CPU übertakten oder neue CPU kaufen?

Diskutiere CPU übertakten oder neue CPU kaufen? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, habe folgendes System: Duo Core E 6600, 2,4 GHZ NVIDIA Gtx 260 3Gb DDR2 Ram LC Power Lc6600 v2.2 Netzteil Freezer 7 Pro CPU ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. CPU übertakten oder neue CPU kaufen? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard CPU übertakten oder neue CPU kaufen?

    Hallo, habe folgendes System:

    Duo Core E 6600, 2,4 GHZ
    NVIDIA Gtx 260
    3Gb DDR2 Ram
    LC Power Lc6600 v2.2 Netzteil
    Freezer 7 Pro CPU Kühler


    Wäre es sinnvoll die CPU zu übertakten und würde das bei dem System nochmal nen großen leistungsschub geben oder sollte ich mir besser direkt en neuen Prozessor holen?


    Danke für alle Antworten.


    Grüße

  2. Standard

    Hallo Joker1988,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU übertakten oder neue CPU kaufen? #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Hallo und Willkommen bei TC!
    Das erfolgreiche übertakten hängt auch ganz entscheidend vom verbauten Mainboard ab, welches du aber leider vergessen hast zu erwähnen!
    Auch kann man nicht pauschal sagen: Dein System geht so und so hoch zu Ocen - jede CPU z.B. verhält sich da schon anders.
    Dann hast du ein "ungünstiges" Netzteil verbaut! LC-Power ist eine "Billig-Marke" und es gibt einige Leute die diese NTs verächten wegen ihrer hohen "Zuverlässigkeit" (Ironie!). Wenn also bei dir Probleme beim OC enstehen kann das durchaus schon allein an deinem LC-(No)Power Netzteil liegen.
    Ansonsten kannst du das OCen mal versuchen - wenn du nicht gleich auf einen E8400er aufrüsten möchtest sollte sich das doch schon etwas lohnen!

  4. CPU übertakten oder neue CPU kaufen? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Board: Abit IP35-P

    Habe das Netzteil gerade vor 6 Tagen neu gekauft, weil ich ein stärkeres brauchte und der Typ im Laden mir das gegeben hat. Ich dachte mal auf die kann man sich verlassen

    Habs schon eingebaut, kann man das denn trotzdem noch umtauschen??

    Reicht der Kühler denn aus??

    Edit: Hatte übrigens bis jetzt keine probleme mit dem Netzteil, auch nicht beim Spielen, selbst bei Crysis auf der höchsten Stufe nicht. Alles ohne Probleme. Aber wer weis nach dem übertakten aussieht.

  5. CPU übertakten oder neue CPU kaufen? #4
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    OK, das Board dürfte da schon etwas OC zulassen.

    Habe das Netzteil gerade vor 6 Tagen neu gekauft, weil ich ein stärkeres brauchte und der Typ im Laden mir das gegeben hat. Ich dachte mal auf die kann man sich verlassen

    Habs schon eingebaut, kann man das denn trotzdem noch umtauschen??
    Umtauschen sollte eigentlich kein Problem sein wenn's im Laden gekauft wurde. Es reicht vollkommen ein Marken-NT zu kaufen welches zwischen 450 & 500Watt liegt. Gute Marken-Hersteller sind u.a. be quiet!, Enermax, Corsair, Seasonic und Tagan. Allerdings solltest du da schon mit ab ca. 50,-€ im Preis rechnen - Qualität hat eben seinen Preis!
    Reicht der Kühler denn aus??
    Das musst du selber sehen - lade dir mal z.B. Everest 4.50 runter und schau dort unter "Sensoren" - es zeigt dir u.a. auch die Temps an - über 65°C auf den Kernen sollte die CPU nicht dauerhaft laufen! Nimm als "Belastungstest" mal "IntelBurnTest" oder auch "Prime" dadurch lässt sich die Temp der CPU schon gut erhöhen!

    Das du mit dem NT keine Probleme hast bedeutet nicht, das es evtl doch an verschiedenen stellen zu "schwächeln" beginnen kann!

  6. CPU übertakten oder neue CPU kaufen? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort.

    Naja muss ich mir mal überlegen ob ich das umtauschen gehe, weil ich dafür 2 mal 60 km fahren müsste. Auf der anderen Seite hat das Netzteil 40 Euro gekostet Vielleicht hole ich mir nächsten Monat ein neues und hake es einfach unter Lehrgeld ab.


    Aber Angst das mir dei Bude hier abbrennt wenn ich aussm Haus gehe und den PC laufen lasse muss ich nicht haben oder

  7. CPU übertakten oder neue CPU kaufen? #6
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Aber Angst das mir dei Bude hier abbrennt wenn ich aussm Haus gehe und den PC laufen lasse muss ich nicht haben oder
    Kannst ja mal dann wenns soweit ist paar Screenshots hier posten und wir schauen gemeinsam mal was deine Temps so machen -OK!?
    Nochmals wegen deinem NT: Kannst ja mal bei deinem Händler erst telefonisch nachfragen ob das geht und welche der genannten Marken-NTs er evtl da hat - du würdest dann selbstverständlich die Preisdifferenz noch zahlen zum neuen NT! (Nur so'n Tipp!)

  8. CPU übertakten oder neue CPU kaufen? #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Temperertur vom Prozessor war unter Stress bei 64 Grad. Kühlt der Kühler vielleicht nicht richtig oder ist der einfach nur schlecht. Wenn ich den PC starte läuft der Kühler noch gar nicht. allerdings habe ich trotzdem immer ne Temperertur von 37-40 Grad gehabt. Wenn ich dann Spiele wird der PC auch lauter. Also dürfte es wohl an de Lüftersteuerung liegen ( habe ich mir so gedacht). Hatte auch imemr den Sirenen TOn am Anfang, allerdings ging der weg als ich diese Fan Speed Funktion ausgeschaltet habe.

    Naja, dann is wohl nichts mit übertakten, wenn der jetzt schon auf 64 Grad hochgeht.

  9. CPU übertakten oder neue CPU kaufen? #8
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Zum Netzteil:
    Sind billige Netzteile mein Kumpel in seinem Laden verbaut sie auch fast nur bei ihm ist noch keins weggeraucht wenn du es nicht ständig an der Leistunggrenze betreibst sollte es gehen

    Überakten:

    Ja aber mit besseren Kühler der ist recht gut und günstig: ALTERNATE - HARDWARE - Cooling - CPU-Kühler - Scythe Kama Cross

    dann sollten so um die 3GHz möglich sein (nur ne vermutung)


CPU übertakten oder neue CPU kaufen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.