Neuer CPU für Game PC

Diskutiere Neuer CPU für Game PC im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Dann würd ich dir aber raten noch in bissel zu warten bis du genug geld hast um dir ne neue Graka zu kaufen und dir ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 25 bis 27 von 27
 
  1. Neuer CPU für Game PC #25
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Dann würd ich dir aber raten noch in bissel zu warten bis du genug geld hast um dir ne neue Graka zu kaufen und dir dann ne 6800GT /7800GT/X kaufen kanns.
    mfg
    phil100

  2. Standard

    Hallo Mikem22,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer CPU für Game PC #26
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ich habe mir erst die 6600 GT geholt da kaufe mir doch nicht gleich eine neue und so schlecht ist sie auch nicht

  4. Neuer CPU für Game PC #27
    Junior Mitglied Avatar von necro_LA

    Standard

    Dein Hauptproblem ist sicherlich das sehr knappe Budget. Da würd ich dir raten, kauf dir öfter Auslaufkomponenten anstatt einmal was aktuelles, dass dann Ewigkeiten herhalten muss, weil's so teuer war. Hab das einmal gemacht und nie wieder. So hat man zwar nie den neuesten SuperPC aber is wenigsten ständig noch einigermaßen auf'm Laufenden. Ich hätte mir auch das AsRock geholt, wenn ich nich auch noch ne neue GraKa bräuchte. Gibts denn noch ein andres Board, was vollwertige AGP und PCIe hat? Die meisten ham doch so'ne Bridge-Lösung, bei der entweder AGB oder PCIe gut läuft. Ich würd das Board und nen 3200+ nehmen. Da 300 dein Budget war, legst du die 100, die übrig bleiben schonmal beiseite. Im Sommer kaufst dir dann ne 7800GT und wenn die Software soweit ist, dass sich ein X2 wirklich lohnt, dann holst dir dann wieder nen neuen für ca. 150€. Bevor Windows Vista sich nicht etabliert hat, wird das eh nicht der Fall sein (also frühstens Weihnachten). Nur weil die Chiphersteller sagen, dass es in Zukunft nur noch Multiprozessorsysteme geben wird, muss man doch nicht schon jetzt auf den Zug aufspringen. Schau dir einfach Benchmarks der diversen Spiele an die du spielst, ob Dualcore wirklich was bringt (ich würd noch warten). Wenn das Board es mitmacht, kannst ja noch was hochtackten. Damit sparst du dir es, zum nächst schnelleren Modell greifen zu wollen. Und auch die GraKa kann man bei bedarf noch etwas anschubsen. Da du ne WaKü hast, sollte das kein Problem darstellen. Wundert mich allerdings bei deinem kleinen Budget, weil nen guten Luftkühler bekommt man doch für den Bruchteil des Preises.


Neuer CPU für Game PC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.