Intel "Conroe"

Diskutiere Intel "Conroe" im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Community. In der zweiten Jahreshälfte sollen ja Intels neue "Meisterwerke" rauskommen, die alles bisherige in den Schatten stellen sollen. Ich plane gerade die Anschaffung ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 37
 
  1. Intel "Conroe" #1
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    phattdj's Computer Details
    CPU:
    AMD FX-57@3.2 GHz
    Mainboard:
    Asus A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    1 GB Crucial Ballastix @2.2.2.5
    Festplatte:
    2*300GB DiamondMax10 / + 800 GB Datenspeicher
    Grafikkarte:
    Asus Geforce 7900 GT@590 MHz
    Soundkarte:
    Soundblaster X-FI XtremeMusic
    Monitor:
    BenQ FP93GX 19"
    Gehäuse:
    CM Stacker STC-T01 Black
    Netzteil:
    Tagan 530 Watt "EasyCon"
    3D Mark 2005:
    Egal
    Betriebssystem:
    MS Windows XP Home
    Laufwerke:
    Plextor Slot-In DVD Brenner

    Standard Intel "Conroe"

    Hi Community.

    In der zweiten Jahreshälfte sollen ja Intels neue "Meisterwerke" rauskommen, die alles bisherige in den Schatten stellen sollen.

    Ich plane gerade die Anschaffung eines neuen Systems und bis dahin will ich nicht warten.
    Denkt ihr dass bei den neuen CPUs auch ein neues Mainboard benötigt wird, sprich neue Architektur?
    Wenn nicht, könnte ich ein Intel Board nehmen und ne billige Intel CPU, ansonsten nehm ich AMD und muss auf wohl auf die neuen Intel Chips verzichten oder bis dahin mehr Geld spaaren

    MfG phattdj

  2. Standard

    Hallo phattdj,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Intel "Conroe" #2
    Hardware - Experte Avatar von Integra

    Standard

    Wieviel willst du denn ausgeben ??

  4. Intel "Conroe" #3
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Mit Conroe soll zwar auch der 965 Chipsatz kommen, aber auf der Cebit lief der Conroe auch auf dem Intel Mainboard D975XBX mit 975X Chipsatz.

    Das Board bietet aber nur DDR2-667 ünterstützung und der Conroe wird mit DDR2-800 kommen, er wird auf dem MB also nicht, ohne zu übertakten, die volle Geschwindigkeit erreichen.

    edit
    nicht Cebit sondern IDF

  5. Intel "Conroe" #4
    Newbie Avatar von Sephirot

    Standard

    sicher das es ein D975XBX war? Dann müsste er ja auch auf anderen 975x boards laufen

  6. Intel "Conroe" #5
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Laut dieser News war es das Board.

    Hab eben auf der Intel Website nachgeschaut, laut der Tabelle, werden nur aktuell verfügbare P4s und P-Ds unterstützt.

    Also 100ig sicher kannst du dir wohl nicht sein.

    Ob Fragen bei Intel was bringt?

  7. Intel "Conroe" #6
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    phattdj's Computer Details
    CPU:
    AMD FX-57@3.2 GHz
    Mainboard:
    Asus A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    1 GB Crucial Ballastix @2.2.2.5
    Festplatte:
    2*300GB DiamondMax10 / + 800 GB Datenspeicher
    Grafikkarte:
    Asus Geforce 7900 GT@590 MHz
    Soundkarte:
    Soundblaster X-FI XtremeMusic
    Monitor:
    BenQ FP93GX 19"
    Gehäuse:
    CM Stacker STC-T01 Black
    Netzteil:
    Tagan 530 Watt "EasyCon"
    3D Mark 2005:
    Egal
    Betriebssystem:
    MS Windows XP Home
    Laufwerke:
    Plextor Slot-In DVD Brenner

    Standard

    http://www.computerbase.de/artikel/h...lo_core_duo/6/

    Laut der Tabelle dort wird der Conroe ja doch auf einem 775 Sockel laufen.
    Dann hol ich mir wohl ein Intel Board und übernehme meine momentane CPU bis die Conroe da ist, weil die wird ja wenn man die Benchmarks anschaut die FX-60 um etwa 20-25% Performancezuwachs schlagen, und das zu einem viel tieferen Preis! Ausserdem war das erst die 2.66 GHz Version, soll ja sogar eine 3 GHz Version kommen.

    Benchs:
    http://anandtech.com/tradeshows/showdoc.aspx?i=2713

  8. Intel "Conroe" #7
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Das er auf dem 775 kommt steht ja schon lange fest, die Frage wird nur sein, aber er auch auf aktuell verfügbaren Chipsätzen läuft.

  9. Intel "Conroe" #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wobei man für den Pentium-D auch nen anderen Chipsatz brauchte trotz gleichem Sockel...

    Und den Benches traue ich erst dann, wenn die von unabhängigen Tests (und nicht von Intel selbst) stammen...


Intel "Conroe"

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.