Intel C2D E4300 über 2,4 GHz takten?

Diskutiere Intel C2D E4300 über 2,4 GHz takten? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; kümmer dich zuerst um ein neues netzteil wie usch65 bereits erwähnt hat. zb. enermax liberty...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 33
 
  1. Intel C2D E4300 über 2,4 GHz takten? #25
    Volles Mitglied Avatar von sycon

    Mein System
    sycon's Computer Details
    CPU:
    intel e6750
    Mainboard:
    gigabyte p35 ds3p
    Arbeitsspeicher:
    2gb ocz 800er
    Festplatte:
    seagate 160gb + externe bufallo 320gb
    Grafikkarte:
    x1950xt
    Soundkarte:
    audigy 2s
    Monitor:
    medion 19'
    Gehäuse:
    gigabyte aurora 3d 570 silber
    Netzteil:
    enermax liberty 500w
    Betriebssystem:
    xp home
    Laufwerke:
    1 dvd laufwerk
    Sonstiges:
    tv-tuner

    Standard

    kümmer dich zuerst um ein neues netzteil wie usch65 bereits erwähnt hat.
    zb. enermax liberty

  2. Standard

    Hallo InfectedChild,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Intel C2D E4300 über 2,4 GHz takten? #26
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Zitat Zitat von InfectedChild Beitrag anzeigen
    das mit core temp 0.95 hört sich doch schonmal gut an! das ist nämlich immer ~15°C über allen anderen.. wobei die anderen uungefähr die gleiche temperaturen anzeigen.. auf jeden fall nicht mit 15°C differenz!

    everest und core temp 0.94 beta zeigen mir beide genau das gleiche an:
    Kern 1 & 2: 28°C - 30°C im idle.. (295 * 9)

    das mit dem flüssigmetall stimmt.. ich hab gelesen, dass es erst nach 48 stunden seine ganze wärmeleitfähigkeit entfaltet! aber von einer "hohen" temperatur hab ich noch nichts gehört! wie hoch ist denn "hoch"?
    Zitat Zitat von InfectedChild Beitrag anzeigen
    ..und mir ist schon ein stein vom herzen gefallen also doch richtig...

    umtauschen wird wohl nicht mehr drinn sein.. das ist jetzt um die 1 1/2 jahre alt.. und habs in nem komplett-pc bei ebay gekauft!
    Die Intel E4300er schalten wohl ab einer Coretemperatur von ca. 65° in ihrer Frequenz runter zum Schutz. (Genauere findet man wohl im Datenblatt bei Intel dazu) Also ich würde zusehen das die CPU nie wärmer als ca. 60 - 63° wird - als max. Wert und nicht dauerhaft.
    Zum NT - dann sie mal zu das du dir ein Marken Netzteil kaufst - ist besser für deine gesamte Hartware! Siehe z.B. "Mein PC" in meiner Sig. oder auch in den Themen wo du Probleme mit LC-Power findest gibt's genügend Tipps zu Marken-NT's.
    Zitat Zitat von InfectedChild Beitrag anzeigen
    EDIT:

    aber ich denke ein neues gehäuse inkl. netzteil wär keine schlechte anschaffung kannst du mir dein
    Aerocool AeroEngine II empfehlen?
    das gibts bei geizhals.at ab 60€.. und sieht chic aus!
    Mit dem Aerocool hatte ich bisher noch keine Probleme - also ist so voll IO - aber es gibt natürlich noch bessere Gehäuse - dann aber auch teurer.
    Solltest also auch für dein neues NT nicht "geizen" - 400 - 500 Watt sind bei Marken -NT's aber schon voll ausreichend.

  4. Intel C2D E4300 über 2,4 GHz takten? #27
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    InfectedChild's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E4300 @ 2,4 GHz
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB g.skill PC2-6400 CL5
    Grafikkarte:
    GeCube Radeon X800GT
    Soundkarte:
    Creative X-Fi ExtremeMusic
    Monitor:
    Belinea 22W Artistline
    Gehäuse:
    Offenes No-Name Gehäuse
    Netzteil:
    550 Watt No-Name Netzteil
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate, XP Pro SP2
    Laufwerke:
    16x LG DVD-Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von usch65 Beitrag anzeigen
    Mit dem Aerocool hatte ich bisher noch keine Probleme - also ist so voll IO - aber es gibt natürlich noch bessere Gehäuse - dann aber auch teurer.
    Solltest also auch für dein neues NT nicht "geizen" - 400 - 500 Watt sind bei Marken -NT's aber schon voll ausreichend.
    wie wärs mit dem...
    Enermax Liberty 500W ATX 2.2 (ELT500AWT)


    AeroCool AeroEngine II Midi-Tower schwarz (ohne Netzteil) (G0408)


    ..das würde mein geldbeutel im moment grad noch mitmachen!

    es ist aber nicht gesagt, dass das mir dann bei meinem 300 MHz FSB-Problem weiterhelfen würde, richtig?

  5. Intel C2D E4300 über 2,4 GHz takten? #28
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Das geht so IO - die Libertys sind auch gute Netzteile.
    Eine Garantie das es damit auf die 300 geht gibt es wohl nicht - aber es ist schon "wahrscheinlicher" das es klappt! (Bei mir ist es halt das Board was mich daran hindert - hat keine richtigen OC Optionen, nix mit Vcore und so - schade ) Evtl. noch einen leisen Lüfter für Hinten ins Gehäuse - wenn nicht bei euch im Lieferumfang - und gut ist.

    EDIT:
    Kannst aber auch bei deinem Gehäuse mal versuchen mit paar Gehäuselüftern deine Temps was runter zu bekommen - zumindest Hinten sind ja zwei Plätze dafür da - evtl. auch vor den HDD's?!

  6. Intel C2D E4300 über 2,4 GHz takten? #29
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    InfectedChild's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E4300 @ 2,4 GHz
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB g.skill PC2-6400 CL5
    Grafikkarte:
    GeCube Radeon X800GT
    Soundkarte:
    Creative X-Fi ExtremeMusic
    Monitor:
    Belinea 22W Artistline
    Gehäuse:
    Offenes No-Name Gehäuse
    Netzteil:
    550 Watt No-Name Netzteil
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate, XP Pro SP2
    Laufwerke:
    16x LG DVD-Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von usch65 Beitrag anzeigen
    Kannst aber auch bei deinem Gehäuse mal versuchen mit paar Gehäuselüftern deine Temps was runter zu bekommen - zumindest Hinten sind ja zwei Plätze dafür da - evtl. auch vor den HDD's?!
    ..ich kann mir kaum vorstellen, dass mein geschlossenes gehäuse mit 2 lüftern mehr, mehr kühlt als offen ohne lüfter! ist das wirklich so? ich meine mehr lüftung als ein offenes gehäuse geht doch nicht.. oder irre ich mich da?


    zu dem takten:

    ich hab bei CPU-Z gesehen, dass mein vcore da mit viel weniger als im BIOS eingestellt angezeigt wird! dann hab ich im hardwaremonitor vom BIOS nachgesehen.. dort ist es genauso! also hab ich die vcore nochmal angehoben.. auf 1,3625V! bei der einstellung im BIOS, wird bei CPU-Z und dem Hardwaremonitor erst der vcore von 1,325V angezeigt! warum? (screenshots)

    mit dem vcore läuft der bis jetzt auch schon 10 min. ohne probleme unter vollast bei prime95..

    aber die temps sind jetzt wohl wirklich mein problem.. 70°C bei Core Temp 0.95 ist ja mehr als zuviel, oder? ..
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -dsc03258.jpg   -dsc03259.jpg   -temps2.jpg  

  7. Intel C2D E4300 über 2,4 GHz takten? #30
    Volles Mitglied Avatar von sycon

    Mein System
    sycon's Computer Details
    CPU:
    intel e6750
    Mainboard:
    gigabyte p35 ds3p
    Arbeitsspeicher:
    2gb ocz 800er
    Festplatte:
    seagate 160gb + externe bufallo 320gb
    Grafikkarte:
    x1950xt
    Soundkarte:
    audigy 2s
    Monitor:
    medion 19'
    Gehäuse:
    gigabyte aurora 3d 570 silber
    Netzteil:
    enermax liberty 500w
    Betriebssystem:
    xp home
    Laufwerke:
    1 dvd laufwerk
    Sonstiges:
    tv-tuner

    Standard

    das gehäuse ist zwar offen trotzdem gibt es ja nichts, was die warme luft aus dem gehäuse befördert.
    desweiteren wäre es sinnvoll, dass kalte luft angesaugt wird.
    Um das zu verdeutlichen: Wenn dich ein Ventilator anpustet, ist es dir kühler, als wenn du einfach so ohne einen Ventilator stehst.
    Genauso steht die luft im Gehäuse, also fast. natürlich kommt auch frischluft rein, der große teil aber wird immer wieder von deinem cpu und graka lüfter angezogen und ausgepustet, und wieder rein und wieder raus etc. Immer wieder die fast gleich luft. und zwar immer die nicht kalte luft^^
    ich hoffe ich habe es einfach und richtig verdeutlicht, warum du lüfter brauchst

  8. Intel C2D E4300 über 2,4 GHz takten? #31
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    InfectedChild's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E4300 @ 2,4 GHz
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB g.skill PC2-6400 CL5
    Grafikkarte:
    GeCube Radeon X800GT
    Soundkarte:
    Creative X-Fi ExtremeMusic
    Monitor:
    Belinea 22W Artistline
    Gehäuse:
    Offenes No-Name Gehäuse
    Netzteil:
    550 Watt No-Name Netzteil
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate, XP Pro SP2
    Laufwerke:
    16x LG DVD-Brenner

    Standard

    ja :D da scheint was wahres drann zu sein ;D..

    ich werd mir das oben genannte netzteil und gehäuse zulegen.. und sehen was sich ändert! :)

  9. Intel C2D E4300 über 2,4 GHz takten? #32
    Volles Mitglied Avatar von Absurdistan

    Mein System
    Absurdistan's Computer Details
    CPU:
    E6750@3,2Ghz@1,18V@Zalman9700NT@400x8/G0
    Mainboard:
    Gigabyte GA965-DS3P Rev.3.3
    Arbeitsspeicher:
    2x2Gb Mushkin und 2x1Gb Corsair
    Festplatte:
    2xSamsung 250Gb F1
    Grafikkarte:
    HIS Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP93G
    Gehäuse:
    Termaltake Armor Jr.
    Netzteil:
    Corsair HX 520 Watt
    3D Mark 2005:
    18954
    Betriebssystem:
    Vista Home Premium 64 Bit Sp1
    Laufwerke:
    Samsung SH-D163A/Plextor 740A/Plextor 130A

    Standard

    [QUOTE=usch65;520546]
    Die CoreTemp Ver. 0.95 ist eben diejenige die die Temp's als einzige bisher Richtig ausliest!

    dann sei doch froh wenn es bei dir so gut läuft

    es gibt genug leute bei wo die version 0.95 genung probleme verursacht und die temps zu hoch ausliest(wer google und andere hardwareseiten kennt ist da stark im vorteil)

    und noch was

    du brauchst mir meine fehler nicht zu zeigen

    aber der frust über konstruktiven kritik mit tobias in der news abteilung muss dich ja zu sowas bewegen
    habe schon immer so geschrieben und werde es weiter so machen

    cu
    Absurdistan


Intel C2D E4300 über 2,4 GHz takten?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.