CPU videos convertieren

Diskutiere CPU videos convertieren im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, da ich mich jetzt doch einige Zeit nicht mehr mit Pc Technik befasst habe, frage ich mal ob ihr ein paar Ideen auf Lager ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
 
  1. CPU videos convertieren #1
    Volles Mitglied Avatar von Dirk73

    Mein System
    Dirk73's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6320 @ 2,8 Ghz
    Mainboard:
    ASUS PN5-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x1GB Corsair DDR2 800
    Festplatte:
    1x 250 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Geforce 8800GTS 640
    Soundkarte:
    Onboard HD Realtec
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Miditower
    Netzteil:
    BeQuit Straight Power 600W
    3D Mark 2005:
    15675
    Betriebssystem:
    XP Home SP 2 / Vista 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner

    Standard CPU videos convertieren

    Hallo,
    da ich mich jetzt doch einige Zeit nicht mehr mit Pc Technik befasst habe, frage ich mal ob ihr ein paar Ideen auf Lager habt zu folgendem Problem:

    Ich convertiere sehr viel von xvid zu divx und xvid zu anderen Formaten.
    Benutze im Moment Xilisoft Converter 6 (Cuda wird unterstützt)
    Mein System braucht mir dabei aber einfach viel zu lange.

    Momentan dafür verwendete Komponenten:

    CPU: E5200 (bis 3Ghz stabil, im Moment Standart auf 2,5)
    GPU: AMD/Inteel 5450 1GB
    2 GB DDR2 800 Kingston
    HD: 320 Samsung 320GB Sata
    XP SP3
    Board: ASUS P5K Premium

    System ist weiß Gott keine Rakete, möchte aber noch eine Weile auf Sockel 775
    bleiben und Graka und CPU gegen schnelleres tauschen ABER auch keine
    Stromfresser einbauen (ständige Strompreiserhöhungen zwingen mich dazu)

    Da Xilisoft Converter Cuda unterstützt, wolte ich mir eine geb. 260 GTX zu legen, da diese nicht so viel Strom frisst wie eine größere (280gtx,460gtx etc) und dem Konvertieren hoffentlich ordentlich Dampf macht.

    Hab deswegen 260 gtx geschrieben, da diese gebraucht relativ günstig zu haben ist.

    Meine CPU ist dualcore und mit dem bischen l2 cache auch keine Rakete.

    Hier würde ich gerne ein geb. q8200,q6600 einpflanzen (oc : ja)

    Geld ist nicht unbegrenzt vorhanden, deswegen auch diese Komponenten.
    Max. Geld: 150 - 180 Euronen

    Was würde das mir an Leistungszwachs bringen?

    Beispiel: xvid zu divx datei jetztige Konvertierungszeit 10min.,
    könnte ich mit diesen Komponenten auf 5-6Min kommen?

    Vielen Dank schon jetzt für jede Hilfe.

  2. Standard

    Hallo Dirk73,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU videos convertieren #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Warum überhaupt die Konvertierung?
    Gerade DivX und XVid sind doch quasi identisch.

    Bei mir hat eine Geforce9600GT das Konvertieren MPEG2 nach H.264 um den Faktor 2-5 beschleunigt, damals noch mit Dualcore CPU.
    Inzwischen nutze ich aber lieber nur noch die CPU, weil qualitativ einfach besser aussieht bzw. niedrigere Datenraten für die gleiche Qualität drin sind.
    Per CUDA waren bei mir nur wenige Einstellungen möglich (mit MediaCoder).

    Aber eigentlich konvertiere ich nur noch selten was, denn jede Konvertierung bringt Qualitätsverluste mit sich und die will ich wegen vielleicht 10% Speicherplatzersparnis nicht haben. Eine randvolle Video-DVD auf 2-3GB einzudampfen lohnt sich ja wenigstens noch. Aber dann natürlich gleich nach H.264, mit Divxvid geb ich mich da nicht mehr ab.

  4. CPU videos convertieren #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Dirk73

    Mein System
    Dirk73's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6320 @ 2,8 Ghz
    Mainboard:
    ASUS PN5-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x1GB Corsair DDR2 800
    Festplatte:
    1x 250 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Geforce 8800GTS 640
    Soundkarte:
    Onboard HD Realtec
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Miditower
    Netzteil:
    BeQuit Straight Power 600W
    3D Mark 2005:
    15675
    Betriebssystem:
    XP Home SP 2 / Vista 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner

    Standard

    Mein DVD Player liest aber nur divx und sonst nix. Xvid bekomme ich nur die Ansage Datenfehler.
    Und gerade Serien konvertiere ich zu divx, weils doch ne menge Platz spart und der Qualiverlust sich in Grenzen hält.
    Auch das Umrechnen von DVD9 auf DVD5 kostet mit jetzigem Prozessor einfach zuviel Zeit, daher meine Frage ob ich einen deutlichen Leistungsunterschied feststellen würde, bzw. Zeitunterschied.


CPU videos convertieren

Ähnliche Themen zu CPU videos convertieren


  1. OMA Dateien in mp3 convertieren wie ???: hallo alle miteinander ich hätte eine frage. ich habe von einem freund ein paar lieder vom mp3 player auf meinen pc gespielt nur das große prob ist das sind OMA dateien...



  2. Videos komprimieren: Hi ibn ganz neu auf dem Gebiet! Hab ma die Hercules All in Wonder 9800 se gekauft und hab grad was aufgenommen (ca. 15 Minuten -> 500 mb) Das ist natürlich wahnsinn!...



  3. Videos: Deus Ex 2 und Far Cry: Zu diesen beiden Actionspielen, an die sehr hohe Erwartungen gestellt werden, sind zwei Videos erschienen, mit dessen Hilfe man erahnen kann, wie gut diese Games wirklich...



  4. GTA Vice City- Videos, Videos und nochmal Videos.: Insgesamt sieben Videos, stehen zu der am 15. Mai erscheinenden Konsolenumsetzung, von GTA Vice City zum Download bereit. Die sieben Quicktime Filme (49MB) können ...



  5. Videos als VCD brennen: Hi leute, ich möchte vom Videorecorder über PC meine Videos auf CD-ROM brennen. Habe leider keine Ahnung wie!! Für etweiige Tips wäre ich dankbar. Mein Rechner Athlon...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.