E6600 + EVGA 680i SLI

Diskutiere E6600 + EVGA 680i SLI im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Nagelneues BeQuiet Straightpower 500 Netzteil. Hat alle nötigen Anschlüsse und auch die Wattmenge sollte ja satt reichen. Kann es das etwa sein?...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 29
 
  1. E6600 + EVGA 680i SLI #9
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Nagelneues BeQuiet Straightpower 500 Netzteil. Hat alle nötigen Anschlüsse und auch die Wattmenge sollte ja satt reichen.

    Kann es das etwa sein?

  2. Standard

    Hallo DerFeind,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. E6600 + EVGA 680i SLI #10
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich hab hier immernoch völlig unerklärbare Freezes. Gestern einfach mal direkt nach dem booten. Aber Memtest, Prime und games sind fehlerfrei ... woran kann das denn liegen? Ich könnt echt kotzen. Ich hab mal irgendwo gelesen, das das Board am Afnag Probleme mit Raids gemacht hat aver das wurde ja mit nem Bios gefixed. Hab ja das neuste ... ach ich raffs nicht ... ich hab keinen Bock am ende das Board einschickenzumüssen.

  4. E6600 + EVGA 680i SLI #11
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Naja, ich merk inzwischen recht deutlich, dass die Straight Powers nicht das bringen, was sie versprechen. Ich empfehle die Teile auch nicht mehr, obwohl es am Anfang aussah, als würde sich das gut entwickeln - bewährte BQ-Technik zum fairen Preis... allerdings tritt das gleiche Problem auch bei meinem Bruder auf (A64 X2 3800, 2GB Ram, 7800GT, BQ Straight Power 550W), und im Laden haben wir mit den Dingern auch eine erhöhte Abschussquote.

    Friert dein Rechner nur ein, wenn du übertaktet hast?

  5. E6600 + EVGA 680i SLI #12
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Nein. Also ich habs jetzt schon ne weile nichtmehr probiert, aber es war auf jeden Fall am Anfang als das auftrat so, das ich ighn auf komplett Standard gestellt habe und trotzdem sowas kam. Aber egal wie, diese Spannungsschwankungen sind doch echt nicht normal.

  6. E6600 + EVGA 680i SLI #13
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Kennst du jemanden der dir ein Netzteil (Marke!) leihen könnte?
    Ansonsten mal im PC-Laden um die Ecke fragen, ob du mal was mit nem starken Netzteil testen dürftest...

  7. E6600 + EVGA 680i SLI #14
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Noch leistungsstärker? Die von THG haben es doch noch nichtmal geschafft mit noch viel assozialeren Komponetnen und SLI und allem drum und dran über die 600 Watt zu kommen ..d as 500er muss doch reichen. Immerhin hieß es früher auch schon zu Sockel A Athlon Zeiten man bräuchte jetzt 300 watt Netzteile ... mein A64 3000+ im 2t PC zusammen mit ner 6800GT läuft mit einem 250er stundenlang stabil ... Grrr ... ich könnt mich so aufregen. Ich hab im Moment andere Probleme .. ich hab keinen Boc jetzt noch endlos nach so vagen Fehlern zu suchen....

    Netzteil leihen wird aber grundsätzlichs chwer. Keiner hat Lust/Zeit was auszubauen ... und die meisten haben eh nicht so tolle NT's

  8. E6600 + EVGA 680i SLI #15
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Es geht nicht darum, dass das NT noch stärker ist als die 500Watt, sondern nur darum, dass es für deine Komponenten ausreicht.
    Was für ne Graka hast du, GF7/8?
    Je nachdem ist ein 450-500Watt NT angeraten.

    Noch zu deinem jetzigen: wenn die Spannungen einbrechen, ist die Leistung des Netzteils letztlich auch schon egal...

  9. E6600 + EVGA 680i SLI #16
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Als Grafikkarte hab ich ne 7900 GT

    Und hier das kam zu dem Thema in nem anderen Forum :

    dein board hat wie jedes board einen vcrop
    somit musst du im bios mehr einstellen um die gewünschte vcore auch tatsächlich zu erhalten!
    unter last (dual prime) gibt es einen gewünschten vcrop bei c2d prozessoren wie von dir beobachtet.
    da unter last die temperatur steigt verringert sich der widerstand und somit würde bei gleichbleibender vcore die stromstärke steigen! durch den vdrop unter last wird diesem effekt entgegengewirkt. das ist normal und erwünscht!


E6600 + EVGA 680i SLI

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

fsb max e6600 680i sli

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.