Intel P4 3,00Ghz 478...wie warm sollte er sein??

Diskutiere Intel P4 3,00Ghz 478...wie warm sollte er sein?? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, ich hab mal ne frage : Ich habe einen wie oben beschriebenen Pozessor und der wir immer so ca 50° warm....im office betrieb. Beim ...



 
  1. Intel P4 3,00Ghz 478...wie warm sollte er sein?? #1
    Newbie Standardavatar

    Ausrufezeichen Intel P4 3,00Ghz 478...wie warm sollte er sein??

    Hi,
    ich hab mal ne frage
    :
    Ich habe einen wie oben beschriebenen Pozessor und der wir immer so ca 50° warm....im office betrieb. Beim Zoggen wird er bis zu 70° meistens 65° heiß.....gestern is er mir abgestürtzt beim zoggen...denk mal er wurde zu heiß.
    Is das normal???Wie warm sollte er normalerweise beim zoggen und beim office betrieb werden?????

    thx

  2. Standard

    Hallo nerdgeek,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Intel P4 3,00Ghz 478...wie warm sollte er sein?? #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Das Ganze hängt natürlich vom Typ des Prozessors ab, denn wärend der "Northwood" nicht so sehr heizt, sind die P4 "Prescott" doch schon ganz gute Miniöfen...

    Eine Temperatur von bis zu 56° C im 3D Betrieb - also unter Vollast - sind "vertretbar", bis 60° C läuft er in jedem Fall stabil. Darüber hinaus sollte man allerdings nicht kommen, ansonsten wäre eine bessere Kühllösung vielleicht sinnvoll.

    Grundsätzlich gilt aber : je weniger, desto besser!

    Welchen Lüftkühler verwendest Du?

  4. Intel P4 3,00Ghz 478...wie warm sollte er sein?? #3
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    wie ace flame schon sagt, desto geringere temps, umso stabiler läuft er.

    ich glaube bei dem prozi dürften es bis maximal 70°C sein, bin mir da aber nicht so sicher, hab nich ganz so viel mit intel am hut.

  5. Intel P4 3,00Ghz 478...wie warm sollte er sein?? #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Grundsätzlich nutzen die CPUs von Intel "throttling", also drosseln sie die Leistung, sobald sie zu heiss werden. Dabei dürften sie eigentlich keinen Schaden nehmen. Stabiler Betrieb ist aber nicht immer gewährleistet, wenn´s wirklich zu warm wird - egal ob gedrosselt oder nicht!

    Der Throttle-Vorgang setzt überigens bei Prescotts bei 80 - 85° C ein.

  6. Intel P4 3,00Ghz 478...wie warm sollte er sein?? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    es is glaub ich ein prescott(gibts sowas??^^)....
    ich hab schon ein neues case und hinten einen 120mm lüfter auf der cpu nen zalmann und vorne nen 80mm...dieser luftstrom is eg auch gewähleistet vorne unten rien hinten oben wieder raus...ahb sogar an der seite "über" der cpu noch nen 80mm angebaut der die luft direkt auf den zalmann saugt.....

    wie gesagt er is mir beim cod2 zoggen(auf nicht hoher sondern eg niedrieger grafik abgestürzt.....ich denke mal das das mit der cpu zusammenhängt da diese beim surfen schon 60° heiß wird....denke mal das liegt nicht allein am wetter oda(27° raumtemperatur)

    kann die cpu von sowas irgendwie schaden kriegen wenn sie dauerhaft zu heiß ist und sleten bis manchmal abstürtzt???

  7. Intel P4 3,00Ghz 478...wie warm sollte er sein?? #6
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    sicher kann sie durch zu hohe temps dauerhafte schäden davon tragen.

    ich würde dir empfehlen drauf zu achten das du mehr lüfter zum raus saugen hast als zum rein pussten, da du einen soog brauchst... quasi das motto einer rein, zwei raus. habs bei mir auch so und läuft wunderbar.


Intel P4 3,00Ghz 478...wie warm sollte er sein??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

intel pentium 4 478 zu heiss

intel p4 wird zu heiss

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.