Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+

Diskutiere Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+ im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo zusammen, Ich möchte gerne meinen Rechner etwas aufrüsten, und habe da mal ein Frage. Also mein jetziges System sieht wie folgt aus: Athlon XP ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 21
 
  1. Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+ #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+

    Hallo zusammen,


    Ich möchte gerne meinen Rechner etwas aufrüsten, und habe da mal ein Frage.

    Also mein jetziges System sieht wie folgt aus:

    Athlon XP 3000+ FSB 333 Barton
    2 x 1 GB MDT 400
    Asus A7V8X-X Mainboard

    Was habe ich mit dem System vor? Es wird NICHT gespielt! Der Rechner wird benötigt für das Internet, mein Rechner ist im schnitt 18h am Tag an, es kommt auch schon mal vor das er eine Woche 24h täglich an ist.

    Ich habe im Hintergrund einige Programme am laufen wie Kaspersky Anti Virus, email Programm etc. ... und gleichzeitig bin ich sehr oft mit Nero DVD´s am brennen und entpacke viel.

    ... nun ist mir aufgefallen, wenn ich im Internet Surfe, gleichzeitig einige Programme im Hintergrund laufen lasse und dann noch eine DVD von 4 GB brenne, dann ist mein Rechner schon etwas lahm, und hackt ab und an rum...

    ... jetzt wollte ich mal Fragen ob es sinn macht wenn ich mir z.B. dieses Aufrüstkit zulegen würde?

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...MEWA%3AIT&rd=1

    Ich würde mir die sachen wohl einzeln kaufen, da ich ja noch 2 x 1GB FSB 400 zur verfügung habe.

    Würde der Intel 805 D mehr Power bringen als mein jetziger Athlon XP 3000+ 333? Oder sollte ich vieleicht doch zu einem neuen AMD greifen. Achso, mein Budget sollte nicht die 250 Euro übersteigen.

    Für ein Feedback besten dank!

    lg
    chris

  2. Standard

    Hallo her-cm-1,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+ #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Für Deine Anwendungsgebiete lohnt sich das Aufrüsten nicht (evtl. müsstest Du ein anderes Netzteil für ca. 60€ zusätzlich einplanen, der PentiumD frisst ganz schön viel Saft).
    Günstig (für 0€) kommst Du weg, wenn Du die "Aufgaben" besser verteilst. So entpacke die Dateien, wenn Du keine DVD brennst (da eh nur max. 4x nehmen wegen Qualität!), ein Rechner braucht normalerweise seine Ruhe beim Brennen (nebenbei surfen geht aber, mache aber mit der Prefbar für Firefox (prefbar.mozdev.org) das Flash-Geschisse aus, nervt meist eh nur).

  4. Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+ #3
    Volles Mitglied Avatar von sycon

    Mein System
    sycon's Computer Details
    CPU:
    intel e6750
    Mainboard:
    gigabyte p35 ds3p
    Arbeitsspeicher:
    2gb ocz 800er
    Festplatte:
    seagate 160gb + externe bufallo 320gb
    Grafikkarte:
    x1950xt
    Soundkarte:
    audigy 2s
    Monitor:
    medion 19'
    Gehäuse:
    gigabyte aurora 3d 570 silber
    Netzteil:
    enermax liberty 500w
    Betriebssystem:
    xp home
    Laufwerke:
    1 dvd laufwerk
    Sonstiges:
    tv-tuner

    Standard

    wenn du nicht overclocken willst,vergiss es
    ich habe genau die cpu und mainboard,wobei das mainbord sich nur gut anhört,mit asus nichts gemein hat und vllt grad mal als ne überganglösung taugt...
    für dieses jahr sind noch quadro cpus von intel angekündigt...dann fallen auch später die conroe preise,dann kannste auch welche billig bekommen
    sonst würde ich dir eher zu einem amd raten,wobei du jetzt eigentlich noch ein dualcore von intel (als ein d model) auch günstig erwerben kannst

    hoffe hilft dir ein wenig

  5. Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+ #4
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Hallo

    Comupterteile Bei E-bay. NAja

    bei den via Chipsätzen ist meines wissens der AGP-port nur an PCI-Bus eingebunden (was nicht viel macht wenn du nicht Spielst).

    Der Kleine Dualcore Intel bringt meist wenig.

    Für deine anwendungen halte ich deinen Rechner für ausreichend.

    Mein Tip Gunstiges Board Sockel 939 alten RAM weiter nutzen 3800+ als Dualcore. Und du müßtest etwas günstiger kommen und hast mehr Leistung.

  6. Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+ #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Einstein
    Hallo

    Comupterteile Bei E-bay. NAja

    bei den via Chipsätzen ist meines wissens der AGP-port nur an PCI-Bus eingebunden (was nicht viel macht wenn du nicht Spielst).

    Der Kleine Dualcore Intel bringt meist wenig.

    Für deine anwendungen halte ich deinen Rechner für ausreichend.

    Mein Tip Gunstiges Board Sockel 939 alten RAM weiter nutzen 3800+ als Dualcore. Und du müßtest etwas günstiger kommen und hast mehr Leistung.

    Hallo,

    erstmal Danke für eure Meinungen.

    @Einstein

    meinst du diesem CPU

    http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=364101

    Was ist denn dann der unterschied zwischen den Prozessor oben im link, und diesen dann

    http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=385787

    Also was bedeutet da "AM2"

  7. Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+ #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Die Prozessoren unterscheiden sich in der Leistung nicht.
    Der eine ist für Sockel 939, welcher DDR RAM unterstützt
    Der andere ist für Sockel AM2 welcher DDR2 RAM unterstützt, was heißt, das der Sockel 939 ein Auslaufmodell ist, während AM2 das Aktuelle darstellt.
    Trotzdem kann es durchaus überlegenswert sein ein Sockel 939 Sys zu kaufen.
    Vorteil: Es ist günstiger und du kannst deine alten RAM weiter nutzen und für das was du machst ist es auf jeden Fall ausreichend.
    Als Zocker der auf kommende Spiele schielt, würde ich dann eher zum Am2 tendieren.

  8. Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+ #7
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Wally
    Die Prozessoren unterscheiden sich in der Leistung nicht.
    Der eine ist für Sockel 939, welcher DDR RAM unterstützt
    Der andere ist für Sockel AM2 welcher DDR2 RAM unterstützt, was heißt, das der Sockel 939 ein Auslaufmodell ist, während AM2 das Aktuelle darstellt.
    Trotzdem kann es durchaus überlegenswert sein ein Sockel 939 Sys zu kaufen.
    Vorteil: Es ist günstiger und du kannst deine alten RAM weiter nutzen und für das was du machst ist es auf jeden Fall ausreichend.
    Als Zocker der auf kommende Spiele schielt, würde ich dann eher zum Am2 tendieren.
    Hallo,

    danke für die Info. Ja ne, dann reicht mir das normale System.

    Ich dachte mir halt, das ein Dual Core noch etwas mehr reserven hat als mein jetziger Athlon 3000+, da liege ich doch dann richtig, oder?

  9. Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+ #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich dachte mir halt, das ein Dual Core noch etwas mehr reserven hat als mein jetziger Athlon 3000+, da liege ich doch dann richtig, oder?
    Da liegst Du richtig...


Intel Pentium 805 vs. Athlon XP 3000+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.