neue CPU, 3000+ Venice oder höher?

Diskutiere neue CPU, 3000+ Venice oder höher? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi! Ich werde mir demnächst einen neuen Prozessor holen, weil mein altes Board kaputt gegangen ist und ich den Prozessor nun für meinen Server verwende. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. neue CPU, 3000+ Venice oder höher? #1
    Mitglied Standardavatar

    Standard neue CPU, 3000+ Venice oder höher?

    hi!

    Ich werde mir demnächst einen neuen Prozessor holen, weil mein altes Board kaputt gegangen ist und ich den Prozessor nun für meinen Server verwende.

    Nun bin ich am überlegen, auf jeden Fall hatte ich geplant in Richtung AMD zu gehen. Mein Augenmerk fällt bis jetzt auf den AMD64 3000+ Venice für rund 100 euro.

    Was meint ihr dazu? Im Benchmark mit Applikationen ist er etwas langsamer als der Sempron 3400, obwohl der absoluter Schrott ist.

    Venice ist natürlich nicht die teuerste Lösung, aber bei 200 MHZ mehr auf den 3,2er Venice nochmal 50 euro drauf zu legen, ich weiß nicht ob es sich lohnt.

    Ich möchte mit dem Rechner primär spielen, von surfen, Filme angucken und Schule braucht man ja nicht mehr zu reden :) Ich plane dazu noch eine 6600 GT oder vll sogar 6800 und ein nForce4 Board mit SLI um in Zukunft vll eine zweite Graka drauf zu hauen um nicht aufrüsten zu müssen.

    sag bitte was ihr denkt!
    mfg

  2. Standard

    Hallo BonBon,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neue CPU, 3000+ Venice oder höher? #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Moin,
    ich hab mir vor 2Wochen auch den Athlon64 3000+ Venice gekauft und bin mit dem sehr zufrieden ;). Die Frage ob 3000+ oder 3200+ habe ich mir auch gestellt aber ich denke die 50€ lohnen sich nicht wirklich.
    Der Rest ist ein Asus A8N-SLI Premium 512MB Corsair PC400 und ne Geforce 6600GT von MSI. Die Lestung des Rechners ist eigentlich ganz gut und zu Weihnachten kommt noch ne 6600GT rein ;)

  4. neue CPU, 3000+ Venice oder höher? #3
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also der Vorteil eines 3000+ ist das enorme Übertaktungspotential. Ich hab selbst einen und hab den bei 2673Mhz Core laufen. Das ist ca. so schnell wie ein nicht übertakteter FX-55 !!

  5. neue CPU, 3000+ Venice oder höher? #4
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    wenn man ocen will lohnen sich die 50 € mehr schon.
    weil der 3200èr nen höheren multi hat und sich dies beim übertakten
    halt positiv auf den RAM teiler auswirkt.
    gerade wenn das Board nen höhen HT über 250 nicht so verträgt
    hat man mit dem 3200èr bessere karten.

  6. neue CPU, 3000+ Venice oder höher? #5
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Also zu dem Venice 3000+ kann ich dir nur zustimmen. Das ist Preis Leistungstechnisch das Optimum.
    NForce 4 ist auf jedenfall auch richtig, ob man wirklich SLI braucht ist zur Zeit wohl Geschmackssache.
    Persönlich würde ich mir lieber ein "normales" Board holen und das gesparte auf die Graka drauflegen, um mir ne ATI X800XL zu holen.

    So viel dazu.
    Gruß

  7. neue CPU, 3000+ Venice oder höher? #6
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    @eagle

    Das ist schon richtig. Aber wer über 250 geht der ist schon ein Hardcoreübertakter. IMHO zumindest.^^

    Ich würde die 50 Euro in einen besseren Speicher oder in ne Graka stecken. Und auf nen 3400+ bringt er den 3000er allemal. Da hat er dann die nächste Zeit Ruhe, und das will er ja neee! ;)

    Gruß Michl

    P.S @BonBon mit 512 mb Ram bist du aber an der unteren Grenze zum Zocken! Ich würde mir 1024 MB Ram hohlen.

  8. neue CPU, 3000+ Venice oder höher? #7
    Volles Mitglied Avatar von DukeZ

    Standard

    ja, investier die 50€ lieber in 1024MB RAM anstatt in den 3200+

  9. neue CPU, 3000+ Venice oder höher? #8
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    jo,

    ich überlege halt nur noch ob sli oder nicht...oder halt ne schöne x800 xl oder sowas... Schwierig.
    Ich versuch mein glück mit dem Venice mal, muss ich auf irgendwas achten, so dass ich auch einen dieser Taktriesen bekomme?

    mfg


neue CPU, 3000+ Venice oder höher?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.