P4 2.53 @ 1.9

Diskutiere P4 2.53 @ 1.9 im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, habe folgendes Problem an dem ich kleben bleibe, villeicht hat ja hier jemand einen Tipp: Nachdem ich mich schlau gemacht habe was für ein ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. P4 2.53 @ 1.9 #1
    Newbie Standardavatar

    Standard P4 2.53 @ 1.9

    Hallo,

    habe folgendes Problem an dem ich kleben bleibe, villeicht hat ja hier jemand einen Tipp:

    Nachdem ich mich schlau gemacht habe was für ein Prozessor mein altes Board maximal aushält, habe ich mir einen neuen P4 2.53 GHz (Northwood, Stepping B0 <- wurde auf ebay vera....t) gekauft. Davor war ein P4 1.8 GHz (Williamette) am werkeln.

    Mein Mainboard ist das EPOX 4T2A3, hatte auch vor dem Kauf mit Epox gesprochen und die meinten der würde laufen (nachdem Sie mir erklärt haben dieses Board wurde in Deutschland nie verkauft - nur komisch dass auf der Packung alles auf deutsch steht und ich es hier gekauft habe). Gut ich fand die dann nicht besonders glaubwürdig und habe selber nachgeforscht, auf der .nl und .com Seite von Epox steht dann auch tatsächlich, dass diese CPU funzt.

    SIE TUTS ABER NET!

    Das System läuft gerade nur mit 100 MHz FSB, d.h. die CPU dann auf 1.9 GHz. Sobald ich auch nur 5 MHz den FSB hochtreibe geht gar nichts mehr.
    Zum Vergleich: Den alten Williamette CPU habe ich noch mit 480 MHz FSB (4x120) laufen lassen können.

    Ich weis niet mehr was ich noch probieren könnte und frage einfach mal auf gut Glück, ob jemand da Erfahrung hat?

    Für jeden Hinweis BIG :017:

    PS: Hier gibts die CPU List: ftp://ftp.epox.com/downloads/FAQ/cpu-support-mature.pdf

  2. Standard

    Hallo 0711club,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P4 2.53 @ 1.9 #2
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Ist es das hier, wenn ja hat Epox dir Müll erzählt, da es diese Platine sehr wohl gibt !

    http://www.epox.de/techsupp/produkt....rds%20-%20S478

    Der P4 den du hast, wird dann ein Sockel 478 haben, desweiteren wird die CPU mit mehr Takt nicht laufen.

    Da das Board nur 400 FSB / 100 Mhz (x 4) hat.

    Den P4 den du hast dürfte ein 533 FSB sein 133 ( x 4).

    Es gibt auch Northwoods mit 400er FSB, aber mit dem 2,53Ghz hast genau den falschen erwischt.

    Guckts du hier -> http://www.epox.de/dl/design/CPU_list.pdf

    Fazit -> Ein anderes Mobo erwerben, wozu du mit Sicherheit anderen Speicher brauchen wirst, oder die CPU verkaufen, und eine passende erwerben.

  4. P4 2.53 @ 1.9 #3
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    EASY den jumper aufm mainboard von 100 auf 133 stellen nimm dein handbuch und guck der sollte beim agp sitzen der jumper mehr is das nich

    PS: was Zidane sagt kann auch stimmen weis sich nu aber nich.

  5. P4 2.53 @ 1.9 #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi,

    danke, erstmal aber was auf epox.de nicht ersichtlich ist, ist dass das Mainboard FSB bis 4x 133 MHz unterstützt (der TechSup wusste bis dahin auch nicht dass die Platine auf der.de Homepage ist :003-aa: ).
    Dazu gibt es einen Dip-Schalter auf dem Board mit dem ich den FSB in 5MHz Schritten einstellen kann. Auf der .com Seite ist ja auch die CPU Liste mit der Aussage dass der 2.53er mit diesem Board funzt. Da wird er sogar als max für das Board explizit angegeben und da dachte ich halt :006yy:

  6. P4 2.53 @ 1.9 #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ups da warste schneller :)

    Ok nochmal, scheint nicht gut formuliert gewesen zu sein:

    Sobald ich den FSB ändere (egal wie - halt nicht 400) - bootet der PC nicht mehr.
    Mit der alten CPU konnte ich bis FSB 480 MHz gehen bevor dies passierte.

  7. P4 2.53 @ 1.9 #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zusatz:

    Habe jetzt nochmal ein bissele rumprobiert. Ich glaube das Prob liegt an meinem Arbeitspeicher. Ich 4 x 128 MB RDRAMMS 400 drinne. Wenn ich den FSB hochjage wirkt sich dass dummerweise auch auf den RAM aus.

    Bei 4x108 MHz FSB bin ich dann schon bei 432 MHz DirectRambus und danach ist ebbe. Im Bios kann ich zwar den DirectRambus halbieren. bringt nur leider oberhalb der 432 MHz anscheinend nichts. :cussing: scheiss industrie!!!

  8. P4 2.53 @ 1.9 #7
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Wie gesagt sollte nicht gehen, das 4T4A kann es, aber das 4T2A3 *älter* scheinbar nicht, sonst kannst mal in HB gucken, aber wenn da keine Möglichkeiten bestehen, mit 133 zu fahren, bzw Dippschalter, Jumper oder im Bios, wirds nicht gehen.

  9. P4 2.53 @ 1.9 #8
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Das käme noch dazu, der Ram muß ebenfalls mit 133 Mhz laufen können, wenn du nur 100 kann, geht ebenfalls nicht, das währe dann alles sog. "Overclocking" und zwangsläufig so ohne passende Komponenten nicht funzen kann.


P4 2.53 @ 1.9

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.