Leistungsunterschied AMD Athlon64 3700+ (SanDiego) gegen X2 4200+ oder X2 4600+

Diskutiere Leistungsunterschied AMD Athlon64 3700+ (SanDiego) gegen X2 4200+ oder X2 4600+ im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Das Gedönse von Arctic-Heating sind Office-Kühler und für CPUs mit höherer Wärmeentwicklung oder längeren Zeiten mit 100% CPU-Last ungeeignet. Von den Tower-Dingern halte ich wenig, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. Leistungsunterschied AMD Athlon64 3700+ (SanDiego) gegen X2 4200+ oder X2 4600+ #9
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Das Gedönse von Arctic-Heating sind Office-Kühler und für CPUs mit höherer Wärmeentwicklung oder längeren Zeiten mit 100% CPU-Last ungeeignet.

    Von den Tower-Dingern halte ich wenig, da diese das Board stärker belasten (Hebelwirkung) und der Luftstrom nicht auf das Board (und somit auf Bauteile wie Spannungswandler) gerichtet ist, sondern drüberweggeht. Wüde da eher zu "klassischen" Kühlern greifen, Thermalright baut sehr gute Kühler.

  2. Standard

    Hallo Bleib locker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leistungsunterschied AMD Athlon64 3700+ (SanDiego) gegen X2 4200+ oder X2 4600+ #10
    Hardware Freak Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard

    Hast Du denn den 3DMark06 (hier in den Downloads) von Futuremark vorher und nacher gemacht?

    Oder nur den 3DMark05 (auch hier in den Downloads) gemacht.

    Ich hab ja praktisch dasselbe gemacht(von 64 3500+ auf x2 4200+ und war vom Ergebnis bei dem 05 enttäuscht.
    Bis man mir geschrieben hat, das der 05 den Dualcore gar nicht berücksichtigt.

    Der 06 schon.
    Und dort hat sich meine Punktezahl fast verdoppelt.

  4. Leistungsunterschied AMD Athlon64 3700+ (SanDiego) gegen X2 4200+ oder X2 4600+ #11
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Bleib locker

    Mein System
    Bleib locker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ (Toledo) E6 Stepping @5330+
    Mainboard:
    Elitegroup KN1 Sockel 939 BIOS Version:1.2d nForce4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    SpeedLine Ultra PC4000 2048MB Dual-Kit -AKTION CL3,0-4-4-8 @ 250MHz bei 1T
    Festplatte:
    1 x IDE mit 250GB Seagate ST3250620A und je 1 x SATA II 320GB Hitachi HDT725 und SATA II 320GB Samsung HD321KJ
    Grafikkarte:
    Point of view -> NVIDIA 8800 GTS 320MB
    Soundkarte:
    Onboard REALTEK ALC655
    Monitor:
    HANS G (HU196D) 19Zoll LCD
    Gehäuse:
    NoName (Time ?)
    Netzteil:
    be quiet! Straight Power BQT E5-550 (550W)
    3D Mark 2005:
    14237
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. - SP2
    Laufwerke:
    1x LG DVD_RW HL-DT-ST GSA-H55N
    Sonstiges:
    Hauppauge PVR350 TV-Karte

    Standard

    @puhbaer36

    Folgende Werte konnte ich im 3D Mark 06 ermitteln:

    Prozessor:______SC 3700+@2200___SC 3700+@2750___DC 4200+@2200___DC 4200+@2750

    3DMark Score:_______2995_____________3145_____________332 4_____________3448

    CPU Score:___________861_____________1070_____________ 1633_____________2064

    Es ist hierbei deutlich erkennbar, das die GPU also die Grafikkarte das bremsende Element in meinem System ist. Während die Gesammtpunktzahl nur geringfügig steigt (ca. je um 300-330 Punkte) verdoppelt sich die CPU Score im Verhältnis zur alten Single Core CPU 3700+ jeweils.
    In deinem System arbeitet ein 7900 Gt welche mit Sicherheit um einiges stärker einzustufen ist wie meine 1800`er GTO. Daher hat sich die Gesammtpunktzahl bei Dir viel stärker erhöht als bei mir.

    Gruß Patric

  5. Leistungsunterschied AMD Athlon64 3700+ (SanDiego) gegen X2 4200+ oder X2 4600+ #12
    Hardware Freak Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard

    In meinem System werkelte beim Umbau noch eine 7800 GT, die ich vor einer Woche ersetzen mußte (jetzt halt 7900 GT).
    Und die 7800 GT ist praktisch identisch mit deiner X1800GTO

    Du hast im Taskmanager zwei Leistungskurven angezeigt?

  6. Leistungsunterschied AMD Athlon64 3700+ (SanDiego) gegen X2 4200+ oder X2 4600+ #13
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Bleib locker

    Mein System
    Bleib locker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ (Toledo) E6 Stepping @5330+
    Mainboard:
    Elitegroup KN1 Sockel 939 BIOS Version:1.2d nForce4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    SpeedLine Ultra PC4000 2048MB Dual-Kit -AKTION CL3,0-4-4-8 @ 250MHz bei 1T
    Festplatte:
    1 x IDE mit 250GB Seagate ST3250620A und je 1 x SATA II 320GB Hitachi HDT725 und SATA II 320GB Samsung HD321KJ
    Grafikkarte:
    Point of view -> NVIDIA 8800 GTS 320MB
    Soundkarte:
    Onboard REALTEK ALC655
    Monitor:
    HANS G (HU196D) 19Zoll LCD
    Gehäuse:
    NoName (Time ?)
    Netzteil:
    be quiet! Straight Power BQT E5-550 (550W)
    3D Mark 2005:
    14237
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. - SP2
    Laufwerke:
    1x LG DVD_RW HL-DT-ST GSA-H55N
    Sonstiges:
    Hauppauge PVR350 TV-Karte

    Standard

    Zitat Zitat von puhbaer36 Beitrag anzeigen
    In meinem System werkelte beim Umbau noch eine 7800 GT, die ich vor einer Woche ersetzen mußte (jetzt halt 7900 GT).
    Und die 7800 GT ist praktisch identisch mit deiner X1800GTO

    Du hast im Taskmanager zwei Leistungskurven angezeigt?
    Ja !

    Sowohl das Bios des Motherboards als auch Windows haben die Umstellung auf den Dualcore problemlos gemeistert.

    Was mich jedoch etwas stutzig macht ist das ich auser bei Prime 95 nie bei beiden CPU`s gleichzeitig eine 100%tige Last habe.

    Auserdem habe ich aktuell noch etwas mit der gestiegenen Abwärme der X2 CPU zu kämpfen. Mein Arctic-Cooling Freecer 64 scheint hier doch an seinen Grenzen angelant zu sein. Mit der neuen CPU habe ich ca. um 15° bis 20°Grad höhere Temps. wie mit dem alten SanDiego 3700+

    Mit Prime 95 schlägt die Temp. recht schnell auf über 64° Grad was sicher auf Dauer nicht gesund ist. Ich vermute auch das hier evtl. das Board anfängt die CPU herunterzuregeln.

    Wie waren denn deine absoluten Werte mit der 7800`er im 3D Mark06 ?

    Gruß Patric

  7. Leistungsunterschied AMD Athlon64 3700+ (SanDiego) gegen X2 4200+ oder X2 4600+ #14
    Hardware Freak Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard

    Leider kann ich mit früheren Daten nicht mehr dienen.
    Ich hab sie mir nicht notiert und ich habe ein Gedächtnis wie ein Sieb.

    Das Einzige, woran ich mich noch so gerade erinnern kann, ist der Unterschied zwischen der 7800GT und der 7900GT bei 3D06 mit dem X2 4200+.
    Der betrug 600 Punkte.

  8. Leistungsunterschied AMD Athlon64 3700+ (SanDiego) gegen X2 4200+ oder X2 4600+ #15
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Bleib locker

    Mein System
    Bleib locker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ (Toledo) E6 Stepping @5330+
    Mainboard:
    Elitegroup KN1 Sockel 939 BIOS Version:1.2d nForce4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    SpeedLine Ultra PC4000 2048MB Dual-Kit -AKTION CL3,0-4-4-8 @ 250MHz bei 1T
    Festplatte:
    1 x IDE mit 250GB Seagate ST3250620A und je 1 x SATA II 320GB Hitachi HDT725 und SATA II 320GB Samsung HD321KJ
    Grafikkarte:
    Point of view -> NVIDIA 8800 GTS 320MB
    Soundkarte:
    Onboard REALTEK ALC655
    Monitor:
    HANS G (HU196D) 19Zoll LCD
    Gehäuse:
    NoName (Time ?)
    Netzteil:
    be quiet! Straight Power BQT E5-550 (550W)
    3D Mark 2005:
    14237
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. - SP2
    Laufwerke:
    1x LG DVD_RW HL-DT-ST GSA-H55N
    Sonstiges:
    Hauppauge PVR350 TV-Karte

    Standard

    ist dein 3D Mark05 Wert von 6946 Punkten noch von der alten 7800´er oder schon von der neuen 7900`er ?

    Wenn er noch von der 7800`er mit der X2 4200+ ist so sind unsere Werte durchaus vergleichbar hoch (bei mir 6842 Punkte).

    Wie ich ja auch schon bereits geschrieben habe ist der CPU Score im 3D Mark06 um ca. 100% gestiegen. Die Gesammtpunktzahl in welcher die Leistungsfähigkeit der Grafikkarte ausschlaggebend ist dagegen ur um ca. 10%

    Von daher ist halt irgendwann eine 8800`er DX10 Karte fällig -sobald die Preise unter 150,- € gefallen sind.

    Gruß Patric


Leistungsunterschied AMD Athlon64 3700+ (SanDiego) gegen X2 4200+ oder X2 4600+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

unterschied intel dual core in ein athlon 64 3700

wieso nutzt mein pc nur 3700 obwohl er 4200 kann

gebrauchte pc mit amd athlon 64 3700

leistung athlon 64 3700 san diego

amd athlon 64 x2 4600 vs 3700

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.