Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+

Diskutiere Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+ im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich dachte mir halt, das ein Dual Core noch etwas mehr reserven hat als mein jetziger Athlon 3000+, da liege ich doch dann richtig, oder? ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+ #9
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Ich dachte mir halt, das ein Dual Core noch etwas mehr reserven hat als mein jetziger Athlon 3000+, da liege ich doch dann richtig, oder?
    Allerdings, wobei immer nur die Preifrage eine echte Rolle spielt... je nachdem, was Du ausgeben willst!

    bei den via Chipsätzen ist meines wissens der AGP-port nur an PCI-Bus eingebunden (was nicht viel macht wenn du nicht Spielst).
    Nein. Der AGP 8x ist ein "echter" AGP. Umgekehrt wurde aber z.B. beim 880Pro der PCI Express anders angebunden und bringt "nur" PCIe 4x. Für die meisten Mid and Highrange-Karten reichts aber aus...

    Der Kleine Dualcore Intel bringt meist wenig.
    DAS würd ich nicht so pauschal sagen. Natürlich ist der X2 eine interessante Alternative, wenn ich aber an meinen P4 3.0 mit HT denke, ist mein DualCore (zuerst der D805, jetzt der D820 Engineer Sample) dagegen eine echte Rakete - vor allem bei Multithreading und das macht sich sogar beim wechsel vom Browser zu Winamp bemerkbar!!!

  2. Standard

    Hallo her-cm-1,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+ #10
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Was für ein Board für den x2 3800+ würdet Ihr mir denn empfehlen? Am besten natürlich gut und günstig (wenn es sowas überhaupt gibt :-) )

  4. Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+ #11
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Lächeln

    Ich überlege ja auch mir einen X2 3800+ zu kaufen.
    Als Board würde ich mir dieses hier nehmen ASUS A8N-SLI SE, hatte mich deswegen hier im Forum schon mal informiert und nachdem ich mir die Empfehlungen dann bei den Herstellern angeschaut habe, scheint es mir ein gutes Preis - Leistungsverhältnis zu sein.

  5. Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+ #12
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    bei dir würde ich das Board empfehlen:
    http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=380905

    bei einem Asus- Board würde ich auf die Premiumvariante ausweichen weil passiv gekühlt ist aber ne geSchmacks un Preisfrage.

    @ ace-flame hab mich nicht weiter mit Intelchipsätzen befasst dachte der ULI chipsatzt wäre der einzige der das macht. sollte nur ein hinweis sein das man mal nachschaut wie das genau ist.

  6. Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+ #13
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    @Einstein

    Du hattest auch nicht von Intel, sondern von VIA Chipsätzen geschrieben. Ich wollte nur anmerken, dass beim VIA 880Pro eben der PCIe "nur" auf 4x läuft. Bei Intel Chipsätzen sind alle Erweiterungsplätze "echt", also AGP 8x ist auch wirklich 8x, ebenso wie die PCIe GFX Ports auf PCIe 16x laufen.

    ULI ... wird doch gar nirgends mehr verbaut?

  7. Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+ #14
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    erstmal Danke für eure Tipps.

    Ich habe noch einmal eine Frage zum Intel 805 D. Ich habe mich noch etwas über den AMD und den Intel informiert. Kann es sein das wenn ich mir den Intel kaufen würde, garkein DDR2 nutzen kann, auch wenn das Board dieses unterstützen würde? Würde das was mit dem FSB von CPU zu tun haben? Also was ich wissen möchte ist, ob ich den Intel 805 mit einem DDR2 betreiben kann?!

  8. Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+ #15
    Volles Mitglied Avatar von RAttlesnAke

    Standard

    Die Sockel 775 Prozessoren gibts meines Wissens nur mit DDR2!
    Also Auch den PentiumD

  9. Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+ #16
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Die ersten S775 waren doch ohne DDR2, oder? Zumindest ist der Sockel nicht vom Speicher abhängig, da der RAM an der Northbridge hängt und nicht (wie bem A64) an der CPU.


Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.