Direkter Performance-Vergleich

Diskutiere Direkter Performance-Vergleich im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Leute, momentan plane ich die Anschaffung eines neuen HP-Notebooks, welches aufgrund meines nicht allzu prall gefuellten Geldbeutels leider im Entry-Level angesiedelt sein wird. In ...



 
  1. Direkter Performance-Vergleich #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Direkter Performance-Vergleich

    Hallo Leute,

    momentan plane ich die Anschaffung eines neuen HP-Notebooks, welches aufgrund meines nicht allzu prall gefuellten Geldbeutels leider im Entry-Level angesiedelt sein wird.

    In meiner engeren Auswahl steht das HP 530, das es momentan mit zwei verschiedenen Prozessorvarioanten und ansonsten naehzu identischer Ausstattung zum selben Preis auf dem Markt gibt.

    Variante 1 - mit Intel Celeron M 520 / 1,6 Ghz / 1 MB Cache / 533Mhz FSB
    (und mit Intel GMA 900 Grafik)

    Variante 2 - mit Intel Celeron M 440 / 1,86 Ghz / 1 MB Cache / 533 Mhz FSB
    (und mit Intel GMA 950 Grafik)

    Zwar ist der Celeron M 440 höher getaktet, gehört aber, soweit ich weiss zu einer mittlerweile obsoleten Prozessorlinie.

    Daher die Hoffung, dass ihr mir sagen könnt, welcher von beiden Prozessoren leistungsstärker ist bzw. zu welchem der beiden Geräte ihr tendieren würdet (vielleicht auch unter Berücksichtigung der zwei verschiedenen Grafikchips).

    Besten Dank vorab!

  2. Standard

    Hallo Kikfisch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Direkter Performance-Vergleich #2
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Ich denke, dass der Unterschied eher marginal ausfallen dürfte. Die M 4XX basieren auf der Core-Architektur und die M 5XX auf Core 2. Somit müsste der M 520 etwas schneller als ein gleich getakteter M 420.
    Auch die Grafikchips schenken sich nichts. Der 950er ist zwar ein Nachfolger vom 900er, bietet aber außer höherer Taktung, SM 3.0-Unterstützung und der Fähigkeit 2 HD-Steams gleichzeitig zu dekodieren (statt einen), keinerlei Vorteile.
    Letztendlich dürfte die 2. Variante einen minimalen Vorteil haben, aber sicher in einem Bereich, den du niemals spüren wirst.

  4. Direkter Performance-Vergleich #3
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    ExtremeShock's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8500 Box 6144Kb, LGA775, 64bit
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-DS3, Intel P45, ATX, DDR2, PCI-Express
    Arbeitsspeicher:
    4096MB-Kit GEIL Ultra+ PC2-6400 DDR2-800 CL4
    Festplatte:
    Hitachi P7K500 500GB,16MB, HDP725050GLA360
    Grafikkarte:
    Powercolor HD4870 PCS+1024MB GDDR5, PCI-Express
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2253BW
    Gehäuse:
    NZXT HU001B, ATX, ohne Netzteil, schwarz
    Netzteil:
    ATX-Netzteil TAGAN TG800-U33 2-Force II, 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64bit

    Standard

    Wie viel Geld hast du denn zur Verfügung? Muss es HP sein? Was hast du denn mit dem Notebook vor?

    Tests zu Notebooks findest du hier: Notebook Test News auf notebookjournal.de - home

    Da gibt es auch entsprechende Kategorien: Office-, Multimedia- und Spielenotebooks.


Direkter Performance-Vergleich

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

direkter prozessorvergleich

direkter cpu vergleich
direkter prozessor vergleich
direkter cpu verkleich
cpu direkter vergleich
performancevergleich prozessoren

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.