Heisse Luft beim 2800+

Diskutiere Heisse Luft beim 2800+ im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; @Matusch : Sowas lässt sich natürlich nicht so pauschal sagen aber ich habe keinen nennenswerten Unterschied zwischen Tbred B und Barton feststellen können was die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. Heisse Luft beim 2800+ #9
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    @Matusch : Sowas lässt sich natürlich nicht so pauschal sagen aber ich habe keinen nennenswerten Unterschied zwischen Tbred B und Barton feststellen können was die Verlustleistung angeht...Mein 2500'er und mein 1700'er werden mit 1,95 Volt beide ca. 45 Grad "heiss"...

  2. Standard

    Hallo BlueNabu,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heisse Luft beim 2800+ #10
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Ja, bin genauso perplex, vor allem geschuldet der Tatsache, dass der 2400er (Titan TTC D5TB F/CU35) beim Kumpel im Rechner werkelt (1,725 VCore), unzwar mit sagenhaften

    30 Grad Idle

    &

    43 Grad (Prime)!

    Wie kann ein Prozessor mit Luftkühlung solche Temps erreichen bei erhöhter VCore ? Ne gute Case-Belüftung hat er schon, aber trotzdem, verdammt kühl.
    Es liegt wohl nicht daran, dass ich über die hohe Temp des Barton erstaunt, vielleicht wohl vielmehr, dass der T-Bred B AIUHB, vielleicht auch nur dieser, keine Ahnung, so unerschütterlich "COOL" bleibt. :cn

  4. Heisse Luft beim 2800+ #11
    Junior Mitglied Avatar von Schnuffi0815

    Standard

    Sorry aber das muß ich nu sagen ....

    Genau deswegen bin ich auf P4 umgestiegen !!!!

    :ch :ch :ch

  5. Heisse Luft beim 2800+ #12
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Mal ne Frage: Wo lest Ihr diese Temperaturen denn aus??

    Habe in meinem System einen 1800+, der laut ASUS Probe mit60°C bzw. 70°C werkelt.

    Wo wird die Temperatur denn gemessen?? Ist es nicht so, dass die Athlon XPs der ersten Garde keinen Temperatursensor haben und dieser sich auf dem MB befindet?? Wenn ja, wie genau ist dan die Temperaturangabe??? Habe mir wegen meiner Temps einen neuen Kühler gekauft - der Dank temperaturgeregelter Drehzahl auch leiser sein soll.

    Konnte aber bisher noch nicht reingucken, da mir beim Umbau ein kleiner Unfall passiert ist..
    (Siehe Posting im ASUS Board Bereicht)

  6. Heisse Luft beim 2800+ #13
    Junior Mitglied Avatar von Schnuffi0815

    Standard

    Schau einfach mal im Bios nach ... !!!

    Was fürn ASUS Board haste denn ???

  7. Heisse Luft beim 2800+ #14
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    diese Palominos werden schon angeblich so heiss auf dem Board - nur kann die Temperatur Angabe nicht stimmen

    Ich hatte den 1800er auf A7V266 und A7V333. Beim 266er gibts nen Jumper damit wird die Palo Temp korrekt erkannt nur beim 333er hab ich dann auf 2400er T-Bred umgestellt - damit war das Temp Problem erledigt.

    @Schnuffi
    Eine falsch angezeigte Temp ist noch lange kein Grund um auf einen P4 umzusteigen... *lol*

  8. Heisse Luft beim 2800+ #15
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Bleib locker

    Mein System
    Bleib locker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ (Toledo) E6 Stepping @5330+
    Mainboard:
    Elitegroup KN1 Sockel 939 BIOS Version:1.2d nForce4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    SpeedLine Ultra PC4000 2048MB Dual-Kit -AKTION CL3,0-4-4-8 @ 250MHz bei 1T
    Festplatte:
    1 x IDE mit 250GB Seagate ST3250620A und je 1 x SATA II 320GB Hitachi HDT725 und SATA II 320GB Samsung HD321KJ
    Grafikkarte:
    Point of view -> NVIDIA 8800 GTS 320MB
    Soundkarte:
    Onboard REALTEK ALC655
    Monitor:
    HANS G (HU196D) 19Zoll LCD
    Gehäuse:
    NoName (Time ?)
    Netzteil:
    be quiet! Straight Power BQT E5-550 (550W)
    3D Mark 2005:
    14237
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. - SP2
    Laufwerke:
    1x LG DVD_RW HL-DT-ST GSA-H55N
    Sonstiges:
    Hauppauge PVR350 TV-Karte

    Standard

    Also ich sag nur schaut Euch meine Signatur an.

    Die stimmt - Ehrenwort - :4

    und das mit einem ARCTIC Cooling Copper Silent 2 TC Socket A/370 Kupfer Lüfter für schlappe 6,69 Euro.

    Was die Temps anbetrifft messen meines Wissens alle auser ASUS (Interne Diode) die Sockeltemperatur. Natürlich mehr oder weniger ungenau. :ci


    Gruß Bleib locker


Heisse Luft beim 2800+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.