die beste Alternative ist,da der erstmal nicht so teuer ist und noch gute OC-Werte liefert.

    *muss noch dazu sagen,dass das alles nicht aus meiner Erfahrung stamm,sonden eher aus Test- und Erfahrungsberichten anderer*

  4. CPU - Komplette Verwirrung #11
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von FeaR

    Standard

    So habe mir nen Opteron bestellt...Ob er letzten Endes wirklich geliefert wird ist die Frage...Wird ein 146 er sein...

    Will ja schwer hoffen, dass der schon n Stückchen besser geht als mein 3000+ ;P

    @Agent
    Kühlung ist in Arbeit...Gehäuse wird wohl am Ende mit 3 x 80 mm Lüftern gekühlt werden.

    bye


CPU - Komplette Verwirrung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.