Original Kühler wechseln => Garantieverlust?

Diskutiere Original Kühler wechseln => Garantieverlust? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Moin, Kurze Frage: Wenn ich mir ne Boxed CPU kauf und dann einen anderen Kühler drauf baue - verliere ich dann die Garantie? In den ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 19
 
  1. Original Kühler wechseln => Garantieverlust? #1
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard Original Kühler wechseln => Garantieverlust?

    Moin,
    Kurze Frage:
    Wenn ich mir ne Boxed CPU kauf und dann einen anderen Kühler drauf baue - verliere ich dann die Garantie?
    In den AGB von Mindfactory hab ich nichts dazu gefunden, glaube es aber mal gehört zu haben...

  2. Standard

    Hallo Carville,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Original Kühler wechseln => Garantieverlust? #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Nee, ist nur bei Grafikkarten so... bei CPUs meines Wissens nicht.

  4. Original Kühler wechseln => Garantieverlust? #3
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Also ich hab heut/gestern auch ne Boxed CPU bekommen, aber ohne den boxed-kühler. Und ich hab auf dem riesen Zettel der dabei war, von AMD, gelesen, das man die Garantie verliert, wenn man einen anderen Kühler verwendet.

    "2. Verwenden Sie ausschließlich den mitgelieferten Kühlkörper/Lüfter. Bei Verwendung eines anderen Kühlkörpersverfällt der Garantieanspruch." (Zitat aus von dem riesen Zettel von AMD der dabei war, bei den Read First Informationen)

    Hinweis: Das "ausschließlich" ist auch auf dem Zettel fett, kursiv und unterstrichen.

  5. Original Kühler wechseln => Garantieverlust? #4
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    So ein schmarrn
    Wie wolln die das denn bitte nachprüfen? Warum sollte mit einem besseren Kühler die Garantie verfallen?
    Wenn du bei der Montage nix falsch machst, können die dir gar nix.

    @ Tonkey: schon mal was von K.Y.S.S. gehört?

  6. Original Kühler wechseln => Garantieverlust? #5
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    das ist eine gute Frage! lol

    Ich behaupte jetzt einfach mal, das mann normalerweise ab Ladentheke und Unterschrift ein optisch und technisch einwandfreies Gerät gekauft haben sollte, und dies keinerlei Fehler produzieren sollte.

    Gewährleistungsanspruch auf Technische Geräte in Deutschland beträgt?

    und wen ein User mechanische Beschädigungen seitens der CPU herbeiführt, sei es etwa durch Übertaktung oder ausserhalb der Herstellerangaben oder ausserhalb der Betriebsspezifikationen, oder verbiegen von pins oder durch runterfallenlassen oder keine Ahnung was, dann besteht im grossen und ganzen logischerweise kein Anspruch mehr.

    völlig wurst ob boxed oder nicht.



    2 Jahre oder?

    *zur not*

    und wenn ein CPU nach 2 Jahren noch ned von allein gestorben ist, im rahmen der Herstellerspezifikation, warum sollte er es dann nach 2,1 tun?

    @ Tonkey.. kannst du da nochmal schauen? Ich hab grad verzweifelt meinen Beipackzettel gesucht vom Intel. Ich hab ihn aber nicht mehr gefunden. Was steht denn da genau? Steht da nicht sowas wie "für Computer prozessoren spezifizierte oder ausgelegte oder zertifizierte" Kühllösungen?

    gruss

    R

  7. Original Kühler wechseln => Garantieverlust? #6
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    mit dem boxed Kühler hatt man Länger Garantie (nicht Gewärleistung) allerdings sollte man das Teil gut aufheben da einer der beiden Hersteller (AMD oder Intel) auf den Kühler und auf dem Chip die selbe Seriennummer stehen hat.

    Außerdem können sie nicht nachweisen unter welchen Kühler die CPU abgeraucht ist es sei den man hat noch ein ungeschädigtes orginales Wärmeleitpad unten dran.

    mir hat mal ein Verkäufer empfohlen Boxed CPU wegen Garantie (kühler aufheben) anderen Kühler wegen Lautstärke drauf

  8. Original Kühler wechseln => Garantieverlust? #7
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Irgendwie ist das doch Quark...bei ner Tray-CPU hat man doch auch zumindest 6 Monate Garantie und was muß man da wohl draufklemmen wenn man eine Tray CPU kauft?!

  9. Original Kühler wechseln => Garantieverlust? #8
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Ey, ich hab nur mal zitiert was da stet, weil ich da gestern zufällig drüber gestolpert bin, als ich halt mal reingeguckt hab in den Zettel. Das mit dem spezifizierten Kühlkram steht hier auf dem Zettel nur in dem Punkt, wo es um die Wärmeleitpaste geht.

    Übrigens, weil ich hier schon wieder so angegangen werd - Ich halte das für genauso Unsinn, wie ihr, aber ich wollt halt mal aus dem Zettel zitieren, damit er weiß, was AMD dazu sagt - natürlich können die einem das ned nachweisen und es is ja auch total hirnrissig, das wie gesagt bei einem besseren Kühler die Garantie verfallen soll.
    Und, NEIN, ich habe noch nichts von K.Y.S.S. gehört.


Original Kühler wechseln => Garantieverlust?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

verbiegen von pins mindfactory

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.