Highend-CPU für 190 Euro

Diskutiere Highend-CPU für 190 Euro im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von sophisticated Ich will nen "Chip-stinkt"-Smily... Dir kann geholfen werden @topic: Die Vorraustests klingen erstmal gut, aber was er wirklich kann, wird er noch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 25
 
  1. Highend-CPU für 190 Euro #9
    Junior Mitglied Avatar von CreativeChaos

    Mein System
    CreativeChaos's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E8500
    Mainboard:
    Asus P5Q
    Arbeitsspeicher:
    4GB GeiL DDR2-800 (5-5-5-15)
    Festplatte:
    2x WD 640GB Caviar Blue / 2x WD 250GB Caviar Blue
    Grafikkarte:
    Gainward Radeon 4870 GS 1GB
    Soundkarte:
    Realtek HD-Audio onBoard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 1100MB 21" CRT & Samsung 730BF 17" TFT
    Gehäuse:
    Antec P182
    Netzteil:
    Enermax Modu82+ 525W
    3D Mark 2005:
    < 99999
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate
    Laufwerke:
    Pioneer DVR-216DBK
    Sonstiges:
    CardReader

    Standard

    Zitat Zitat von sophisticated
    Ich will nen "Chip-stinkt"-Smily...
    Dir kann geholfen werden

    @topic: Die Vorraustests klingen erstmal gut, aber was er wirklich kann, wird er noch zeigen müssen. Man darf gespannt sein

  2. Standard

    Hallo Martin Zimmermann,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Highend-CPU für 190 Euro #10
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Hoffentlich liest Sophi das noch:

    Setze bitte den Chip-Smiley in die Smiley-Liste!
    Wird in diversen MaZi-Threads noch reichlich gebraucht werden...

  4. Highend-CPU für 190 Euro #11
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    So nen Smily brauchtmer aber dann auch für THG, PGH, Computer-BLIND etc. - ich find für diese Fälle den allgemeinen vollkommen passend

    @Topic: Mal ´n paar Wochen Praxis mit dem neuen Wunder-Prozzi ins Land gehen lassen - dann wissmer mehr... Klingt zwar jetzt banal, aber angesichts des Hypes, der sogar die c't-Redaktion erwischt hat, muss das IMHO einfach gesagt werden

  5. Highend-CPU für 190 Euro #12
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Also mich hat das ja am anfang auch mal gereitzt mit dem overclocking aber seit dem die CPU-Preise alle weiter so stark fallen finde ich das blödsinn. Dann kaufe ich mir doch lieber eine halbwegs aktuelle CPU und bin damit dann genau so schnell wie mit einer überkteten CPU. Klar ist das eine tolle Sache wenn man damit viel Geld sparen kann aber ich glaube dafür ist der Preisverfall zur Zeit einfach zu hoch. Besser neu kaufen oder noch warten bis der hohe Preisverfall nachläst.

  6. Highend-CPU für 190 Euro #13
    Volles Mitglied Avatar von RAttlesnAke

    Standard

    Zitat Zitat von Martin Zimmermann
    Dann kaufe ich mir doch lieber eine halbwegs aktuelle CPU und bin damit dann genau so schnell wie mit einer überkteten CPU.
    Wenn man den E6300 normal laufen lässt ist er ja immernoch "halbwegs aktuell" oder sogar noch ziemlich gut!

  7. Highend-CPU für 190 Euro #14
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Für THG:

  8. Highend-CPU für 190 Euro #15
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Ich frage mich onehin, weshalb solch leistungsstarke CPUs direkt nach Kauf gleich an die Grenzen ihrer Physik getrieben werden müssen... selbst der "kleine" Conroe dürfte für jeden auch "anspruchsvolleren" Anwender doch ausreichend sein.

  9. Highend-CPU für 190 Euro #16
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    schon mal drüber nachgedacht wie es ist, wenn du 2 stunden ein bild rändern müsstest, das aber auch in einer schaffen könntest?
    soviel zu deinem post ace-flame... wozu gibts sonst auch den fx62 oder den leistungsstärksten conroe?
    ...


Highend-CPU für 190 Euro

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.