Frage zum OC

Diskutiere Frage zum OC im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Moin! Ich hab jetzt mal etwas mit OC beschäftigt und hab mal vorsichtig meinen Intel Celeron E1500 auf 2,5GHz (300 MHz mehr, Standard 2,2GHz) übertaktet. ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 6 von 6
 
  1. Frage zum OC #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Frage zum OC

    Moin!

    Ich hab jetzt mal etwas mit OC beschäftigt und hab mal vorsichtig meinen Intel Celeron E1500 auf 2,5GHz (300 MHz mehr, Standard 2,2GHz) übertaktet. Nun hab ich doch etwas Angst. Ich meine, dabei kann ja letztendlich auch eine Menge falsch gehen..

    Wollte einfach mal Fragen ob das was ich gemacht habe soweit in Ordnung ist.
    System läuft stabil, CPU hat normal ~45°C, bei Last geht die Temperatur auch mal bis zu 65°C... War aber auch vor dem OC so..

    Und im BIOS (Mainboard ist ASRock G31M-S) habe ich zwei Modi gefunden, einmal was mit
    "Sync." (wird wohl Synchron heißen) und
    "Async." (wird dann wohl Asynchron heißen)..
    Da hab ich Sync angewählt. Oder sollte ich dort lieber Async wählen?

    Und ja, ich habe auch schon mehrfach gelesen dass es sich bei einem Celeron nicht lohnen würde zu übertakten - ist das erste mal und soll ja auch nur ein Versuch sein. Wenns klappt, lass ich es so, wenn nicht wieder auf Standard..

    Bin halt bissel Ängstlich, da ich damals ausversehen ein CPU vernichtet habe :D

    LG
    FRANZbauer

  2. Standard

    Hallo FRANZbauer,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frage zum OC #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    So lange Du die Spannung nicht erhöst und auch die Temperatur im Rahmen bleibt, kann sich die Angst in Grenzen halten. Da passiert normalerweise nix, schlimmstenfalls stürzt der Rechner ab, wenn Du es übertreibst.

    (a)Synch wird wohl in der Tat (a)synchron sein. Was Du davon wählst, hängt davon ab, was für eine Option das überhaupt ist! Man kann vieles auf synchron stellen...

    Ob es sich lohnt, wirst Du in den Anwendungen merken, in denen Dir die CPU zu langsam ist. Wenn die für die gleiche Aufgabe paar Sekunden weniger brauchen oder mehr Bilder pro Sekunde anzeigen, bringt es was, ansonsten hast Du nur die Gewissheit, daß Deine CPU voll ausgereizt wird - oder der Flaschenhals woanders ist.

    Edit: ich hab nur aus Versehen auf Danke geklickt, nicht wundern ;)

  4. Frage zum OC #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Jo!
    Okay, ich weiß nun auch was Sync und Async bedeutet:
    Bei der Option Sync kann ich nur den CPU-Takt einstellen, der PCIE-Takt wird automatisch angepasst (ca. die Hälfte des eingestellten CPU-Takts). Bei Async kann ich den CPU-Takt und den PCIE-Takt unabhängig voneinander einstellen. Hab jetzt auch hochgetaktet auf 2,7GHz. Läuft bestens. Alles drüber ist mir zu gefährlich und zudem stürzt der PC ab. Die Temperatur bleibt bei normaler Nutzung bei ~43°C. Bei Last geht die Temperatur gerade mal 20°C hoch.

    Danke für die Informationen!

    FRANZbauer

  5. Frage zum OC #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Na dann würde ich den PCIe-Takt auf jeden Fall fest=unabhängig=asynchron lassen. Bringt normalerweise nicht viel, wenn der in die Höhe geht.

  6. Frage zum OC #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Okay! Danke für die Antworten!
    Bleibe weiterhin vorsichtig, will dann letzrendlich nicht noch unnötig Geld für 'ne neue CPU ausgeben. Bin mit dem Celeron (E1500) echt zufrieden (auch wenn ich mit 2.7 GHz noch zufriedener bin)!

  7. Frage zum OC #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Hoher Takt ist relativ ungefährlich.
    Am schlimmsten ist eine zu hohe Spannung, an 2. Stelle kommen zu hohe Temperaturen. Beides zusammen ist dann erst Recht schlecht.
    Gerade die langsamsten CPUs lassen sich meist am weitesten übertakten.
    Manchmal sind die nur künstlich so niedrig eingestuft, weil bei der Herstellung einfach nicht genug langsame CPUs abfallen, die Kunden aber die schnellen nicht bezahlen wollen ;)


Frage zum OC

Ähnliche Themen zu Frage zum OC


  1. Vista-Frage und WinXP-Frage: Hey! Suche ein Vista Ultimate. Geht dieses hier in Ordnung? Microsoft: Windows Vista Ultimate 64Bit, DSP/SB, 1er Pack (deutsch) (PC) (66R-00841) Preisvergleich @...



  2. OC Frage: Also ich meinen A64 3000 Winchester auf Multi 9x und den FSB auf 266 gestellt. Das heißt ich hab 600MHz mehr, aber irgendwie hab ich das Gefühl das es nicht wirklich...



  3. ICQ Frage!: Hi Leute! Ich hab ma ne Frage. Alle kennen ja ICQ! Wenn jemand Online geht das klopft das ja. Ich weiß ja nicht ob noch jemand das Problem kennt. Aber ich hab...



  4. mal ne frage zu nem xp-m: eigentlich müssten die doch ordentlich zu übertakten sein zb: AMD Athlon XP-M 1500+ 1333 MHz Mobile Sockel A 266 MHz (DDR) (æPGA, LowPower, ZThoroughbredZ) ...



  5. Frage zur LED!!: habe mir bei com-tra diese LED bestellt : LINK jetzt die frage soll halt im cs 601 gegen die original led ausgetauscht werden!! sollsch die einfach auswechseln oder gibts da...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

celeron 1500 hochtakten

cpu pcie sync

cpu syncron pcie

intel asynchron oder synchron pcie?

cpu pcie async oder sync

was ist async cpu pcie clock

cpu pci-e synchron oder asynchron

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.