Ich hab mal ne Frage (totaler anfänger)

Diskutiere Ich hab mal ne Frage (totaler anfänger) im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von BadBoyBarony Bist du sicher das Du übertackten willst ???:wacko: Genau deswegen informier ich mich hier lieber vorher Gut ich schaue nochmal im handbuch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 24 von 24
 
  1. Ich hab mal ne Frage (totaler anfänger) #17
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von BadBoyBarony
    Bist du sicher das Du übertackten willst ???:wacko:
    Genau deswegen informier ich mich hier lieber vorher

    Gut ich schaue nochmal im handbuch wenn ich das überhaupt noch finde :003-aa:

  2. Standard

    Hallo ulti,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ich hab mal ne Frage (totaler anfänger) #18
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Wenn du noch nicht mal Plan hast welcher Jumper für was gedacht ist, rate ich dir, lass die Finger davon. Kauf dir lieber nen Billig PC für 300.- bis 500.- euro vom Blöd-Markt oder so und gut ist.

    Die Bezeichnungen, welcher Jumper für was gedacht ist, stehen immer auf dem Board drauf. Meist in der Nähe von dem Jumper.

  4. Ich hab mal ne Frage (totaler anfänger) #19
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Alternativ kannst du dich ja erst mal mit der Hardware vertraut machen, d.H. nimm deine Kiste komplett auseinander bis auf die kleinste Schraube. Mach alle Komponenten bisschen sauber, neue Wärmeleitpaste auf die CPU usw, und schraub das ganze Ding wieder zusammen.
    Und wenn es dann noch funktioniert, dann würde ich mich über's Bios schlau machen.
    Zumindest habe ich damals mal so angefangen, damit ich weiß wie man wenigstens einen PC von null auf zusammen baut.
    So lange du davon kein Plan hast, würde ich auch nicht versuchen irgendwas zu übertakten.

  5. Ich hab mal ne Frage (totaler anfänger) #20
    Volles Mitglied Avatar von GuRu

    Standard

    sers

    ich wollt nur sagen das man eh noch ins bios kommt wenn er zuviel übertaktet is bei mir ja auch gegangen warum solls bei ihm anders sein.

    wenn du dein handbuch nicht mehr findest dann schau dich am motherboeard um dort müsste eh neben dem jumper cmos stehn.

    Aber besser wärs wenn du dir gleich ein neues sys kaufst oder du wartest noch ein bisschen und kaufst dir dann die neuen motherboards mit ddr2 usw.

  6. Ich hab mal ne Frage (totaler anfänger) #21
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    ich wollt nur sagen das man eh noch ins bios kommt wenn er zuviel übertaktet is bei mir ja auch gegangen warum solls bei ihm anders sein.
    Das geht vielleicht bei Aktuellen Boards aber nicht bei alten. Zumindest habe ich schon oft gesehen, daß es reicht den FSB nur leicht an zu heben und es blinken nur noch die CD-Laufwerke und das wars.
    Und ohne CMOS-Clear kommt man da auch oft nicht mehr raus.

    Außerdem bringt es sowieso kaum was einen alten Duron 800mhz zu übertakten. Ich sehe keine Vorteile darin.
    Und aktuelle Spiele werden dadurch auch nicht großartig besser laufen.
    :001:

  7. Ich hab mal ne Frage (totaler anfänger) #22
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Dümmstes Beispiel NT:
    Kann bis zu 24h Reststrom führen...
    Und aus Erfahrung kann ich sagen das kurz oder meinetwegen auch 5 Minuten nicht unbedingt funktionieren müssen!

  8. Ich hab mal ne Frage (totaler anfänger) #23
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Also des mit dem auseinanderbauen ist ein echt guter Tipp so hab ich auch angefangen allerdings an nem PII400 hab dann viel an versch. Rechnern gemacht und letzte woche mein eigenes System aufgebaut...zwar mit leichten schwierigkeiten, wärmleitpaste über ganze cpu verteilt, da lüfter lose, weil clip gebrochen (arctic copper silent 2 rev.2) jetzt hab ich den kühler als gehäusekühler und nen neuen drauf bin damit locker auf 2,2 (140*16) gekommen ohne vcore oc und des lief absolut stabil hab übrigens 512 MB Samsung DDR-333 und en asus a7k8x!!! hab jetzt wieder runtergetaktet läuft auch stabil ;)

  9. Ich hab mal ne Frage (totaler anfänger) #24
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    und was hat dich fleur der ganze "spaß" dann gekostet???????????????????


Ich hab mal ne Frage (totaler anfänger)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.