Hilfe beim übertakten | AMD 64 3200+

Diskutiere Hilfe beim übertakten | AMD 64 3200+ im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, ich bin neu hier und bräuchte eure Hilfe. und zwar möchte ich gerne meinen CPU etwas übertakten. Mein System: AMD 64 3200+ nForce4-A939 PowerColorHD3650 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Hilfe beim übertakten | AMD 64 3200+ #1
    Newbie Avatar von Razor661

    Frage Hilfe beim übertakten | AMD 64 3200+

    Hi,

    ich bin neu hier und bräuchte eure Hilfe.

    und zwar möchte ich gerne meinen CPU etwas übertakten.

    Mein System:

    AMD 64 3200+
    nForce4-A939
    PowerColorHD3650 Extreme 512MB PCI-E (bestellt)
    2,5GB Ram (DDR400) (2GB bestellt, momentan 512MB)----

    Habe bereits viele Anleitungen gelesen, dort wird immer erklärt wie man mit Hilfe von FSB und dem Multiplikator übertakten kann.

    Bei mir kann man aber soweit ich weiß den MUltiplikator nicht umstellen (habe nichts gefunden)

    Kann mir evtl jmd erklären, wie genau ich meinen CPU nun ohne dem Multiplikator zu verstellen übertakten kann?

    Liebe Grüße

    ps. CPU Kühler hab ich den Artic Cooling 64 Pro

  2. Standard

    Hallo Razor661,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hilfe beim übertakten | AMD 64 3200+ #2
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Zitat Zitat von Razor661
    Habe bereits viele Anleitungen gelesen, dort wird immer erklärt wie man mit Hilfe von FSB und dem Multiplikator übertakten kann.
    So richtig scheinst du die Anleitungen nicht gelesen zu haben...

    Es ist wichtig den HT Link (Multi 5 x FSB 200 Mhz) beim Übertakten bei bzw. unter 1000 Mhz zu halten, was man durch die Herabsetzung des Multiplikators auf 4 erreicht.
    Bei der Übertaktung durch Die Erhöhung des FSB ohne die Herabsetzung des HT Link Multis kann schnell schluß sein....

  4. Hilfe beim übertakten | AMD 64 3200+ #3
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    ja also viel bringen wird das übertakten nicht, 100-200 MHz kannst bestenfalls rausholen, bei mehr muss die spannung warscheinlich erhöht werden dass er noch stabil läuft und dann wird der kern auch schneller warm, da bräuchtest du im idealfall nen neuen kühler, da kannst dir auch ne schnellere cpu kaufen.
    wenn dus trotzdem mal ausprobieren willst dann bedenke dass 5er schritte schon viel sein können denn das wird ja immer multipliziert.

    deine garantie fällt dann allerdings auch weg das ist ja klar.

  5. Hilfe beim übertakten | AMD 64 3200+ #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    AMD64's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4000+
    Mainboard:
    MSI K9N Neo-F V2
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 667Kingston+2GB Crucial
    Festplatte:
    Seagate ST3250410AS 250GB+WD 1TB
    Grafikkarte:
    Powercolor HD3870 512MB GDDR3
    Soundkarte:
    Onboard Realtek
    Monitor:
    Asus VW224T
    Gehäuse:
    Xigmatek Midgard
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530W
    3D Mark 2005:
    13500
    Betriebssystem:
    Win 7 Home Premium X64
    Laufwerke:
    DVD-RW LG+DVD-RW Liteon
    Sonstiges:
    2x Xigmatek Orange+ 1x Aerocool Blue 120mm

    Standard

    Hi und Wilkommen im Forum!


    Hast du auch ne gescheite luftkühlung in deinem Case drin?
    Lüfter hinten um warmluft rauszublasen und Lüfter vorne für kaltluftnachschub!

  6. Hilfe beim übertakten | AMD 64 3200+ #5
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Razor661

    Standard

    danke euch allen schonmal.

    also hab in der zwischenzeit schonmal was gemacht.

    und zwar hab ich

    fsb = 240
    HT = 4x
    Ram = 166

    CPU + 25mV

    somit habe ich

    2,4Ghz
    HT Link = 960
    Ram = 200

    temperatur liegt bei voller auslastung bei ca 53°

    stresstest habe ich ne halbe std gemacht und is alles stabil gelaufen

    -------

    dürfte doch alles ok so sein oder?

    wie weit kann ich da max hoch gehn?

    also wenn ich HT Link unter 1000 halte,ram nicht über 200 gehe und die temperatur nicht zu hoch geht?

    liebe grüße

  7. Hilfe beim übertakten | AMD 64 3200+ #6
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    am besten testest du es wenn du es so lassen willst mit einem spiel also anfangen zu zocken und erst heute abend wieder aus machen auser der blue screen hindert dich daran^^
    nein spaß aber an spielen sieht man es deutlicher, prime hat mein pc gepackt aber in CSS ist er schon nach 40min hängen geblieben.

    da kannst so lange hoch gehn bis es dir zu unsicher wird. jede CPU ist anders und mit den verschiedenen komponenten wie ram und mainboard kann das wohl niemand 100% genau sagen, wenn es jetzt stabil läuft kannst du es ja noch ein stück probieren, aber temperatur immer im auge behalten. wenn die cpu kaputt ist kriegst die nicht wieder ersetzt.

    achja und spannung würde ich nichtmehr erhöhen, je höher die ist desto gefährlicher wirds.

  8. Hilfe beim übertakten | AMD 64 3200+ #7
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Razor661

    Standard

    hi, danke dir schonmal.

    also hab aber eben erst gelesen, nen artikel wo drin steht das moderne prozessoren übertaktungsschutz und überhitzungsschutz haben?!

    also könnte ich den nur schrotten durch zu hohe spannung oder nicht?
    die spannung mach ich auch auf kein fall mehr höher.

    lg

  9. Hilfe beim übertakten | AMD 64 3200+ #8
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Zitat Zitat von Save_the_Camper Beitrag anzeigen
    am besten testest du es wenn du es so lassen willst mit einem spiel also anfangen zu zocken und erst heute abend wieder aus machen auser der blue screen hindert dich daran^^
    nein spaß aber an spielen sieht man es deutlicher, prime hat mein pc gepackt aber in CSS ist er schon nach 40min hängen geblieben....

    ...achja und spannung würde ich nichtmehr erhöhen, je höher die ist desto gefährlicher wirds.
    Prime95 testet die CPU auf jeden Fall besser auf Stabilität als CSS...ist ja auch Blödsinn. In deinem Fall wird wahrscheinlich das Netzteil für den Abschmierer die Schuld haben.

    Du kannst deine Spannung mit Blick auf die Temperatur auf maximal 1,5V anheben und langsam den FSB erhöhen. Setze den HT Multi auf 3. Die Athlon64 3000+ und 3200+ sind bekannt für ihre guten OC Eigenschaften, mit ein Wenig glück hast du einen erwischt der die 3Ghz packt. Temperatur würde ich nicht über 55° bei Last steigen lassen und Ram nicht über 200, also setze am Besten erstmal den 133er Teiler. Und ich würde den FSB in 5er Schritten anheben, jeweils danach 5 Minuten Prime95 laufen lassen und wenn er dann instabil wird gehst du eine Stufe zurück und testest ihn dort erneut länger.

    MfG Yves


Hilfe beim übertakten | AMD 64 3200+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.