Neuer Prozessor und Mainboard aber welcher/s?

Diskutiere Neuer Prozessor und Mainboard aber welcher/s? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo erstmal! Ist mein erster Beitrag hier Und ich hab auch direkt mehrere Fragen, Also: Ich wollte mir eigentlich in nächster Zeit einen neuen Prozessor ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 27
 
  1. Neuer Prozessor und Mainboard aber welcher/s? #1

    Standard Neuer Prozessor und Mainboard aber welcher/s?

    Hallo erstmal! Ist mein erster Beitrag hier

    Und ich hab auch direkt mehrere Fragen, Also:

    Ich wollte mir eigentlich in nächster Zeit einen neuen Prozessor (samt neuem Mainboard) und Gehäuse kaufen. Da ich aber kein passendendes Forum für eine komplette Pc-Kaufberatung gefunden hab, poste ich es jetzt einfach mal hier ins CPU-Forum.


    Hier erstmal ein paar Grundlegene Informationen:


    Mein jetziges System:
    • AMD Athlon XP 3000+
    • GeForce 6800 (möchte ich noch beahalten, war sau-teuer und läuft noch recht gut)
    • 2x512 MB DDR-RAM
    • Elitegroup Mainboard mit NForce 2Chipsatz
    • 2 Laufwerke (ein CD-Laufwerk, ein DVD-Brenner)
    • 2 IDE-Festplatten
    Was ich mir vorstelle:

    Vorneweg: Es soll ein schneller Gamer-Pc ohne "Schnickschnack" werden. Mein jetziger PC reicht zwar noch aus, aber es ist halt nicht mehr der Neuste und für die nächsten kommenden Spiele will man ja gewappnet sein. Also kein Casemodding o.Ä. Auch bin ich kein überzeugter "Over-Clocker" (bin aber im Moment dabei es mir nicht doch mal zu überlegen. Müsste [man] mich mal informieren)

    Hatte eigentlich vor mir einen AMD DualCore Prozessor zu holen. Die Dual-Cores sind zwar nicht wirklich sehr gut geeignet um damit PC-Spiele zu spielen, aber dafür sind sie in Sachen Multitasking ja eigentlich unschlagbar.

    Dazu hätte ich gerne noch ein AGP-Mainboard, da ich meine Grafikkarte ja wie schon erwähnt behalten möchte.

    Aber da stellen sich mir doch noch einige Fragen:

    1. Wann werden die meisten Anwendungen Dual-COre-Prozessoren unterstützen? Schon 2007, oder erst 2010? Also eigentlich: Lohnt es sich einen Dual-Core-Prozessor zu holen?
    2. Ich hatte zuerst überlegt mir einen AMD Athlon 64 X2 3800+ zu holen, aber find ihn eigentlich etwas zu "schwach". Natürlich sind bessere CPUs aber um ein Vielfaches teurer. Also wann sollte ich mir einen Prozessor besorgen? Nach der Cebit? Fallen da die Preise?
    3. Die AGP-Mainboards, die ich bisher gefunden habe, unterstützen nicht direkt die CD-Prozessoren, ein BIOS-Update würde da Abhilfe schaffen nehm ich an, aber wie führe ich das am Besten durch (gehört wohl eher ins Mainboard-Forum)
    4. Hatte zwischenzeitlich überlegt mir auch noch eine SATA Festplatte zu besorgen. Lohnt sich soetwas? Und wo liegt der Unterschied zwischen SATA I und SATA II?
    So das wär's erstmal. Ich hoffe ich hab genug Infos gegeben, so dass ihr mir evtl. noch ein paar Tipps geben könnt. Shconmal danke


    Greetz

    G_H

  2. Standard

    Hallo General_Hunter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer Prozessor und Mainboard aber welcher/s? #2
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Wenn du deine AGP-Karte unbedingt behalten und auf S939 umsteigen willst kommt nur dieses Mobo für dich in Frage:

    http://www.asrock.com/product/product_939Dual-SATA2.htm

    Die CPU richtet sich dann nach deinem Geldbeutel...

  4. Neuer Prozessor und Mainboard aber welcher/s? #3
    Volles Mitglied Avatar von Elyzium

    Standard

    Zu 1)
    Schon in den nächsten Monaten kommen die ersten Spiele welche auf Multicore System optimiert sind. Darunter die Rollenspielkracher TES IV & Gothic 3. D.h sind Dualcore CPUs die Zukunft.

  5. Neuer Prozessor und Mainboard aber welcher/s? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von General_Hunter

    Standard

    Jo, das Board wollt ich mir auch zuerst besorgen, aber die Meinungen sind da ziemlich geteilt. Hab zwar schon oft gehört, dass das Ding super sein soll, aber andere verfluchen es einfach. Da check ich grad so die Situation ^^

  6. Neuer Prozessor und Mainboard aber welcher/s? #5
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    naja stimmt schon, mit dem ASRock kannst du glück haben aber auch viel pech.
    kenne nen kumpel mit nem asrock für SoA und das mussteinzwischen schon 2-3 mal ausgetauscht werden.
    wenn du ganz sicher gehen willst und ein wirklich gutes So939 board mit agp haben willst, dann wäre das MSI K8N Neo2 Platinum noch ne super alternative. zwar teurer aber auch besser.

  7. Neuer Prozessor und Mainboard aber welcher/s? #6
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi

    eine anleitung wie man ein bios-update durchführt ist eigentlich auf jeder homepage der mobo-hersteller zu finden
    ich würde mir überlegen doch ein pci-e sys zu holen, weil deine graka wird mit den kommenden spielen sicher schnell an
    seine grenzen stoßen, und in eine schnellere agp-graka würde ich nun wirklich kein geld mehr investieren, zumal die
    auch noch sehr teuer sind. für deine graka solltest du auch noch gutes geld bekommen.
    ansonsten würde ich dir auch zu dem MSI K8N Neo2 raten

  8. Neuer Prozessor und Mainboard aber welcher/s? #7
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    ich würd auch sagen verkauf die graka, da bekommste bei egay noch gut geld für. und dann ein pci-e system kaufen.

  9. Neuer Prozessor und Mainboard aber welcher/s? #8
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von bartolomew-j-s
    ich würd auch sagen verkauf die graka, da bekommste bei egay noch gut geld für. und dann ein pci-e system kaufen.
    Seh ich genau so. Du musst dir ja nicht gleich ein Vermögen für eine neue Karte ausgeben. Aber wenn du schon Geld in ein neues System hängst sollte es auch noch ein paar Tage aufrüstbar bleiben.

    Die Anschaffung einer SATAII-Platte macht im Moment nur Sinn, wenn du dir eh eine Neue holen willst. Wenn deine "Alte" dir vom Platz her noch reicht kannst du dir diese Investition sparen.

    Meine Vorschläge:

    Board: Asus A8N-E oder Asus A8N5X wenn du auf SATAII keinen Wert legst.

    Grafikkarte: X800 GTO. Ist schneller als deine aktuelle und im Moment sehr günstig zu haben.

    Gruß
    Jan


Neuer Prozessor und Mainboard aber welcher/s?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.