P4 650 oder A3200 Clawhammer?

Diskutiere P4 650 oder A3200 Clawhammer? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; warum hast dud ir einen anderen gekauft?! und wirklich nocheinmal vielen dank für deine antworten, das war wirklich sehr hilfreich! auch an dich wuarzel ein ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 38
 
  1. P4 650 oder A3200 Clawhammer? #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    warum hast dud ir einen anderen gekauft?!
    und wirklich nocheinmal vielen dank für deine antworten, das war wirklich sehr hilfreich! auch an dich wuarzel ein großes dankeschön!

  2. Standard

    Hallo HenningH,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P4 650 oder A3200 Clawhammer? #10
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Zitat Zitat von HenningH
    warum hast dud ir einen anderen gekauft?!
    und wirklich nocheinmal vielen dank für deine antworten, das war wirklich sehr hilfreich! auch an dich wuarzel ein großes dankeschön!
    Hi,

    Jo , kein Problem!!

    Der Grund war der, weil ich die nächste Zeit mein PC übertakten möchte. Ich habe aus Testberichten gelesen, das der nochmal besser ist als der 7700. Der 7700 hat aber auch klasse gekühlt. Hatte im normalen Zustand 40° und bei last 46°
    Jetzt mit dem neuen habe ich 36° und 42-44°. Also nochmal ein paar Grad kühler.
    Hab mir den grad eingebaut!!!

  4. P4 650 oder A3200 Clawhammer? #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    aber der Zalman CNPS7700-Cu, ist der leise, oder unhörbar leise?! - Ich brauch am besten echt unhörbar, wenn das überhaupt bei so einer cpu noch geht?!

  5. P4 650 oder A3200 Clawhammer? #12
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    das zalman kupfermonster ist einfach der beste kühler den ich je hatte! auf 950 umdrehungen pro minute kühlt der genug und du hörst eher die elektrnen fließen als den lüfter rauschen. Also da sind die hdds schon lauter. den hörste echt nicht.
    außerdem kühlt der auch schon alleine durch die masse und bauform.
    Kann ich nur empfehlen! sogar eher als die "tower" lösungen. Der Zalman kühlt das halbe mainboard mit bei seiner größe. musst nur drauf achten, dass der auch passt. in super mini gehäuse bekommste den nicht.

  6. P4 650 oder A3200 Clawhammer? #13
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    kann ansonsten noch den hier empfehlen: http://www.caseking.de/shop/catalog/...5c1951b730b169

    kühlt meinen 630er bei wirklich unhörbaren 1200 umin auf 35°C (nach gerade eben noch 3 gespielten stunden bf2 ;-) )

  7. P4 650 oder A3200 Clawhammer? #14
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Die Kompatiblität ist der große Nachteil von dem Zalman 7700. Der 9500er hat wieder das Problem, dass er Spannungsregler usw. nicht mitkühlt.

    Ansonsten kann ich noch den Thermalright XP90c empfehlen. Der passt auf alle Boards (bis auf 2 oder 3 von Gigabyte), einen Lüfter muss man sich separat kaufen. Hat aber den Vorteil, dass man im Falle eines Defektes den Lüfter tauschen kann (was bei keinem Zalman geht) und man auch die Wahl hat zwischen "Power" (Lüfter mit viel Umdrehungen) oder eher "Silent" (z.B. Papst-Lüfter). Mein Papst-Lüfter mit 2000 Umdrehungen hält auch einen X2 (DualCore) recht kühl und ist alles Andere als Laut (wobei das Lautstärkeempfinden ist bei Jedem anders).

    Wenn Du viel Videos bearbeitest, dann könntest Du einen X2 in Erwägung ziehen, die meisten Videoprogramme sind auf Multithreading (Verwendung von mehreren CPUs, mit mit dem P4 mit HT an) ausgelegt. Habe mit meinem X2 noch keine Videos großartig umgewandelt, nur einen Testlauf mit TMPGEnc von DivX auf VCD gemacht. Geht fast doppelt so schnell wie mit einem "normalen" Athlon64 (bei gleicher Taktfrequenz). Und mit einem X2 (2,2GHz) kommt so schnell kein Pentium4 (auch mit DualCore) mit...

  8. P4 650 oder A3200 Clawhammer? #15
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Zitat Zitat von HenningH
    aber der Zalman CNPS7700-Cu, ist der leise, oder unhörbar leise?! - Ich brauch am besten echt unhörbar, wenn das überhaupt bei so einer cpu noch geht?!
    Ich würde dir dann wirklich den 9500er empfehlen. Der ist nochmal leiser als der 7700 cu, obwohl der eigentlich schon leise ist. Das mit den 950 Umdrehungen kann ich nicht bestätigen. Mit der Umdrehung hatte ich eine Temperatur über 50° . Ich würde den schon auf maximale Power einstellen. UNd das Design vom 9500 ist einfach klasse. Das sieht richtig gut aus, wenn der beim drehen leuchtet.

  9. P4 650 oder A3200 Clawhammer? #16
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Chris-007
    Ich würde dir dann wirklich den 9500er empfehlen. Der ist nochmal leiser als der 7700 cu, obwohl der eigentlich schon leise ist. Das mit den 950 Umdrehungen kann ich nicht bestätigen. Mit der Umdrehung hatte ich eine Temperatur über 50° . Ich würde den schon auf maximale Power einstellen. UNd das Design vom 9500 ist einfach klasse. Das sieht richtig gut aus, wenn der beim drehen leuchtet.
    dann haste was falsch gemacht. 50° Hatte ich nichtmal mit meinem alten 5mal kleineren Kupferkühler im silentmode (namen weiß ich jetzt nicht).
    950 (also die niedrigste) umdrehungszahl reich bei einem ausreichend belüfteten case völlig aus.


P4 650 oder A3200 Clawhammer?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.