Ist in diesem Board der Intel ausgestorben ?

Diskutiere Ist in diesem Board der Intel ausgestorben ? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Warum der Anteil der AMD-User hier so hoch ist? Ganz einfach AMD-CPUs und die zugehörigen Platinen machen bei noobs öfter Probleme als eine Intel-Plattform - ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 10 von 14 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 73 bis 80 von 107
 
  1. Ist in diesem Board der Intel ausgestorben ? #73
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Warum der Anteil der AMD-User hier so hoch ist? Ganz einfach AMD-CPUs und die zugehörigen Platinen machen bei noobs öfter Probleme als eine Intel-Plattform - Intel ist quasi noobsicher. Hier sind aber alles Leute unterwegs die sich gut mit PCs auskennen und daher auf die günstigere und leistungsfähigere Lösung AMD setzen. In anderen Foren z.B. im HWL sind extrem viele richtige Pros unterwegs, was den Anteil der Intelaner wieder anhebt, da Freaks natürlich auf beide Varianten setzen nur eben Anteilmäßig höher auf AMDs.

    Zitat Zitat von xerox
    ps: viele die ich kenne die ein Nforce hatte sind umgest..wegen den Buggs..wie sie mir sagten
    Wie ich schon sagte, die die sich wenig mit PCs auskennen kaufn Intel und die die etwas tiefer in die Materie einschlüpfen kaufn Intel. Mit dem PIII mit BX-Board, dem PIV mit 845D und darauffolgend mit AMD und VIA KT2666A bzw. später mit Nforce 2 sowie mit A64/Opteron mit Nforce 3 und 4 hatte ich nie größere Probleme. Also wenn man sich auskennt AMD und Leute ohne Ahnung bzw. Leutz die keine Lust darauf haben tiefer in die Materie zu schlüpfen Intel.

    €: Achja, 3 Ghz bei nem AMD @ sig... @ cold

  2. Standard

    Hallo xerox,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ist in diesem Board der Intel ausgestorben ? #74
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von xerox

    Mein System
    xerox's Computer Details
    CPU:
    950 D ES @4.5 manchmal ;) Chip,Gpu,Cpu Wakü
    Mainboard:
    Asus P5 WD2 Premium
    Arbeitsspeicher:
    2*1 Gig Inf DDR2 3.3.3.9
    Festplatte:
    2*36 Rapror Raid 0+ 250 Hita. S-ATA 2
    Grafikkarte:
    Asus 7800 GTX 256
    Soundkarte:
    X-FI Audigy
    Monitor:
    22 Zoll IIyama
    Gehäuse:
    Coolermaster Stalker
    Netzteil:
    Tagan 480 U15
    3D Mark 2005:
    8188
    Betriebssystem:
    XP Pro
    Laufwerke:
    2* DVD Brenner

    Standard

    LoL, na das is ja mal quatsch sry aber musste sein! Is doch eher so die die Geld haben und nicht auf jeden Cent schauen Intel kaufen ,und das nur Noobs Intel kaufen halt ich für ein Gerücht ...Intel Chipsatz sind wesentlicher ausgereifter als nforce das is fakt...aber zurück zum Thema sollte eigentlich ein Intel threed werden :) cu

  4. Ist in diesem Board der Intel ausgestorben ? #75
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    @Paffi: Dass du behauptest, dass nur noobs Intel kaufen halte ich für sehr weit aus der Luft gegriffen und empfinde es auch fast als eine Beleidigung.

    Ok, ich würde mir jetzt zum Beispiel auch nur noch AMD kaufen aber es gibt auch sehr viele Leute, die kaum spielen und fakt ist, dass Intel in verschiedenen Programmen einfach besser ist bzw. es sich für manche Leute mehr lohnt einen Intel zu kaufen als einen AMD auch ohne ein NOOB zu sein.

  5. Ist in diesem Board der Intel ausgestorben ? #76
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Zitat Zitat von xerox
    ps: viele die ich kenne die ein Nforce hatte sind umgest..wegen den Buggs..
    Also ohne jetzt einen Streit provozieren zu wollen, aber das is ja wohl ma Käsekuchen, kannst dir ja ma mein Sys angucken. Auch wenn ich nicht mehr den schnellsten Rechner hab, er reicht mir und der läuft Rockstabil, da is nix mit großen Zeckereien oder so und selbst wenn ich von nforce-Problemen gelesen habe waren diese nicht größer als normale PC-Probs.

    Kann das also nicht so wirklich nachvollziehen.

  6. Ist in diesem Board der Intel ausgestorben ? #77
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wo hat Paffi denn gesagt, dass nur Noobs sich nen Intel holen? Zwar hat Intel einen hohen Anteil bei Noobs, liegt aber auch mit an den Gigahertzprollereien von BlödiaMarkt, Aldi & Co. Außerdem sagte Paffi, dass Intel noch bei den Profis genommen wird (z.B. auch wegen Videobearbeitung, wobei das ja mittlerweile dank X2 auch nicht mehr der Grund für einen Intel ist).

    Mag zwar sein, das Intel-Chipsätze ausgereifter sind (die bauen ja die bestenChipsätze), aber schlecht sind ja die anderen Chipsätze nun nicht gerade (wenn man mal VIA weglässt, die leisten sich ja oft irgendwelche Pannen, aber VIA gibt es auch beim P4). Aber auch Intel leistet sich sonst auch Pannen, allerdings bei den CPUs (mussten ja schonmal nen P3 zurückziehen, weil er die 1,1,3Ghz nicht schaffte oder wo bleibt denn der versprochene Prescott mit 4 GHz (O-Ton Intel: "Mit dem Prescott sollen Taktraten von 4GHz auf Anhieb möglich sein."...)

  7. Ist in diesem Board der Intel ausgestorben ? #78
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von xerox

    Mein System
    xerox's Computer Details
    CPU:
    950 D ES @4.5 manchmal ;) Chip,Gpu,Cpu Wakü
    Mainboard:
    Asus P5 WD2 Premium
    Arbeitsspeicher:
    2*1 Gig Inf DDR2 3.3.3.9
    Festplatte:
    2*36 Rapror Raid 0+ 250 Hita. S-ATA 2
    Grafikkarte:
    Asus 7800 GTX 256
    Soundkarte:
    X-FI Audigy
    Monitor:
    22 Zoll IIyama
    Gehäuse:
    Coolermaster Stalker
    Netzteil:
    Tagan 480 U15
    3D Mark 2005:
    8188
    Betriebssystem:
    XP Pro
    Laufwerke:
    2* DVD Brenner

    Standard

    Hi,kannst dich ja mal mit einem Freund von mir unterhalten der sagt dir dann was war und der ist sicher kein Noob ;) angefangen von kein Multi im Bios (ES Cpu) bis nichterkennen von USB Taste und und und ....hats nach 5 Tagen wieder zurück geschickt ...naja aber egal ich mag auch kein Intel v. AMD Geflame ,aber wenn einer anfängt muss ich was danu sagen cu


    @Jeck-G -hab noch was vergessen..seit ein Dual drin is hab ich so ca.25-30 FSP mehr! Dank Nvidia 91.xx Treiber..also bringt schon was beim Spielen mit Dual Core cu

  8. Ist in diesem Board der Intel ausgestorben ? #79
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    @Jeck G: Hier hat er das so angedeutet
    Ganz einfach AMD-CPUs und die zugehörigen Platinen machen bei noobs öfter Probleme als eine Intel-Plattform - Intel ist quasi noobsicher.
    Natürlich gebe ich dir recht mit den ALDI PCs. Jedoch ist nicht jeder der einen Pentium besitzt ein noob bzw. einer der sich mit PCs nicht oder nur wenig auskennt.

  9. Ist in diesem Board der Intel ausgestorben ? #80
    Senior Mitglied Avatar von CooperX

    Standard

    Langsam wird dieser Thread sinnlos wie ein Kropf, daher wär ich mal für ein Schloss hier

    Stärken und Schwächen auf beiden Seiten, schön zusammengefasst z.B. von Xell, ich wüßte keinen Grund, warum das jetzt nochmal von jedem Schlaubischlumpf durchgekaut werden sollte:

    Zitat Zitat von Xell
    Ich habe einen AMD-(meinen Hauptrechner) und zwei Intel-Rechner(Centrino-Notebook und P3-Office-Mühle).
    Alle drei Rechner laufen stabil und schnell.


    Allerdings sehe ich bei den aktuellen Prozessoren weder einen Intel DC, der am AMD X2 vorbeikommt, noch eine AMD NB-CPU, die dem Pentium M das Wasser reichen kann.

    Beide Hersteller haben sehr gute Produkte im Angebot, weshalb ich bei der nächsten Großaufrüstung in 2-3 Jahren durchaus wieder ein "Intelianer" sein könnte.

    Aber noch dazu:

    Zitat Zitat von xerox
    ja ich Spame ;) brauch 50 Posts hehe damit ich meine ES Cpus Verkaufen kann lol...aber warum Unwissenheit? cu
    @xerox:
    Mit solchen Aussagen steigert man seine Beliebtheit nicht besonders, nur posten, damit Du was verkaufen kannst, das schmink Dir mal ganz schnell wieder ab!

    Les Dir lieber nochmal ganz genau durch, was Xell geschrieben hat und fahr einen Gang runter!

    Zitat Zitat von Xell
    @xerox:
    1. Spamst du mit deinem Doppelposting.
    2. Provozierst du mit deinem Unwissen. Hoffe nur, dass sich keiner weiter drauf einlässt.
    3. Hast du immer noch nicht begriffen, dass die Taktfrequenz in erster Linie uninteressant ist.


Ist in diesem Board der Intel ausgestorben ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

pressemuster was

ausgestorbene pc Komponente

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.