Leistungunterschied C2D 6400/6600

Diskutiere Leistungunterschied C2D 6400/6600 im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Joa, der Titel sagt eigentlich alles. Ich wollte wissen wie groß der Leistungsunterschied zwischen dem C2D 6400 und dem 6600 ist, und ob das die ...



 
  1. Leistungunterschied C2D 6400/6600 #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von I-the-gamer

    Mein System
    I-the-gamer's Computer Details
    CPU:
    C2D E6850 3.0 GHZ \ Standartkühler und Takt
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC6400/800 CL4
    Festplatte:
    250GB - Ka welche
    Grafikkarte:
    8800 GTS 640 MB @Standart
    Soundkarte:
    Onboard Sound
    Monitor:
    Samsung Sync Master 171s + Gericom 15"
    Gehäuse:
    Coolermaster Centurion 5
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400 Watt
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP 2
    Laufwerke:
    1x DvD RW + 1x DVD ROM, ka welcher Hersteller
    Sonstiges:
    Ne menge staub

    Standard Leistungunterschied C2D 6400/6600

    Joa, der Titel sagt eigentlich alles.

    Ich wollte wissen wie groß der Leistungsunterschied zwischen dem C2D
    6400 und dem 6600 ist, und ob das die ~100€ mehr wert ist / man sich mit
    Übertakten des 6400 ~100€ sparen kann.

    (und so am Rande, würde ein neuer C2D einen deutlichen Leistungsunter schied zu einem Pentum D 830 ausmachen? [Temperatur is klar )

  2. Standard

    Hallo I-the-gamer,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leistungunterschied C2D 6400/6600 #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Leistungsunterschied zwischen E6400 und E6600 würde ich auf max. 5% beziffern, abhängig vom Spiel und der Anwendung, die vom größeren Cache profitiert. Um erhlich zu sein genügt derzeit noch in jedem Spiel ein E6300, solange kein SLI oder Crossfire zum Einsatz kommen soll.

    Den Unterschied zum D830 würde ich sogar auf zwischen 20 und 30% schätzen, allerdings ohne Gewähr...


Leistungunterschied C2D 6400/6600

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.