CPU Update

Diskutiere CPU Update im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; So, Grafikkarte wäre erledigt, jetzt kommt die CPU als nächstes Teil Intel Pentium D 925 Sockel-775 boxed, 2x 3.00GHz, 200MHz FSB, 2x 2048kB Cache (BX80553925) ...



 
  1. CPU Update #1
    Mitglied Avatar von Sabre

    Mein System
    Sabre's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400 Socket 775
    Mainboard:
    Elitegroup P4M890T-M
    Arbeitsspeicher:
    2x1GB DDR2 Kingston
    Festplatte:
    Seagate Barracuda 7200.7 120GB
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon HD 4850 512MB
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 4
    Monitor:
    Samsung 226BW
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    400 Watt Rasurbo
    Betriebssystem:
    Windows XP Home, SP2

    Standard CPU Update

    So, Grafikkarte wäre erledigt, jetzt kommt die CPU als nächstes Teil

    Intel Pentium D 925 Sockel-775 boxed, 2x 3.00GHz, 200MHz FSB, 2x 2048kB Cache (BX80553925) Preisvergleich @ Geizhals-Preisvergleich :: Österreich

    Was hat es mit den Pentium D CPUs auf sich? Sind ja auch zwei Kerne.
    Schlechter als die Core Duos?

    Der in dem Link oben kommt ja insgesamt auf eine Taktrate von 6ghz und hat zusätzlich einen monströsen Cache.

    Was meint ihr, sollte doch passen oder?

    Billig ist er ja (will für die CPU nicht mehr als ~100,- ausgeben)


    Boxed heißt dass der Kühler gleich dabei ist?

  2. Standard

    Hallo Sabre,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU Update #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Der PentiumD ist eine wahre Heizung, was aus seiner hohen Leistungsaufnahme resultiert. Er verbraucht bis zu 130W (Pressler). Der Core2 hingegen hat neue Stromspartechniken, die gerade bei weniger Last viel Einsparen können. Hinzu kommt, dass die Core2 viel weniger Abwärme produzieren und nebenbei auch viel mehr Potential zum Übertakten bieten.

    Der PentiumD eiert noch auf der Netburst-Technologie, der Core2 arbeitet mit der neuen Conroe-Technologie.

    Um Zahlen zu nennen :

    Mein Core2 E6300 (2x1.86Ghz) erreicht fast 30% mehr Leistung als mein Pentium D830 (2x3.0Ghz). Übertakte ich den Core2 auf 2.40Ghz, puste ich rund 45% mehr Leistung durch die CPU als damals mit dem PentiumD.

    Die Taktrate von 6Ghz haut nicht hin. Die Last der Applikationen wird lediglich auf beide CPU-Kerne verteilt, um schneller arbeiten zu können. Manche Anwendungen unterstützen DualCore-CPUs besser, sodass die Rechenleistung besser genutzt werden kann. Ist das nicht der Fall, hält sich die Mehrleistung noch in Grenzen.

    Den Unterschied vom Pentium D zum Core2 - selbst wenn es der kleinste ist - merkt man deutlich, auch wegen dem 1066Mhz FSB, wo der PentiumD immer noch mit 800Mhz QDR läuft.

    Tray ist nur die CPU, Boxed ist OVP mit Intel-Kühler!

    Leiste Dir den Core2, Du wirst damit wesentlich glücklicher sein, nicht zuletzt wenn die CPU trotz mehr Leistung kühler bleibt, was auch die Geräuschkulisse in Grenzen hält.

  4. CPU Update #3
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Die Core 2 Duos sind neuer, wesentlich Kühler und Takteffzienter. Du kannst nicht nur einfach die Taktraten miteinander vergleichen. Einen Pentium D zu kaufen ist auf keinen Fall noch Zeitgemäßg. Was hast du denn für ein Board, da Core 2 Duos zwar den gleichen Sockel haben, es jedoch doch eines recht aktuellen Chipsatz bedarf. Wenn du wirklich nicht mehr als 100€ ausgeben willst, solltest du dir mal die E4xxx anschauen.

    Boxed bedeutet mit Kühler und 3 Jahre Garantie (Tray in der Regel nur 1 Jahr)

    Edit: Mal wieder zu lahm

  5. CPU Update #4
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sabre

    Mein System
    Sabre's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400 Socket 775
    Mainboard:
    Elitegroup P4M890T-M
    Arbeitsspeicher:
    2x1GB DDR2 Kingston
    Festplatte:
    Seagate Barracuda 7200.7 120GB
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon HD 4850 512MB
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 4
    Monitor:
    Samsung 226BW
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    400 Watt Rasurbo
    Betriebssystem:
    Windows XP Home, SP2

    Standard

    Wäre ein Core Duo E4300 passend bzw. würde der ausreichen?

  6. CPU Update #5
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    ich habe selber einen und bin zufrieden - sofern man ein passendes board hat, ist der 4300 bei standardtakt schon nicht übel, aber erst durch übertakten holt man das wahre potential raus. bis in die gegend 3ghz sollte schon gehen normalerweise. gilt auch für den 4400, der ja in der selben preisregion liegt.

  7. CPU Update #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Willow

    Mein System
    Willow's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550 @ 3,5 Ghz
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45C-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    16GB OCZ PC2-6400 CL5 KIT Vista Upgrade
    Festplatte:
    2x Samsung 250GB Raid0, 1x Samsung HD502IJ 500 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek Geforce 8800GT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ T221W TFT
    Gehäuse:
    Chieftech
    Netzteil:
    Cooler Master RealPower M 700W
    3D Mark 2005:
    22937
    Betriebssystem:
    Windows Vista64 Sp1
    Sonstiges:
    Wakü von Coolermaster

    Standard

    Mit oder ohne WaKü?

  8. CPU Update #7
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    Zitat Zitat von Willow Beitrag anzeigen
    Mit oder ohne WaKü?
    ohne wakü. aber ein guter luftkühler wär schon praktisch.
    mein 4300 läuft bei mir normalerweise auf ca. 2,9 ghz - mit leicht gesenkter spannung (so ca. 1,3v) bei unter 30 grad im alltagsbetrieb (laut everest ultimate). verwendeter kühler ist ein scythe mine. aber wenn man etwas toleranter wegen der temperatur ist, kommt man garantiert auch mit dem boxed kühler recht weit.

  9. CPU Update #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Willow

    Mein System
    Willow's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550 @ 3,5 Ghz
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45C-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    16GB OCZ PC2-6400 CL5 KIT Vista Upgrade
    Festplatte:
    2x Samsung 250GB Raid0, 1x Samsung HD502IJ 500 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek Geforce 8800GT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ T221W TFT
    Gehäuse:
    Chieftech
    Netzteil:
    Cooler Master RealPower M 700W
    3D Mark 2005:
    22937
    Betriebssystem:
    Windows Vista64 Sp1
    Sonstiges:
    Wakü von Coolermaster

    Standard

    Na von diesen Boxed Dinger halte ich nicht viel. Oftmals zu laut und mein einer hatte mal 56db!!!
    Aber gut zu wissen, was der C2D alles kann ausser schnell sein^^
    Nein gefällt mir.


CPU Update

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.