Oc Problem mit DLT3C

Diskutiere Oc Problem mit DLT3C im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi! Ich hab ein Problem beim Ocen meines jiuhb DLT3C´s 0311 VPMW! sys @ sig Mit 1,625V schafft er 2128 Mhz aber wenn ich NUR ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Oc Problem mit DLT3C #1
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Hi!

    Ich hab ein Problem beim Ocen meines jiuhb DLT3C´s 0311 VPMW!

    sys @ sig

    Mit 1,625V schafft er 2128 Mhz aber wenn ich NUR (nix Mhz) die V-core auf 1,7V setzte dann schaltet sich mein
    system regelmäßig aus. In sehr kurzen abständen passiert das, umso höher die V-core desto schneller
    schaltet er sich aus, manchmal schaffe ich gar nit mehr ins Bios um die V-core runter zu setzen=> cmos reset

    Jetzt denkt jeder an ein temp- oder Nt- Prob aber meinen alten Palo kann ich mit über 2,0v unter 50° betreiben.
    Woran liegt das, das sich der PC immer ausschaltet?


    THX

    P.S. immer 133 Mhz fsB (sync hab aber pc333) und den multi hab ich beim Palo auf 12 und beim Tb bei 16.

    (normerweise fahre ich 166 x 12,5 mit 1,625V-core, reicht mir jetzt aber nit mehr)

  2. Standard

    Hallo Paffi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Oc Problem mit DLT3C #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Entweder deine CPU verträgt einfach nicht mehr (JA das gibt es wirklich) oder dein Netzteil macht langsam schlapp...

    Wie sieht es mit den Spannungen unter Vollast aus ?

  4. Oc Problem mit DLT3C #3
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Hi
    AMD Fast but not fourios wie immer!

    Ich wußte das ich was vergessen hab!
    Ich hab levi 450 blue, sollte also ausreichen!
    in der Praxis heißt das:
    -relativ gering Schwankungen bei V-Core (nur halt undervoltet wie beim Abit üblich)
    - Alle Spannunge im grünen bereich, auch die wichtige 3,3 V
    - ram Spannung auch stabil

    Gibts sowas wirklich, dass eine CPU keine höhere Spannung aushält und mit sicherheit an Mhz noch einiges vertragen könnte?

  5. Oc Problem mit DLT3C #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ja das gibt wirklich, hatte auch schonmal so eine CPU...

    Aber ich würde eher mal aufs Netzteil tippen.. sorry aber Levicom ist ja nicht unbedingt für Qualität bekannt..

    Kannst dir net mal irgendwo ein anderes leihen zum testen ?

  6. Oc Problem mit DLT3C #5
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Leider haben all meine Kumpels entweder das selbe oder ein irgendein Komplett-PC-(Noob)(Aldi)NT.

    So schlecht ist es nun auch wieder nicht!

    Warum bleibt es aber mit nem Palo 2,05 V Cool und stabil(Prime,Siso,MaxP2).
    MBM b´lieb im Hintergrund aktiv und die Spannungen blieben eigentlich so wie sie immer sind! Der Pc lief außerdem vorher mit einem 300 Watt PC-Winner Netzteil bei nur gering schlechteren niveau! (klar war nit so doll (oder eher gesagt schei.., aber ohne OC- bliebs auch immer stabil und cool)

  7. Oc Problem mit DLT3C #6
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Kann Tobi nur zustimmen. Meine alte DLT3C CPU wollte auch nie mehr als 1,7V. War auf dem A7N8X Del, 8RDA3+ und dem K7NCR18D Pro2 so. Wohl der eindeutigste Beweis für die Quelle der Probleme.

    MFG, Doc

  8. Oc Problem mit DLT3C #7
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Hi Doc!

    Wieviel hat deine CPU mit 1,7V denn max an Mhz geschafft?

  9. Oc Problem mit DLT3C #8
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    vorab folgende Info:

    "... und um AMD4ever´s Meinung zu untermauern, dass nicht jeder Prozessor mit dem gleichen Stepping auch gleichgut ist!"
    Zitat by user Stonehedge, der sich hier auf meine Kollegen Tobi bezieht.

    Meine alte 1700er kam mit 1,7V - real wohlgemerkt - auf 2250 Mhz. Nicht zu verachtende Leistung für 65 Euro. Nun habe ich `ne neue von user Modwheel, die ich mit mehr als 2.0 befeuern KÖNNTE und auch bei 2500 stabil bekomme. Allerdings mutiert meine Kiste dann zur Großturbine und hat mit angenehmen Tönen nichts mehr zu tun. Im Ultra Silent betrieb (nur Platten hörbar) habe ich respektable 2300 im Dauerlauf. Primestable @220 x 10,5 und 11-2-2-2 Timings.

    Happy oc :bj (schon wieder ein Zitat ... *g*)

    MFG, Doc


Oc Problem mit DLT3C

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.