Gamer CPU

Diskutiere Gamer CPU im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich bin auf der Suche nach einer neuen CPU. Es sollte auf jedenfall ein AMD Sockel 939 sein. :) Ich tendiere zwischen einem 4000+ ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Gamer CPU #1
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    den-den0653's Computer Details
    CPU:
    C2D 6600 @ 3,4 GHZ
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2 GB OCZ Platinum 4-4-4-15
    Festplatte:
    RaptorX 150 GB
    Grafikkarte:
    Gigabyte 8800 GTX
    Soundkarte:
    Creative X-FI XtremeGamer
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 701T
    Gehäuse:
    Aerocool 3T
    Netzteil:
    Enermax Liberty
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Sony DVD Brenner, Sony DVD Laufwerk

    Standard Gamer CPU

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einer neuen CPU. Es sollte auf jedenfall ein AMD Sockel 939 sein. :)

    Ich tendiere zwischen einem 4000+ , einem Opteron ( Wegen Übertaktungspotenzial ) oder einem X2 3800+. Obwohl ich noch nicht ganz von den X2 überzeugt bin , da ich meinen Pc hauptsächlich für Spiele benutze, nicht für Multithreading. Hoffe dennoch auf eine Gute Empfehlung :)

    mfg. Dennis

  2. Standard

    Hallo den-den0653,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gamer CPU #2
    xoa
    xoa ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    xoa's Computer Details

    Standard

    Na wenn da so ist, dann würde ich dir nen 3700+ empfehlen! Sind durch ihr besonderes OC Potenzial beliebt geworden! Die CPU eignet sich perfekt fürs gamen! Ich hab hier auch noch eine rumliegen!

  4. Gamer CPU #3
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    Edit: Überlesen das du nen S939 System hast... Mein Tipp: Würde nen Opi 170 nehmen...

  5. Gamer CPU #4
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Willst du eine neue CPU, d.h. du hast bereits n gutes 939-System oder insgesamt was neues.
    Hab bisher nämlich auch nen 3700+ @ 2,8GHz drin, plane aber ihn zu verkaufen und dafür nen 3800+ oder 4200+ zu holen. Ich denke die paar Euro draufzulegen lohnt sich auf jeden Fall, da Multi-CPU auf jeden Fall die Zukunft ist. Ab morgen gelten ja dann die neuen Preise für die X2s.

  6. Gamer CPU #5
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    also grundlegend sind die dualcores natürlich besser, auch fürs zocken, denn du kannst bestimmte tasks jedem kern zuteilen, was die verteilung der rechenleistung sehr gut optimieren lässt. allerdings muss man sagen das zum zocken die günstigen dualcores nocht nicht so optimal sind durch die geringe frequenz pro kern und durch die geringe spieleoptimierung für dualcores. wenn man nun allerdings einen dualcore pro kern auf jeweils 2.6GHz taktet, hebt sich dies wieder so gut wie auf. ich habe bei meinem opteron gemerkt und mit andern verglichen, wie wenig es ausmacht ob man 200MHz mehr oder weniger hat... also wäre ein X²3800+ auf 2.6GHz pro kern schon ausreichend bzw recht gut zum zocken.

    falls ich da jetzt totalen müll erzählt habe berichtigt mich bitte, denn ich hab so einiges getrunken ;)

    cya und schönen "morgen" noch ;)

  7. Gamer CPU #6
    Volles Mitglied Avatar von terra

    Mein System
    terra's Computer Details
    CPU:
    AMD 3800+ X2 @Wakü
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2 GB standart
    Festplatte:
    2.2TB @Samsung
    Grafikkarte:
    ASUS 7900GT @ Zalman
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    DELL ultrasharp
    Netzteil:
    ThermalTake 470Watt
    Betriebssystem:
    XP SP2

    Standard

    Im Prinzip reicht auch schon ein AMD 3500+ , allerdings würde ich eher du einem Dualcore greifen, weil es dir gewissen Luxus gibt = mehrere Anwendungen ohne Stocken laufen lassen. Also bei einem x2 währe es sicher sinfoll nen 4400 oder sogar nen 4800 zu nehmen... (weil ja die Gesamtleistung und nicht die Leistung pro Kern angegeben ist)

    greez terra

  8. Gamer CPU #7
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    also wäre ein X²3800+ auf 2.6GHz pro kern schon ausreichend bzw recht gut zum zocken.
    richtig ! ;)

    Also bei einem x2 währe es sicher sinfoll nen 4400 oder sogar nen 4800 zu nehmen... (weil ja die Gesamtleistung und nicht die Leistung pro Kern angegeben ist)
    wo haste denn das her ?

  9. Gamer CPU #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von noObi

    Mein System
    noObi's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 3800+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB DDR 400 - Infineon
    Festplatte:
    250 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    Saphire X 1800 XT 256 MB
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4 Pro
    Monitor:
    -
    Gehäuse:
    Tt Armor Jr.
    Netzteil:
    BeQuiet 370 Watt BlackPower
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP 2
    Laufwerke:
    DVD LW LG, DVD Brenner LG

    Standard

    Ich würde sagen, dass erst mal ein Preislimit genannt werden sollte!


Gamer CPU

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.