Intel SpeedStep

Diskutiere Intel SpeedStep im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Moin, ich hab da ein Problem und im Prinzip isses mir fast zu blöde zu fragen, weil es scheinbar so einfach ist, dass sonst niemand ...



 
  1. Intel SpeedStep #1
    Standardavatar

    Mein System
    freakdrop's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E6600
    Mainboard:
    Evga68i
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Geil DDR2/800
    Festplatte:
    2 WD Raptor /73,4GB Raid0
    Grafikkarte:
    Evga 8800GTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Acer 19* TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor
    Netzteil:
    Antec Trio 550W
    3D Mark 2005:
    n/a
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    Phillips DVD-RW

    Standard Intel SpeedStep

    Moin,

    ich hab da ein Problem und im Prinzip isses mir fast zu blöde zu fragen, weil es scheinbar so einfach ist, dass sonst niemand so etwas fragt. Aber auch google hat auf die Schnelle nicht wirklich eine Antwort die mir weiterhilft parat, daher frage ich hier mal los:

    SpeedStep - wie gehts an, wo kann man das einstellen, braucht man dafür Software?

    Ich hab hier nen Notebook mit Core Duo Prozessor und der sollte das nach meinen Informationen unterstützen.
    Nur wo was wie wann?
    Ich hab u.a. gelesen das man das evtl erst im Bios aktivieren muss - aber dafür finde ich im BIOS überhaupt keine Option. Daher die Frage brauche ich irgendwelche Software?

    Ich würde gerne meine Prozessorleistung im Akkubetrieb stark drosseln, "nur wie ohne Arme?", wie man so schön sagt.

    Kann mir jemand helfen?

  2. Standard

    Hallo freakdrop,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Intel SpeedStep #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Speedstep ist im BIOS zu finden, meist unter einem Punkt der "CPU FEATURES" o.ä. heißt. Bei neueren Prozis ist es auch mit C1E benannt, was dann das Enhanced Speedstep bezeichnet.

    Wenn es im BIOS aktiviert ist, musst du noch in die Systemsteuerung und dort auf die Energieoptionen. Hier musst du "Minimaler Energieverbaruch" wählen et voila.

  4. Intel SpeedStep #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Jensen1705

    Standard

    Hallo,

    bei meinem FirmenLaptop musste ich SpeedStep installieren, das ist aber nur bei Windows 2000 nötig. Bei XP sollte das so funktionieren.

    VG

  5. Intel SpeedStep #4
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    freakdrop's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E6600
    Mainboard:
    Evga68i
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Geil DDR2/800
    Festplatte:
    2 WD Raptor /73,4GB Raid0
    Grafikkarte:
    Evga 8800GTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Acer 19* TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor
    Netzteil:
    Antec Trio 550W
    3D Mark 2005:
    n/a
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    Phillips DVD-RW

    Standard

    Hi,
    danke erstmal für eure Infos.
    Im BIOS habe ich nochmal geschaut, aber da kann man so gut wie nichts einstellen. Ich besitze ein Acer Notebook, kann es sein, dass da ist ein modifiziertes BIOS vom Hersteller drauf ist, bei dem einiges deaktiviert wurde?

    Und wenn ich euch richtig verstehe ist das nicht konfigurierbar?
    Also das ich z.B. festlegen kann bei Akkubetrieb brauche ich nur 40% CPU-Leistung?

    Und zum Speedstep selbst, kann man das irgendwie überwachen ob es funktioniert? Also eigentlich sollte er runtertakten oder sehe ich das falsch?

    Gibt es da noch andere (software?)Möglichkeiten?
    Ich hab hier XP SP2 drauf.

    Gruß

  6. Intel SpeedStep #5
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Mir ist bekannt, dass bei den Acer Notebooks immer ne Software mit dabei ist, mit welcher man ziemlich viel einstellen kann.

    Sei es CPU Leistung, Akkubetrieb, Helligkeit und und und, man kann per Software sogar das aktivieren bzw. deaktivieren des Wlans jenach Batteriestand steuern ...

    Also einfach nochmal nachschaun was an Software zu dem Notebook dabei war, ich kenns aber so, dass dies meist schon vorinstalliert ist, hmm ...

    MFG


Intel SpeedStep

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

speedstep einstellen

intel speedstep deaktivieren acer

intel speedstep funktioniert nicht windows 2000

intel speedstep notebook bios

intel speed step win 2000 deaktiviert

win2000 speedstep core duo

intel speedstep windows 2000

intel speedstep bios einstellung

intel speed step windows 2000 problem

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.