Gamer CPU

Diskutiere Gamer CPU im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Preislimit 200 Euro :P...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Gamer CPU #9
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    den-den0653's Computer Details
    CPU:
    C2D 6600 @ 3,4 GHZ
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2 GB OCZ Platinum 4-4-4-15
    Festplatte:
    RaptorX 150 GB
    Grafikkarte:
    Gigabyte 8800 GTX
    Soundkarte:
    Creative X-FI XtremeGamer
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 701T
    Gehäuse:
    Aerocool 3T
    Netzteil:
    Enermax Liberty
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Sony DVD Brenner, Sony DVD Laufwerk

    Standard

    Preislimit 200 Euro :P

  2. Standard

    Hallo den-den0653,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gamer CPU #10
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    x2 3800+, die beste Wahl in der Preisklasse. Auch für Gaming ;)

  4. Gamer CPU #11
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    wow, das hab ich heut morgen noch geschrieben ? oO nich schlecht find ich für meinen zustand *aufeigeneschulterklopf* :))

    wie dread schon sagt, X²3800+ hat bei 200€ das beste p/l verhältniss.

    der 4200er und höher lohnt sich schon wieder nur für jemanden der nicht übertaktet. außer die modelle mit jeweils 1024kb cache pro kern, diese wären natürlich noch zum occing interessant.

  5. Gamer CPU #12
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Lässt sich der 4200+ eigentlich gut übertakten? Preislich soll er ja ziemlich nahe an den 3800+ rankommen (149 vs. 169$) und die paar Euro hätte ich auf jeden Fall auch noch übrig (solang er auch n gutes OC-Potenzial hat)

  6. Gamer CPU #13
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    ist der gleiche kern mit gleichem cache etc. unterschied ist nur das der multi bei dem 42er auf 11 steht daher auch die 2.2GHz.

    ob er sich nun genauso gut occen lässt oder besser weiß ich nicht, aber ich würde denken das er vlt noch etwas höher geht als der 38er da er ja auf den 2.2GHz genauso stabil laufen muss wie der 38er auf den 2GHz... hängt von amd`s qualitätsvorschriften ab, die ich leider nicht kenne.

    ich persönlich werde mir einen 38er holen, rein aus dem prinzip, das ich mit dem kleinsten prozi vlt auf das niveau vom größen komme oder zumindest in die region (cache ist ja geringer) bei einem bedeutend geringeren preis ;)


Gamer CPU

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.