Frage zu Core2Duo Notebook-CPU's

Diskutiere Frage zu Core2Duo Notebook-CPU's im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo und zwar bin ich am Überlegen mir ein HP nx6310 Notebook zu kaufen. Jedoch gibt es das komischerweise mit 3 verschiedenen CPUs Core Duo ...



 
  1. Frage zu Core2Duo Notebook-CPU's #1
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard Frage zu Core2Duo Notebook-CPU's

    Hallo
    und zwar bin ich am Überlegen mir ein HP nx6310 Notebook zu kaufen.
    Jedoch gibt es das komischerweise mit 3 verschiedenen CPUs
    Core Duo T2300 2x 1.66GHz
    Core Duo T2300E 2x 1.66GHz
    Core Duo T5500 2x 1.66GHz

    Nun die Frage.
    Welche CPU ist die Bessere, Leistungsfähigere und vielleicht auch Sparsamere??
    Bzw welches Notebook sollte ich dann eher nehmen??

  2. Standard

    Hallo brianleetch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frage zu Core2Duo Notebook-CPU's #2
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    der T5500 ist der einzige Core2Duo... die anderen sind nur Core Duos... dahingehend würd ich den natürlich nehmen

  4. Frage zu Core2Duo Notebook-CPU's #3
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    Achso. Und ist der Core2Duo auch gleichzeitig sparsamer als die alten CoreDuo's???
    Weil es geht mir beim Notebook ja doch eher um die Akkuleistung

  5. Frage zu Core2Duo Notebook-CPU's #4
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    das kann ich dir ned beantworten - die akkulaufzeiten sind doch sicher angegeben? ich würd einfach kein geld in veraltete Technik investieren ;)

  6. Frage zu Core2Duo Notebook-CPU's #5
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    Naja laut der HP-Homepage:
    "Für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung lässt sich die kkubetriebsdauer des primären Akkus von 4 Std. mit dem optionalen HP Hochleistungsakku auf 8 Std. 30 Min. und mit dem HP Ultra-Hochleistungsakku auf eindrucksvolle 14 Std.
    steigern."

    Aber ich weiß nicht ob die 4h realistisch sind bzw auf welche der CPU's bezogen !!??

  7. Frage zu Core2Duo Notebook-CPU's #6
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Die CoreDuos haben eine TDP von 39,5 Watt, die Core2 Mobile haben 34 Watt.
    Die CoreDuos bleiben allerdings wesentlich kühler (Differenz mal eben 10-15K), unterstützen dafür aber kein 64bit (EM64T).
    Die "E"-Version besitzt gegenüber dem normalen T2300 kein Vanderpool.

    €dit: Die angegebene Akkulaufzeit gilt meistens für 2D-Nutzung (Office, surfen etc.). Wenns etwas anspruchsvoller wird (Spiele, Filme), hat man meist noch die Hälfte der Akkulaufzeit.

  8. Frage zu Core2Duo Notebook-CPU's #7
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    OK dann bedanke ich mich erstmal. Dann scheint der C2D ja doch sparsamer zu sein. Wobei es ja am ende auf die gesamtzusammenstellung und nicht nur die cpu ankommt.

    Da das Notebook sowieso nur shared-grafik hat werde ich es auch nur im 2d-betrieb nutzen. Bin ja leider schon aus dem Spielealter raus . Dann brauch ich auch keine Spielenotebook, lieber eins mit dem man 4-5h ohne Steckdose arbeiten kann


Frage zu Core2Duo Notebook-CPU's

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.