Lohnt sich für mich ein AMD X2 6000+ ?

Diskutiere Lohnt sich für mich ein AMD X2 6000+ ? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Sein Sys ist doch alles andere als schwach, warum eine neue CPU? Wegen Crysis etc.? Lohnt doch nicht Wenn schon aufrüsten, dann auf Intel (Gott ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Lohnt sich für mich ein AMD X2 6000+ ? #9
    Volles Mitglied Avatar von Dirk73

    Mein System
    Dirk73's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6320 @ 2,8 Ghz
    Mainboard:
    ASUS PN5-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x1GB Corsair DDR2 800
    Festplatte:
    1x 250 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Geforce 8800GTS 640
    Soundkarte:
    Onboard HD Realtec
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Miditower
    Netzteil:
    BeQuit Straight Power 600W
    3D Mark 2005:
    15675
    Betriebssystem:
    XP Home SP 2 / Vista 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner

    Standard

    Sein Sys ist doch alles andere als schwach, warum eine neue CPU?
    Wegen Crysis etc.? Lohnt doch nicht
    Wenn schon aufrüsten, dann auf Intel (Gott habe erbarmen mit mir als AMD Anhänger).
    Mal im Ernst, dein Sys ist doch noch ok, wo für reicht die
    Leistung nicht?

  2. Standard

    Hallo Fabi0711,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lohnt sich für mich ein AMD X2 6000+ ? #10
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    AMD64's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4000+
    Mainboard:
    MSI K9N Neo-F V2
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 667Kingston+2GB Crucial
    Festplatte:
    Seagate ST3250410AS 250GB+WD 1TB
    Grafikkarte:
    Powercolor HD3870 512MB GDDR3
    Soundkarte:
    Onboard Realtek
    Monitor:
    Asus VW224T
    Gehäuse:
    Xigmatek Midgard
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530W
    3D Mark 2005:
    13500
    Betriebssystem:
    Win 7 Home Premium X64
    Laufwerke:
    DVD-RW LG+DVD-RW Liteon
    Sonstiges:
    2x Xigmatek Orange+ 1x Aerocool Blue 120mm

    Standard

    @TranceMaster
    Ich will ihm ja nur denkstoff geben und ihm nicht irgenwelche komponeneten aufdruecken und mit OC fang ich gleich gar net weil wenn er den 6000 nimmt dann braucht er nicht OC da das ding ja schon mehr leistung hat als Save_the_Campers 5000 Black edition!!

    @Dirk73
    Der Rechner hat ja sogar mehr leistung als meiner und meiner is sockel am2!!

  4. Lohnt sich für mich ein AMD X2 6000+ ? #11
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    das war ja nur so gemeint dass er mal sieht was ein halbwegs neuer PC kosten würde. aufdrängen tut hier keiner jemandem was, wer hätte da denn schon was davon?
    beim 6000+ würde man ohne rießige spannungsänderung auch nichtmehr weiter kommen, von daher ist OC da nichtmehr so wichtig.

  5. Lohnt sich für mich ein AMD X2 6000+ ? #12
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Fabi0711

    Mein System
    Fabi0711's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 Athlon X2 3800+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024 GB MDT Dualchannel (@ 1T)
    Festplatte:
    Maxtor Diamond10 200GB SATA + WDT 38GB
    Grafikkarte:
    Palit/Xpertvision Geforce 7900GT + Zalman VF900CU @ ~2400 RPM
    Soundkarte:
    Realtec AC97 Onboardsound
    Monitor:
    Medion MD41077EA [17" LCD]
    Gehäuse:
    3R Silversystems Miditower ATX
    Netzteil:
    Be Quiet Blackline 470W
    3D Mark 2005:
    8872fps
    Betriebssystem:
    Windows XP Sp2
    Laufwerke:
    PIONEER DVD-ROM DVD-106

    Standard

    Gott oh Gott ich habe da ja eine richtige Lawine ausgelöst

    Jetzt heißt es erstmal ABWARTEN (!!!) und nicht gleich wieder anfangen irgendwem irgendwelche uninteressanten Hardware-Komponenten auf's Auge zu drücken
    Kommt als nächstes wieder das Gebet vom OC'n

    Ich nenne sowas enorm unhöflich!
    Ne is doch nich so wild, is doch alles gut gemeint

    Ich habe eben gesehen, dass der 6000+ grade eigentlich echt billig ist, und habe mir gedacht das wäre ja vll. was ... das er garnicht auf meinen Sockel passt habe ich dabei garnicht beachtet

    Aber ist alles halb so wild, denn mein System langt mir z.Z. echt vollkommen, denn Crysis is mir dann doch zu anspruchsvoll und dafür gleich nen komplettes Upgrade zu machen is mirs dann doch nicht wert.

    Aber ich werd auf jeden Fall mal drüber nachdenken in Zukunft mal nachzurüsten (also ~ 5-6 Monate vielleicht) denn meine Graka macht so langsam Mucken (ab und zu bissle Flackern etc.) aber bis jetzt läuft sie gut.

    Dann hol ich mir wenns soweit ist gleich noch ne gscheite neue Graka + CPU und MoBo.
    Aber trotzdem danke an alle die jetzt gepostet haben, jetzt weis ich das ich mir das Geld erstmal sparen kann, und als Schwabe ist mir das sowieso recht

    Thx & fG

    Fabi


Lohnt sich für mich ein AMD X2 6000+ ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.