CPU Temp ok?

Diskutiere CPU Temp ok? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo zusammen, habe einen Core2Duo E6700, ne GeForce8800GTS und ein Asus P5W DH Deluxe. Die Temperaturen lagen früher für System bei so 38-44 C° und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. CPU Temp ok? #1
    Mitglied Avatar von MastaChief

    Mein System
    MastaChief's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad Q9550
    Mainboard:
    Gigabyte UD3R
    Arbeitsspeicher:
    4 GB G.Skill Cl4
    Festplatte:
    3 TB
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 295 GTX
    Soundkarte:
    Sounblaster Audigy 2
    Monitor:
    22" Samsung SyncMaster 226BW
    Gehäuse:
    Chieftec Big Tower
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    WinXP Pro / Vista Ultimate
    Laufwerke:
    DVD / DVD RW
    Sonstiges:
    CPU Kühler: Scythe Mugen 2

    Standard CPU Temp ok?

    Hallo zusammen,

    habe einen Core2Duo E6700, ne GeForce8800GTS und ein Asus P5W DH Deluxe. Die Temperaturen lagen früher für System bei so 38-44 C° und beim CPU 40-42 im Idle und bei Last 48 - max 50....

    Jetzt seit ein paar Wochen liegt der System wert zwar noch gleich aber vom CPU immer mindestens bei 50-55 und bei last 58 C°.

    Sind die Temperaturen noch ok oder muss was getan werden?Mal wieder WLP neu drauf schmieren? Oder kann das nur dran liegen das es bei mir im Zimmer wegen der Heizung so warm ist?

    Temperaturen wurden immer mit SpeedFan gemessen!

    Wäre dankbar über euren Rat :)

    lg Markus

  2. Standard

    Hallo MastaChief,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU Temp ok? #2
    Volles Mitglied Avatar von NikthePig

    Mein System
    NikthePig's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750 + Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024MB OCZ Rev. 2 Platinium CL4 800Mhz
    Festplatte:
    1 x Seagate Barracuda 7200.10 16MB Cache
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8800GTS (G92)
    Soundkarte:
    OnBord
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh
    Netzteil:
    Seasonic S12II 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof., SuSe LinuX 10.1
    Laufwerke:
    NEC DVD-RW ND-4571A

    Standard

    Gehäuselüfter?

  4. CPU Temp ok? #3
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Mach mal den CPU- Kühler sauber...

  5. CPU Temp ok? #4
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von MastaChief

    Mein System
    MastaChief's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad Q9550
    Mainboard:
    Gigabyte UD3R
    Arbeitsspeicher:
    4 GB G.Skill Cl4
    Festplatte:
    3 TB
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 295 GTX
    Soundkarte:
    Sounblaster Audigy 2
    Monitor:
    22" Samsung SyncMaster 226BW
    Gehäuse:
    Chieftec Big Tower
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    WinXP Pro / Vista Ultimate
    Laufwerke:
    DVD / DVD RW
    Sonstiges:
    CPU Kühler: Scythe Mugen 2

    Standard

    Hey, Gehäuselüfter habe ich in meinem Chieftec 7 stück.
    Werde aber gleich mal nach dem CPU Kühler schauen...

  6. CPU Temp ok? #5
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Zitat Zitat von MastaChief Beitrag anzeigen
    Hey, Gehäuselüfter habe ich in meinem Chieftec 7 stück.
    Werde aber gleich mal nach dem CPU Kühler schauen...
    Mehr ist nicht immer besser.
    Wie hast du die denn angeordnet? Generell gilt natürlich (unten) vorne rein, (oben) hinten raus. Ggf. noch oben raus...

  7. CPU Temp ok? #6
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von MastaChief

    Mein System
    MastaChief's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad Q9550
    Mainboard:
    Gigabyte UD3R
    Arbeitsspeicher:
    4 GB G.Skill Cl4
    Festplatte:
    3 TB
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 295 GTX
    Soundkarte:
    Sounblaster Audigy 2
    Monitor:
    22" Samsung SyncMaster 226BW
    Gehäuse:
    Chieftec Big Tower
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    WinXP Pro / Vista Ultimate
    Laufwerke:
    DVD / DVD RW
    Sonstiges:
    CPU Kühler: Scythe Mugen 2

    Standard

    Also die Läufter sind wie folge angeordnet.

    Habe ein BigTower...

    Von Links blasen 2 Lüfter die luft rein. rechts sind 3 Lüfter die die Luft rausblasen. Hinten sind noch 2 120er die die Luft rausblasen. Chieftect ist doch bekannt dafür für gute Wärmeableitung, habs so eingebaut wie es vorgegeben war...

    lg

  8. CPU Temp ok? #7
    Volles Mitglied Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard

    Andere Frage: Was ist da für CPU-Kühler drauf? Speedfan ist grad für CPU-Temps nicht so der Hit zum Auslesen, das tut CoreTemp oder Everest weit besser.

    Und gleich die nächste Frage: Liest Du da CPu-Temperaturen oder Kerntemperaturen aus? Ich vermute, CPU-Temp. Wenn das der Fall ist, schau mal bite nach, ob "PECI" im BIOS auf "enabled" steht. Eine CPU-Temp von 50°C unter Last würde beeuten, das die Kerne mit muss 6-8°C wärmer sind. Allerdings wird die CPU-Temp oftmals nicht richtig ausgelesen bzw die Werte sind nur Fahrkarten. PECI einschalten sollte die ausgelesene Temp schonmal richtiger erscheinen lassen.

    Und ja, klar, wenn Du jetzt die Heizung anmachst bei dem kalten Wetter, steigen die Temperaturen auch an im Gehäuse.

  9. CPU Temp ok? #8
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von MastaChief

    Mein System
    MastaChief's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad Q9550
    Mainboard:
    Gigabyte UD3R
    Arbeitsspeicher:
    4 GB G.Skill Cl4
    Festplatte:
    3 TB
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 295 GTX
    Soundkarte:
    Sounblaster Audigy 2
    Monitor:
    22" Samsung SyncMaster 226BW
    Gehäuse:
    Chieftec Big Tower
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    WinXP Pro / Vista Ultimate
    Laufwerke:
    DVD / DVD RW
    Sonstiges:
    CPU Kühler: Scythe Mugen 2

    Standard

    Hey, ja ich lese CPU Temperatur aus. Also Everest Ultimate und Speedfan zeigen die gleichen Temps an. PECI habe ich im Bios nicht gefunden...

    Habe jetzt aber neue WLP drauf und alles gesäubert. Temperatur des CPU beträgt wieder im Idle 40C°.

    Aber eine Frage wurde mir noch nicht beantwortet, was sind denn jetzt gute und schlechte Temperaturen?? Sind 50C° zu viel?bzw. 56 oder so..?

    PS: Kerntemperatur beträgt 48°C von beiden...
    CPU Kühler ist der original von Intel...

    mfg chief


CPU Temp ok?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.