Dual-Core Treiber! Wofür-Wie überprüfen?

Diskutiere Dual-Core Treiber! Wofür-Wie überprüfen? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; @Heuchler: Ich habe auch nichts neuinstalliert als ich den 3500+ rausgenommen habe undden X2 reingesetzt habe... Musste lediglich im Geräte-Manager von "ACPI-Uniprozessor" auf "ACPI-Multiprozessor" umstellen. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 30
 
  1. Dual-Core Treiber! Wofür-Wie überprüfen? #9
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    @Heuchler:
    Ich habe auch nichts neuinstalliert als ich den 3500+ rausgenommen habe undden X2 reingesetzt habe... Musste lediglich im Geräte-Manager von "ACPI-Uniprozessor" auf "ACPI-Multiprozessor" umstellen. Treiber gibt es für Win2000 nicht, CnQ ist eh aus.

    Allerdings scheint die CPU immer auf 100% Last zu laufen, wenn Windows gestartet wird (ab dem weißen Bildschirm mit blauen Ladebalken). Der Task-Manager zeigt nur die typischen 1-3% an (Idle), aber laut Leistungsmessgerät (an der Steckdose) und CPU-Temperatur ist immer Vollast, also egal ob Idle, Seti oder sonstwas.

  2. Standard

    Hallo michl,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dual-Core Treiber! Wofür-Wie überprüfen? #10
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    @Heuchler:
    Ich habe auch nichts neuinstalliert als ich den 3500+ rausgenommen habe undden X2 reingesetzt habe... Musste lediglich im Geräte-Manager von "ACPI-Uniprozessor" auf "ACPI-Multiprozessor" umstellen. Treiber gibt es für Win2000 nicht, CnQ ist eh aus.

    Allerdings scheint die CPU immer auf 100% Last zu laufen, wenn Windows gestartet wird (ab dem weißen Bildschirm mit blauen Ladebalken). Der Task-Manager zeigt nur die typischen 1-3% an (Idle), aber laut Leistungsmessgerät (an der Steckdose) und CPU-Temperatur ist immer Vollast, also egal ob Idle, Seti oder sonstwas.
    Das mit der Umstellung musste ich -durch die Neuinstallation vermutlich- nicht machen. War von Anfag an auf Dual Core eingestellt.

    Bitte poste mir auch bei Gelegenheit deine Sandrawerte falls du magst. Wäre doch ein interessanter Vergleich! ^^

    Frage: Gehen bei dir auch die Kontextmenüs verzögert auf?

    Ich meine da mal was gelesen zu haben in irgendeinem XP Tunig Guide den ich jetzt nicht mehr finde. Man muss da einen Wert auf niedriger stellen oder sowas. Dann gehen sie blitzschnell auf.

  4. Dual-Core Treiber! Wofür-Wie überprüfen? #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Frage: Gehen bei dir auch die Kontextmenüs verzögert auf?

    Ich meine da mal was gelesen zu haben in irgendeinem XP Tunig Guide den ich jetzt nicht mehr finde. Man muss da einen Wert auf niedriger stellen oder sowas. Dann gehen sie blitzschnell auf.
    Bei mir ist das Menü sofort da wenn ich die Taste loslasse. Verändert habe ich keine Werte.

    Wegen Sandra-Werte muss ich mal schauen. Theoretisch müsste es bei Dir besser sein (zumindest im Speicherdurchsatz), mein RAM läuft "nur" auf 200MHz (aber dafür mit 2-2-2-5-1T).

  5. Dual-Core Treiber! Wofür-Wie überprüfen? #12
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Habe jetzt 3DMark03 gemacht auf meinem neuen, übertakteten System. NUR 10248 Pkte.!

    Was ist da blos los????

    EVEREST gibt nach einem Performanewizzard die Meldung aus das die CPUs nicht Busmasterfähig sind.

    Könnte es das vielleicht sein?

  6. Dual-Core Treiber! Wofür-Wie überprüfen? #13
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Hi,

    Hast du mal die Festplatten defragmentiert?
    Hilft auch manchmal. (bei mir zumindest)

  7. Dual-Core Treiber! Wofür-Wie überprüfen? #14
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Vielleicht bist du auch Opfer eines Fehlers im Scheduler von Microsoft XP SP2 (MS Artikel 896256). Da kommt XP etwas durcheinander, wenn die beiden Kerne aufgrund von C'n'Q bei unterschiedlicher Last mit wechselnden Taktfrequenzen arbeiten.
    Patch gibts nur auf Anfrage und nur für XP Pro Besitzer! Oder alternativ C'n'Q deaktivieren (wenn es nicht schon ist, da er ja OCed ist).

    Habe auch ein Prob mit meinem X2, allerdings nur jenes, dass eben C'n'Q garnicht mehr geht. Naja, will ihn eh so roundabout 2,5GHz betreiben, da muß es eh aus sein...

  8. Dual-Core Treiber! Wofür-Wie überprüfen? #15
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Defragmentiert habe ich mit dem O&O Tool und der Patch, den mach nur Anfrage kriegt ist jetzt meine letzte Hoffnung!

    Sonst weiss ich nicht mehr weiter!

  9. Dual-Core Treiber! Wofür-Wie überprüfen? #16
    Volles Mitglied Avatar von combaste

    Mein System
    combaste's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6750 2x2,67GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-6400 CL4 KIT NVIDIA Edition
    Festplatte:
    1xSamsung 500GB HD501LJ 7200U/m 16MB
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800 GTS 650M 512MB
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Gamer Fatality Champion
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 245B
    Gehäuse:
    Chieftec Big-Tower
    Netzteil:
    500W Enermax Liberty
    Betriebssystem:
    Windows Vista 32bit
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203B/D SATA
    Sonstiges:
    4x Arctic FAN AF 8025L

    Standard

    hallo michl
    Ich erinnere mich, letzte Woche einen Thread (weiss nich mehr wo)gelesen zu haben, wo das Raidsystem dem normalen Sata II unterlegen war, wenn der Onboard-Raidcontroller benutzt wird.
    Weil die CPU sehr belastet wird.
    Mit einem PCI-raidcontroller trat das Problem nicht auf.

    Vielleicht liegts daran.

    Combaste


Dual-Core Treiber! Wofür-Wie überprüfen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

athlon 64 treiber xp wozu

dual core optimizer wozu

wozu amd prozessor treiber

amd dual core optimizer wozu

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.