von dualcore auf quadcore?

Diskutiere von dualcore auf quadcore? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von Einstein Schon Probiert????? Herzlichen Glückwunsch das du das Teil vor allen anderen Testen durftest Nun in Ernst wie sich die Teile Takten lassen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. von dualcore auf quadcore? #9
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Zitat Zitat von Einstein Beitrag anzeigen
    Schon Probiert?????

    Herzlichen Glückwunsch das du das Teil vor allen anderen Testen durftest

    Nun in Ernst wie sich die Teile Takten lassen werden wir im Januar sehen.

    Meine Prognose: wenn sie Schneller sind wie die Core I7 von Intel dann lassen sie sich gut Übertakten wenn nicht und sie wie die jetztigen Phenoms an der Kotzgrenze arbeiten dann werde sie sich wohl nicht viel besser Übertakten lassen. Und ich Tippe eher auf zweiteres.

    Aber abwarten (den Tipp Kann man immer geben weil es kommt immer was besseres.

    zum Thema ich würde erst kaufen wenn du merkst dein CPU ist zu langsam
    Anscheinend hast du die letzen 4 Wochen keine News gelesen....oder nur die aus diesem Forum. Es kursieren aber schon einige Ergebnisse im Netz, die meistens auf 4GHz bei Luftkühlung hinauslaufen. In Spielen soll der Phenom dem i7 sehr nahe kommen, selbst bei Standarttakt. Liegt halt daran das der i7 im Spielebereich leider nicht das bringt, was man ursprünglich erwartet hatte und das der neue Phenom ein wesentlich besseres Leistung/Takt Verhältnis als sein 65nm Bruder hat.

    MfG

  2. Standard

    Hallo RenoFF,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. von dualcore auf quadcore? #10
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Was habt ihr denn alle gegen die Phenoms ...

    Ich hatte ne Zeit lang ein Phenom X4 9850 Black Edition, welchen ich problemlos auf 3 GHZ bringen konnte und das unter Luftkühlung mit nem putzigen Ninja mini ... bei besseren Kühler und höherer VCore wäre vielleicht sogar noch etwas mehr drin gewesen und 3 GHZ mit nem Quad Phenom ist schon eine ganz ordentliche Leistung.

    Irgendwann gaben die Spawas des Gigabyte Boards allerdings nach und dann wechselte ich komplett zu Intel.

    Also als schlecht würde ich die Leistung der jetzigen Phenoms nicht bezeichnen, Intel hat die Nase vorn., doch trotzdem sind die Phenoms nun wirklich keine schlechten CPU's.


    MFG

  4. von dualcore auf quadcore? #11
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von Einstein Beitrag anzeigen
    Schon Probiert?????

    Herzlichen Glückwunsch das du das Teil vor allen anderen Testen durftest

    Nun in Ernst wie sich die Teile Takten lassen werden wir im Januar sehen.

    Meine Prognose: wenn sie Schneller sind wie die Core I7 von Intel dann lassen sie sich gut Übertakten wenn nicht und sie wie die jetztigen Phenoms an der Kotzgrenze arbeiten dann werde sie sich wohl nicht viel besser Übertakten lassen. Und ich Tippe eher auf zweiteres.

    Aber abwarten (den Tipp Kann man immer geben weil es kommt immer was besseres.

    zum Thema ich würde erst kaufen wenn du merkst dein CPU ist zu langsam
    Danke sehr.
    Allerdings solltest du dich mehr an deinem Vorbild orientieren und dich im Vorfeld informieren, bevor du postest.
    Tolle Prognose übrigens, nur leider logisch völlig sinnbefreit.

    Zitat Zitat von CmO Beitrag anzeigen
    Was habt ihr denn alle gegen die Phenoms ...

    Ich hatte ne Zeit lang ein Phenom X4 9850 Black Edition, welchen ich problemlos auf 3 GHZ bringen konnte und das unter Luftkühlung mit nem putzigen Ninja mini ... bei besseren Kühler und höherer VCore wäre vielleicht sogar noch etwas mehr drin gewesen und 3 GHZ mit nem Quad Phenom ist schon eine ganz ordentliche Leistung.

    Irgendwann gaben die Spawas des Gigabyte Boards allerdings nach und dann wechselte ich komplett zu Intel.

    Also als schlecht würde ich die Leistung der jetzigen Phenoms nicht bezeichnen, Intel hat die Nase vorn., doch trotzdem sind die Phenoms nun wirklich keine schlechten CPU's.


    MFG
    Meine Rede. Endlich mal einer, dem noch nicht das Hirn gewaschen wurde...
    Die Phenoms sind wirklich gute Prozessoren, "leiden" aber halt noch an Teilen der alten Architektur, wo Intel dann mit seinem P3-Refresh aka C2D in die Bresche schlagen kann: Videoencoding und Dekompression.
    Gerade bei der Spieleleistung schenken sich Phenom und C2Q nichts - bei gleichem Takt, versteht sich.
    Und das ist das zweite und größere Problem der Phenoms - der (vergleichsweise!) niedrige Takt, denn einige Quads werden ja bei Intel schon mit >3GHz ausgeliefert, was AMD den Phenoms nicht unter Garantie zutraut...

  5. von dualcore auf quadcore? #12
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Wenn ich da mal noch was Einwerfen darf ich habe mich vorher informiert.

    1. den Core I7 hatten schon Leute auf 5,73Ghz was rein rechnerisch 1,37Ghz also ca 25% mehr als der AMD.
    Also Intel lässt sich besser Übertakten.

    Eine Genaue Erklärung zu meiner Prognose:
    Wenn es AMD schafft den Anschluss an die an die schnellsten Intel CPUs schafft. (Was ich persönlich hoffe.) braucht AMD seine Prozessoren nicht mehr an der absoluten Obergrenze betreiben weshalb Übertakter mehr Spielraum nach oben haben (siehe die ersten Athlon64).

    wenn sie den Anschlus nicht schaffen müssen sie die Prozessoren von Haus aus so hoch Takten das der Spielraum nach oben fehlt.

  6. von dualcore auf quadcore? #13
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Sehr gründlich recherchiert. Hier ein paar Leselinks für dich, viel Spaß.

    DIE OVERCLOCKING WELTREKORD DATENBANK
    http://de.ripping.org/database.php?cpuid=892
    ComputerBase - AMD-Webcast: Phenom II X4 bei 6,313 GHz

    Ich glaube nicht, dass das so aussieht, als wären die Intel Core i7 besser zu übertakten. Die bewegen sich auf ziemlich gleichem Niveau. An der Obergrenze ist da nix.
    Vielleicht gehst du ja immer noch von der ersten Generation Phenoms aus?

  7. von dualcore auf quadcore? #14
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Klingt gut Was die da schreiben

    Core I7 56,68% mit Luft
    Phemon 2 39,71% mit Luft
    Klingt interessant und nach nem Vorteil für Intel in der Disziplin

    Ist AMD also Fast an Intel ran Überraschend aber gut. Für AMD und den Wettbewerb. Hätte ich noch nicht erwarten (frühestens in 1-2 Generationen).

    Warten wir mal auf weitere Benchmaks
    hier schlägt er nem C2Dou aber nicht den I7
    AMD Phenom II X4 940 (3GHz) outperforms Intel QX9770 (3.2GHz) in 3Dmark Vantage; lost 9% to core i7 - OCWorkbench Forum on Phenom II X4, Investment Tech Lifestyle SEO Investment forum USA, UK, Germany, France, Japan, Singapore, Malaysia, Thailand, In

    keinen Bock weiter zu Diskutieren für mich Fazit:

    Phemon 2 ist Besser wie erwartet und das ist gut. (Hoffentlich ist er so gut wie der C2Dou im Vergleich zu den Damaligen Athlon 64)

    warten wir weiter Benchmarks ab.

  8. von dualcore auf quadcore? #15
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Prozentual sind die Dinger also gleich schnell: PhenomII mit 3.0GHz, Core i7 mit 3.2GHz.
    Rechnet man das jeweils auf die Taktfrequenz des anderen Prozessors um, ergibt sich ein fast genau gleiches Ergebnis.
    Der Phenom muss aber auch gut werden, sonst ist für AMD Schicht...

  9. von dualcore auf quadcore? #16
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RaversNation's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 6400+
    Mainboard:
    Asus M2N32SLI-Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    4x 2 GB Corsair DDR2 4-4-4-12 800Mhz
    Festplatte:
    1x 160GB Seagate , 1x 500GB Samsung
    Grafikkarte:
    Radeon HD 4870 Toxic 1GB
    Soundkarte:
    Creative X-fi Titanium
    Monitor:
    Syncmaster 913n
    Gehäuse:
    MidiTower
    Netzteil:
    Corsair 450 W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    1x DVD/RW
    Sonstiges:
    Lüfter

    Standard

    Ich würde auch den X2 6000+ behalten denn der reicht jawohl alle mal mit der Graka für aktuelle games.


von dualcore auf quadcore?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

e2403 quad core

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.