Original Kühler wechseln => Garantieverlust?

Diskutiere Original Kühler wechseln => Garantieverlust? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Jo, nagut... wenn sie´s einem nachweisen müssen isses ja in Ordnung. Danke für eure zahlreichen Antworten :)...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. Original Kühler wechseln => Garantieverlust? #9
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Jo, nagut... wenn sie´s einem nachweisen müssen isses ja in Ordnung.
    Danke für eure zahlreichen Antworten :)

  2. Standard

    Hallo Carville,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Original Kühler wechseln => Garantieverlust? #10
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von ToNKeY
    Übrigens, weil ich hier schon wieder so angegangen werd
    Also ich hab dich nicht angegangen...das war völlig allgemein und sollte die Diskussion beenden...

  4. Original Kühler wechseln => Garantieverlust? #11
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Du warst auch ned gemeint Adonay.

    So gut nu, die Sache ist gegessen.


    Sorry wegen OT

  5. Original Kühler wechseln => Garantieverlust? #12
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    ich wollte dich auch nicht angehen ich wollte nur wissen ob da nicht eventuell stehen könnte (total relativ), das es ein "für die CPU passender" Kühler sein sollte. Oder ob es eine bestimmte Klausel gibt, in der steht das CPU Kühler von anderen Herstellern, die nicht zertifiziert oder zertifiziert sind die Garantie "eindeutig" erlöschen lassen. Weil es gibt auch Zertifizierte CPU Kühler Hersteller, die zertifizierte oder nicht zertifizierte Kühler bauen. Hat das Einfluss?

    Ich wollte dir nicht unterstellen dass du Quark redest. Ich wollte dir lediglich sagen, das ich das nicht nachvollziehen kann, weil ich keinen so einen Zettel zur Hand hab, wo soetwas eindeutig drin steht.

    Aber insgesamt find ichs weiter interessant, weil beim Kauf eines Tray CPU wurde mir bisher nie ein Garantiezettel oder Installationsbeschreibung mitgegeben, wie er wohl bei AMD boxed oder Intel boxed dabei zu sein scheint.

    wen es noch interessiert:

    Intel Homepage "Ersatzleitmaterial für den Kühler"

    http://www.intel.com/cd/channel/rese...ace%20material

    Das Entfernen dieser Folie kann zur Beschädigung des Prozessors führen und macht die Garantie für den Boxed Prozessor ungültig.
    Woher soll der Verbraucher dann wissen, in welchen Rahmenbedingungen er die CPU betreiben darf, damit ihm die Garantie nicht wegflitzt?

    Das macht mich jetz schon auch wirr, die Zeile müsste ich mal auf so einem Zettel eindeutig sehen.

    oder sau interessant:

    http://www.intel.com/support/de/proc.../cs-021493.htm (beschädigungen)

    edit:
    und http://www.intel.com/support/de/processors/sb/cs-020033.htm

    ich find die Stelle nicht, wo steht das das Betreiben mit einem anderen als den Boxed Kühler die garantie erlöschen lässt. *

    /edit:

    und dazu ist das intelzeug und nicht AMD Zeug... bitte nich angegriffen fühlen.

    Gruss

    R

  6. Original Kühler wechseln => Garantieverlust? #13
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Tray, bzw. Box
    (is beides so gut wie das gleiche)
    ---> "Diese beschränkte Garantie wird nichtig sollte der AMD-Prozessor, der Gegenstand dieser beschränkten Garantie ist, mit einem von AMD nicht anerkannten Kühlkörper genutzt werden."

    Bezüglich Kühlern anderer Hersteller:
    http://www2.amd.com/de-de/Processors...tml?1147549418


    Hinweis: Ich schreib hier nur, was AMD dazu sagt. Ich selbst halte das aber auch für widersinnig.

  7. Original Kühler wechseln => Garantieverlust? #14
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    aber damit wollen die doch darauf hinaus, das wenn man eine Boxed CPU kauft, dieser Lüfter dann doch von AMD spezifiziert ist. Also im Falle eines tausch durch den selbigen (ohne die cpu selbst zu beschädigen) sollten 3 Jahre erhalten bleiben oder?

    Dann gibt es Ja die Kühlerhersteller oder? (versteh ich das richtig?)

    Diese haben kontakt mit den Prozessorherstellern und können Kühler bauen, die für entsprechende CPUs geeignet sind oder Kühler bauen, die nicht 100 % den spezifikationen entsprechen. Folglich muss es für diese Kühler eine Art "logo" geben.

    Wenn mann also den Kühler durch einen solchen CPU Kühler ersetzen würde, der nicht dem Original entspricht, aber vom Prozessorhersteller als entsprechen Zertifiziert ist, sollte die Garantiezeit doch weiterhin nicht beeinflusst werden.

  8. Original Kühler wechseln => Garantieverlust? #15
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    @ Tonkey: Ich hab lediglich den Text kritisiert. Wenn es so rüberkam, also würde ich dich kritisieren, tuts mir leid.

    Achja und K.Y.S.S. steht für keep your signatur short nur mal so als Anmerkung. Bitte nicht böse auffassen, aber denk mal drüber nach

  9. Original Kühler wechseln => Garantieverlust? #16
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Ja, ich weiß, das die bissel lang is, aber ich bekomm meine platten ned alle in "mein system".^^

    Sorry wegen OT


    EDIT: schriftgröße verringer? geht dat? - hmm, mal schauen - muss morgen sowieso mal "mein system" ändern


Original Kühler wechseln => Garantieverlust?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

verbiegen von pins mindfactory

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.