**Hilfe Bei Boardwahl**

Diskutiere **Hilfe Bei Boardwahl** im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Das was du von gibts ist auch Blödsinn! Blödsinn ist Ansichtssache ! Ich habe ja nur lediglich daraufhingewiesen wie das Verhältnis ist, so könnte er ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. **Hilfe Bei Boardwahl** #9
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Das was du von gibts ist auch Blödsinn!
    Blödsinn ist Ansichtssache !

    Ich habe ja nur lediglich daraufhingewiesen wie das Verhältnis ist, so könnte er halt genau das kaufen was ihm entspricht. Sollte er wert auf hohen fsb legen oder höheren Multi kann er sich ja was rauspicken.

    Von geld war hier ja nie die rede :D
    Alles rein theoretisch und einige haben viel asche die sie dafür ausgeben möchten.


    BTW: Ich bewerte deine Aussagen auch nicht als schwachsinnig, nettiquette habsch gelernt :cb

  2. Standard

    Hallo L@ST_SMiLe,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. **Hilfe Bei Boardwahl** #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für Eure Tips und Anregungen! :1

    Habe mich noch ein wenig im Netz informiert
    und mir eben folgende Sachen bestellt:

    -Abit IC7-G
    -Intel 2,8 Ghz Fsb 200

    Damit müsste ich meine Pc-Auslastung bei
    der nächsten Lan im Griff haben.
    Habe derzeit ein KT333 im Einsatz. Da läuft
    das Netzwerk und noch ein Raid 0 über den PCI.
    Das zehrt beim Up und Download bei einer Lan
    teilweise zu viel Rechenleistung.
    Aber ich hoffe mit CSA Lan und ICH5-R ist das
    Geschichte. :4
    Wenn die Sachen da sind und laufen melde ich mich
    nochmal und berichte.

    Grüsse L@ST_SMiLe

  4. **Hilfe Bei Boardwahl** #11
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Bei meinem Board läuft die CPU mit 267Mhz 2,4Ghz@3,2Ghz mehr geht nicht liegt aber am CPU. DEr PC-333er Infineon Ram läuft per 5:4 Teiler mit 214Mhz bei 2,7V und schafft sogar 227Mhz bei 2.8V was einem CPU-Takt von ca 3,4Ghz entspricht beim Einsatz eines 2,4Ghz Intels und dem 5:4 Teiler beim Ram.

  5. **Hilfe Bei Boardwahl** #12
    I-T
    I-T ist offline
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Lohnt es sich eigentlich sich ein solches Bundle zu kaufen:

    http://www.pctweaker.de/pi1562746124.htm?categoryId=10

    Oder ist es nur Geldmacherei und CPU+Mainboard "von der Stange" bringen das gleiche?

    Wenn ein solches Bundle was bringt,welches würdet ihr nehmen?

  6. **Hilfe Bei Boardwahl** #13
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Ich mein der Preis der Bundles ist nicht schlecht und die bekommst die Gewissheit, dass du ne CPU bekommst, die sehr gut geht!

  7. **Hilfe Bei Boardwahl** #14
    I-T
    I-T ist offline
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Der Preis nimmt sich eigentlich kaum was,zumindest nicht was ich bis jetzt gesehen habe.

    Was ich meine ist,ob diese CPUs generell gut gehen (vergleichbar mit dem 2500+ Barton),oder es gute OC CPUs bei Intel eher selten sind.
    Mit Intel OC habe ich mich nämlich noch nie beschäftigt.

    Kann man diese Bundles mit 400er Ram (Corsair 3200LL) überhaupt bis an die getesteten Angaben bringen oder braucht man für optimale Performance schnelleren Ram?

  8. **Hilfe Bei Boardwahl** #15
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Also meiner Meinung nach ist auf jeden Fall wichtig, dass du, wenn du einen Intel-Prozessor nimmst auch auf jeden Fall einen Intel-Chipsatz nimmst!!! Alles andere wäre Blödsinn, vor allem deswegen, weil du dann natürlich auch einen AMD Prozessor kaufen könntest, weil der wesentlich billiger ist bei gleicher Leistung.

    Folgende Chipsätze kann ich dir empfehlen:

    1) Intel 845-E (sehr stabil, schon ein bisschen alt. läuft mit 266er RAM, kann man aber mit schnellerem Speicher wunderbar overclocken ;-)

    2) Intel 845-PE (bekommst jetzt schweinebillig, läuft standardmäßig mit 333er RAM, sehr gut übertaktbar, sehr stabil)

    3) Intels neue 865/875-P sind beide super. Der 875-P ist aber schweineteuer, der billigere 865er lässt sich wunderbar übertakten und so auf die gleiche Leistung wie der 875er hieven!

    Nimm nicht den 848-P von Intel! Da ist der alte 845-PE viel besser!!! Der 848-P ist ein Spar-Chipsatz!

    Weiterhin würde ich maximal einen P4 2.8 GHz kaufen, denn je kleiner die MHz-Zahl in der aktuellen Bauserie, desto höher der Overclocking-Gewinn!

    Hoffe geholfen zu haben...

  9. **Hilfe Bei Boardwahl** #16
    I-T
    I-T ist offline
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Jo,das war schon nicht schlecht,von SIS und dergleichen halte ich eh nix.

    Aber AMDs bei gleichem Preis schneller? Wenn ich mir so einige Benches anschaue ist ein 2.8Ghz P4 schneller als ein XP3200+,bei sogar geringerem Preis.

    Die im link von PC-Tweaker angegebenen Bundles haben ja alle soweit ich gesehen habe einen Intel Chipsatz drauf.

    Welches würdest du denn nehmen? Geld spielt keine Rolle.Aber ist das teuerste bundle auch das beste,bzw. lohnt sich die Mehrinvestition gegenüber den weniger teuren?

    Vor allem bei den Boards bin ich sehr unschlüssig,meine P Systeme sind schon alle etwas älter und seitdem habe ich mich mit Intel nicht mehr befasst.


**Hilfe Bei Boardwahl**

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.